12.10.2017, 14:01 Uhr

Nationalratswahl: 99.914 Wahlberechtigte in der Stadt Salzburg

Wahllokal im Seniorenwohnhaus Hellbrunn in der Stadt Salzburg
SALZBURG. Heute sind alle wahlberechtigten Österreicherinnen und Österreicher aufgerufen, bei der Nationalratswahl ihre Stimme abzugeben. In der Stadt Salzburg sind 99.914 Menschen wahlberechtigt.

Wie die Wahl in Ihrem Ort ausgegangen ist - das erfahren Sie am Wahlsonntag pünktlich um 17 Uhr hier auf meinbezirk.at . Wir bilden zeitnah den tatsächlichen Auszählungsstand ab.

Die Wahllokale in der Stadt Salzburg haben einheitlich von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.
In der "Amtlichen Wahlinformation", die den Wahlberechtigten vor der Wahl per Post zugeschickt wird, ist mitunter auch das zuständige Wahllokal angeführt. Die "Amtliche Wahlinformation" ist keine Wahlkarte und gilt nicht als Ausweis. Zur Wahl ist ein gültiger amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis, Führerschein, Studierendenausweis etc.) mitzunehmen.
Einen Überblick über die einzelnen Wahllokale und welche barrierefrei ausgestattet sind finden Sie HIER

Zur Wahl am 15. Oktober stehen zehn Parteien/Listen: SPÖ mit Spitzenkandidat Christian Kern, ÖVP mit Sebastian Kurz als Spitzenkandidat , FPÖ mit Heinz Christian Strache an der Spitze, Grüne mit Ulrike Lunacek als Spitzenkandidatin, Neos mit Matthias Strolz an der Spitze, FLÖ mit Barbara Rosenkranz an der Spitze, Liste Pilz mit Peter Pilz an der Spitze, KPÖ mit Mirko Messner an der Spitze, GILT von Roland Düringer, Die Weissen mit Isabella Heydarfadai.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.