Alles zum Thema Berufsinformation

Beiträge zum Thema Berufsinformation

Wirtschaft
Beim Messestand: FBZ-Trainerin und Beraterin Andrea Sifkovits, LR Daniela Winkler und Projektleiterin Magdalena Freißmuth

Frauenberufszentrum Oberwart
Informationsstand bei der "Job-Kind-Wiedereinstieg-Messe"

EISENSTADT/OBERWART. Die erste Burgenländische Messe für den Job und Wiedereinstieg fand am 12. Juni in der Arbeiterkammer in Eisenstadt statt. Zahlreiche Informationen sowie Workshops und Vorträge wurden den WiedereinsteigerInnen angeboten. Angefangen von Steuertipps für Eltern, über Kinderbetreuungsgeld bis zu Wissenswertem zu Karenz und Elternzeit – das Programm hat viele Bereiche abgedeckt. Frauenberufszentrum informierteAuch das Frauenberufszentrum Oberwart war unter den Ausstellern...

  • 19.06.19
Lokales
30 Schüler der VS Schüttdorf hatten viel Spaß und nahmen viel neues  und wissenswertes mit.
44 Bilder

Volksschul-Kids tauchen in Berufswelt ein.
Berufsinfotag für Schüler im Sporthotel Alpenblick in Zell am See.

Bilder vom "Berufsinfotag im Sporthotel Alpenblick in Zell am See". Die erfolgreiche Initiative der WKS hat bereits mehr als 20.000 Jugendliche mit ihrem beliebten Berufsorientierung-Workshop „get a job, deine Chancen im Tourismus“ an NMS und PTS besucht. Um auch die Jüngsten schon frühzeitig auf die Karriere-Chancen im Tourismus aufmerksam zu machen, geht dieser Berufsorientierungsimpuls nun an Volksschulen, um Kindern der 4. Klasse bereits erste Denkanstöße zum Thema Bildungswahl sowie...

  • 24.05.19
  •  1
Wirtschaft
Malermeister Prommegger zeigte, dass auch Maler ein Tablett nutzen.
4 Bilder

Sportmittelschule Werfen
Lehrberufe stellten sich vor

Die Wirtschaftsbund Ortsgruppen Werfen, Werfenweng und Pfarrwerfen veranstalteten in Kooperation mit der Sport-Mittelschule (SMS) Werfen eine Berufsinformationsveranstaltung für Schüler der 3. und 4. Klassen und deren Eltern. WERFEN. Bei der Berufsinformationsveranstaltung der Wirtschaftsbundgruppen Werfen, Werfenweng und Pfarrwerfen ergab sich die Möglichkeit, namhafte Betrieb der Region und deren Ansprechpersonen besser kennen zu lernen. Die Schüler der SMS Werfen konnten sich über...

  • 20.05.19
Politik
Auch zum Tierpfleger kann man sich schulen lassen.
3 Bilder

Magistrat wirbt für sich als Arbeitgeber – Zusatzanreize für Lehrlinge
Stadt Wels startet Lehrlingsoffensive

WELS (red). Die Stadt Wels sucht seit eineinhalb Jahren verstärkt Lehrlinge und startet nun eine Offensive, um die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten für junge Menschen deutlich zu machen. Parallel dazu wird der Magistrat den Lohn für Lehrlinge um bis zu 30 Prozent erhöhen. Der Kampf um die Köpfe hat begonnen: Angesichts angespannter Arbeitsmarktsituation rittern Unternehmen um gute Fachkräfte und Auszubildende. Dabei setzen sie auch auf besonders gute und breitgefächerte...

  • 29.04.19
Wirtschaft
54 Schüler der NMS Bad Waltersdorf und der NMS Großsteinbach nahmen heuer am Berufsorientierungslauf teil.
5 Bilder

Berufsorientierung
Für 54 Schüler hieß es "laufend zum Traumberuf"

Berufsorientierung wird hier groß geschrieben: Beim Berufsorientierungslauf bekamen Schüler der NMS Bad Waltersdorf und der NMS Großsteinbach Einblicke in unterschiedlichste Berufsbilder. BAD WALTERSDORF. In der NMS-Bad Waltersdorf fand gemeinsam mit den Schülern der 3. Klasse der NMS-Großsteinbach auch heuer wieder ein Berufsorientierungslauf statt. Tatkräftig unterstützt von den Berufsfindungsbegleiterinnen Waltraud Allmer und Bianca Blaindorfer (Steirische Volkswirtschaftliche...

  • 15.04.19
Wirtschaft
Die Neue Mittelschule Rudersdorf belegte beim "IBOBB"-Preis der Industriellenvereinigung Burgenland den 3. Platz.

