08.06.2017, 16:16 Uhr

Wer schafft Christina Rößlhubers Richtzeit?

Nicht Stillstand, sondern Bewegung zählt, meinen Andi Wallner (Trumer TriTeam), Christina Rößlhuber, Franz Federspieler (TVB Obertrum), Theresa Kaserer (Bezirksblätter) und Josef Gruber (G-Sport).

Juristin mit Pferdestärken: Bald-Ehefrau von LH Haslauer legt bei Trumer "Ladies Run" die Zeit vor

OBERTRUM (tres). Die Vorbereitungen für den Trumer Triathlon von 21. bis 23. Juli laufen auf Hochtouren.
Den Start macht am 21. Juli, um 19.30 Uhr der 4,1 km lange "Ladies Run powered by Bezirksblätter Salzburg" (Einzel & Team). "Der 'Ladies Run' ist berühmt für die extrem gute Stimmung", weiß Organisator Josef Gruber. Die Strecke ist bewusst kurz, damit auch jede Hobbysportlerin mitmachen kann.

Romantik-Dinner zu gewinnen

Heuer gibt es eine "Richtzeit", die im Vorfeld nicht verraten wird. Diese Zeit gab Christina Rößlhuber, Rechtsanwältin und Bald-Ehefrau von Landeshauptmann Wilfried Haslauer, vor.
Sie rannte, begleitet von einer Gruppe des Trumer TriTeams genau jene Runde, die die Damen am 21. Juli zu laufen haben.

Jene Teilnehmerin, die beim "Ladies Run" am nächsten an Rößlhubers Zeit herankommt, gewinnt ein 4-Gänge-Menü für 2 Personen im Romantikhotel Gmachl.

Mittelwert-Team gewinnt 300 Euro

Zusätzlich gewinnt jenes Team, das der Gesamt-Mittelzeit von allen Läuferinnen am nächsten kommt, 300-Euro von den Bezirksblättern und einen Panoramatrail-Startplatz beim Salzburg Trailrunning Festival.

"Wir sponsern diese Summe gern, weil wir es gut finden, wenn Leute zur Bewegung animiert werden", sagt Michael Kretz, Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg, "und das beinhaltet auch, dass nicht immer nur die Schnellsten gewinnen sollten."

"Es hat mir sehr großen Spaß gemacht mit der engagierten, flotten Runde mitzulaufen", strahlte Rößlhuber am Ende ihres Laufes.

Zur Anmeldung geht es hier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.