23.11.2017, 13:53 Uhr

Auf dem Weg zur richtigen Berufswahl

Eröffnung der Berufsinformationsmesse "BIM" im Messezentrum Salzburg (Foto: Neumayr)
SALZBURG (lg). Das Messezentrum Salzburg steht seit heute wieder ganz im Zeichen der Bildung. Bei der Berufsinformationsmesse (BIM) können sich Schüler, interessierte Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte sowie für alle an Aus- und Weiterbildung interessierten Personen aus Salzburg und dem angrenzenden bayerischen Raum über verschiedene Berufs- und Bildungsmöglichkeiten informieren. Geöffnet bleibt die Fachmesse bis inklusive Sonntag, 26. November.
Die Fachmesse Interpädagogica steht noch bis Samstag, 25. November, ganz im Zeichen des digitalen Klassenzimmers. So können Lehrkräfte, Schulleiterinnen und Schulleiter sowie andere an Bildung Interessierte die neuesten Lehrprogramme vom Kindergarten bis zur Universität kennenlernen.

Berufsinfo on Tour im ganzen Land

Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der bei der Eröffnung der BIM mit dabei war, ist die Fokussierung auf die Stärken der Kinder und Jugendlichen entscheidend. "Ausnahmslos jedes Kind hat Talente und Begabungen. Diese gilt es aufzuspüren und zu fördern, denn was man gut macht, macht man gerne, und was man gerne macht, macht man gut. Jeder junge Mensch hat Anspruch darauf, dass seine Anlagen und Begabungen bestmöglich gefördert werden", betont Haslauer.
Sich über Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten informieren, sich darüber beraten zu lassen und an Workshops teilzunehmen, ist ab sofort auch mit dem Bus "Berufsinfo on Tour" möglich, der künftig im ganzen Land unterwegs sein wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.