10.11.2016, 14:18 Uhr

Sperre in der Sinnbubstraße bringt Autofahrer zum Verzweifeln

(Foto: Polizei Salzburg)
Eine Straßensperre wegen Baumschnittarbeiten in der Sinnhubstraße in der Stadt Salzburg löste Donnerstagvormittag Verzweifeln bei den Autofahrern aus. Die Autofahrer saßen somit auf der Einbahnstraße fest und konnten nicht mehr ausweiche. Einigen wurde die Wartezeit dann zu lange. Sie drehten kurzerhand auf der Einbahn um.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.