Industriellenvereinigung zeichnete aus
Berufsorientierung: Preis für NMS Rudersdorf

Ihr Bemühen um einen guten Berufsorientierungsunterricht hat der Neuen Mittelschule (NMS) Rudersdorf eine Auszeichnung der Industriellenvereinigung (IV) Burgenland eingebracht. Beim IBOBB-Preis 2019 belegte Rudersdorf den 3. Platz hinter der Polytechnischen Schule Eisenstadt und der NMS Kobersdorf. "Der Preis zeichnet Schulen aus, die den Berufsorientierungsunterricht praxisnah, fächerübergreifend und über das ganze Schuljahr hin praktizieren", erläuterte IV-Geschäftsführerin Ingrid...

  • 13.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
Marco Wuppinger und Manuela Seidl vom AMS  organisierten das Event.
3 Bilder

Jugend im Beruf
Spitzensportler als Vorbild

Das AMS Salzburg organisierte einen Berufsinfonachmittag für Schüler in der Red Bull Arena mit einigen Profifußballern. WALS-SIEZENHEIM. In der VIP-Lounge der Red Bull Salzburg Arena veranstaltete die Geschäftsstelle Salzburg Stadt/Flachgau des Arbeitmarktservice (AMS) einen Informationsnachmittag zum Thema "Lernen vom Spitzensport". 120 interessierte Schüler, etwa aus Faistenau und Seekirchen, lauschten mit ihren Lehrbegleitern den Gastvorträgen. Disziplin und Hingabe Unter den...

  • 05.03.19
Lokales

„Was will Ihr Kind werden?“: Projektabschluss in Heidenreichstein

"Das Wichtigste ist, dass man Freude hat", waren sich alle Vortragenden in der Druckerei Janetschek einig. HEIDENREICHSTEIN (red). „Was will Ihr Kind werden?“ lautet der Titel eines Berufsorientierungsprojektes der Waldviertel Akademie und der NÖ Regional GmbH, welches gemeinsam mit vielen Partnern am Dienstag in Heidenreichstein umgesetzt wurde. Es war gleichzeitig der Abschluss einer zweijährigen Serie mit insgesamt acht Veranstaltungen. „Wir wollen den Eltern und Erziehungsberechtigten...

  • 14.02.19
Wirtschaft
Brigitte Gruber stellvertretende Leiterin des AMS Bischofshofen, Jacqueline Beyer Geschäftsführerin des AMS Salzburg und Thomas Burgstaller Leiter des AMS Bishofshofen.
12 Bilder

Video
AMS Bischofshofen ist fertig saniert

Nach sechs Monaten Generalsanierung öffnete das Arbeitsmarktservice Bischofshofen seine neuen Pforten. BISCHOFSHOFEN (ama). Sechs Monate war ein Teil der Mitarbeiter des Arbeitsmarkt-Service (AMS) Bischofshofen in Containern untergebracht. Ebenso lange war die Straße rund um das AMS gesperrt. "99 Prozent der Baumaßnahmen sind geschafft", freut sich Leiter Thomas Burgstaller bei der offiziellen Wiedereröffnung. Umbau war dringend nötig "Die Raumverhältnisse haben nicht mehr den...

  • 06.02.19
  •  1
Wirtschaft
Eltern und ihre Kinder werden über den Beruf des Landmaschinentechnikers informiert
2 Bilder

Berufsspionage
Völkermarkter Betriebe lassen hinter die Kulissen blicken

Am 24. Jänner fand bereits zum 9. Mal die Berufs- und Bildungsorientierung in vielen Kärntner Betrieben statt. Auch im Bezirk Völkermarkt konnten sich Eltern und ihre Kinder über verschiedene Berufe informieren. VÖLKERMARKT. Am Donnerstag, den 24. Jänner organisierte die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten schon zum 9. Mal einen Nachmittag der offenen Türen in vielen Kärntner Unternehmen.  Erfahrungen aus erster HandKinder, die sich im 7. oder 8. Schuljahr einer NMS bzw. AHS befinden,...

  • 30.01.19
  •  1
Wirtschaft
Am Strabag-Stand: Kerstin Faschauner (Strabag), HLW-Direktor Adi Lackner und Bürgermeister Gerhard Pirih
24 Bilder

Berufswahl
HLW Spittal lud zum 7. Recruiting-Day ein

SPITTAL (ven). Beim bereits siebten Recruiting-Day an der HLW Spittal mit Direktor Adi Lackner konnten sich Schüler von HLW, Hak, BRG und Borg über verschiedenste Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten nach der Matura informieren. Die Schüler mussten sich nur noch entscheiden: Studieren oder direkt ins Berufsleben einsteigen? 48 Aussteller Veranstaltet von den dritten Aufbaulehrgängen unter Projektleiter Gernot Tischler stellten insgesamt 48 Betriebe und Bildungseinrichtungen ihre...

  • 17.12.18
Lokales
Die Schüler holten an den verschiedenen Ständen Informationen und Broschüren als Entscheidungshilfe ein.

Berufsinformation
Bildungsmesse am Borg zeigte Zukunftschancen auf

Am Borg Bad Radkersburg konnten sich die Maturanten nun im Rahmen der bereits 7. Bildungsmesse über die breite Palette an Möglichkeiten informieren, die sich nach dem Abschluss auftut. 17 Institutionen haben sich vorgestellt – darunter die Karl-Franzens-Universität, die Technische Universität, die Montan- Universität, die Fachhochschule Joanneum, der Campus 02, die Pädagogische Hochschule und die Kirchlich Pädagogische Hochschule. Auch das Bundesheer, das Österreichische Rote Kreuz sowie...

  • 11.12.18
Wirtschaft
"Helden von morgen" brauchen eine Ausbildung mit Qualität und Zukunftsperspektive.
6 Bilder

Schulen
Tag der Polytechnischen Schulen in Obertrum

OBERTRUM. Die Landesberufsschule Obertrum lädt zum Tag der Polytechnischen Schulen: 18 touristische Leitbetriebe präsentieren dort rund 150 Schülerinnen und Schülern von zehn Polytechnischen Schulen aus dem Land Salzburg ihre Ausbildungsmöglichkeiten. „Diese Veranstaltung ist mittlerweile ein Fixpunkt im Bildungsprogramm und leistet einen wichtigen Beitrag, den Jugendlichen Orientierung zu bieten und dem Fachkräftemangel aktiv zu begegnen“, ist Bildungslandesrätin Maria Hutter...

  • 29.11.18
Lokales

Berufsinformationsabend
14 Jahre – was nun?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Neuen Mittelschule Ternitz wurde ein Berufsinformationsabend organisiert. 14 weiterführende Schulen, die Polytechnische Schule Ternitz und Vertreter der Wirtschaftskammer NÖ informierten über Ausbildungswege nach der 4. Klasse.

  • 26.11.18
Lokales
3 Bilder

Berufsinfo - Abend an der NNÖMS Alland

Am 12. November fand der Berufsinformationsabend der 3. und 4. Klassen in der NNÖMS Alland statt. Insgesamt kamen acht Vertreterinnen und Vertreter von berufsbildenden höheren Schulen und stellten vielen interessierten Kindern und deren Eltern ihre Schule vor. Dabei waren: die PTS Baden, die landwirtschaftliche Fachschule Pyhra, die HBLA Baden, die HAK Baden, die HTL Mödling, die Produktmanagement Schule Mödling, die Tourismusschule Semmering und die BISOP Baden. Es wurde zu einem gelungenen...

  • 19.11.18
Wirtschaft
Lafarge-Team mit Christopher Ehrenberg (Lafarge), Gerti Taferner (Römerland Carnuntum), Gerhard David (Bürgermeister Mannersdorf), Rudolf Ackerl (Vizebürgermeister Mannersdorf)

Lafarge Zementwerk Mannersdorf
8. Römerland Carnuntum Jugend- und Berufsinformationsmesse

MANNERSDORF (red). Über 1.000 SchülerInnen informieren sich bei 31 Unternehmen über Ihren zukünftigen Berufsweg im Lafarge Zementwerk Mannersdorf. Dieses ist Austragungsort der 8. Römerland Carnuntum Jugend- und Berufsinformationsmesse am 13. und 14. November 2018. 14 Schulen aus der Region haben an zwei Veranstaltungstagen die Möglichkeit sich über Berufsprofile und Ausbildungen bei 31 Unternehmen zu informieren. Die Jugend- und Berufsinformationsmesse ist ein Meilenstein im Leben der...

  • 14.11.18
Wirtschaft
2 Bilder

Betriebe aus dem Bezirk sind als Aussteller gesucht
Berufsinformationsmesse im Bezirk Lilienfeld

HAINFELD/BEZIRK. Am 9. November findet an der Polytechnischen Schule und NNÖMS Hainfeld die alljährliche Berufsinformations- und Lehrlingsmesse für den Bezirk Lilienfeld statt. In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer NÖ Bezirksstelle Lilienfeld geben heimische Betriebe und Institutionen Einblicke in Berufsbilder und Aufgabenbereiche. Des Weiteren können Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Schulstufe an Bewerbungsseminaren und diversen Kurzworkshops teilnehmen und Erfahrungen sammeln....

  • 30.09.18
Wirtschaft
Nicht nur Jugendliche nehmen das Angebot des AMS in Anspruch. Die Beratung kann auch im Verlauf der Erwerbsbiographie abgeschlossen werden. (Symbolbild)

AMS: Berufsinformationszentrum hilft bei Zukunftsplanung

Wer frisch von der Schule ist und sich immer noch nicht entscheiden kann, was die Berufswahl angeht, dem kann das Berufsinfozentrum (BIZ) des AMS Tirol helfen. Nach dem Credo: "Stärken erkennen - Stärken nutzen" beraten die Experten die Tiroler Jugendlichen aber auch Erwachsene. TIROL. Wer noch kein klares Bild von seiner beruflichen Zukunft, nach dem Schulabschluss hat, kann die Hilfe der Berater des BIZ in Anspruch nehmen. Doch auch Menschen, die sich weiterbilden möchten oder einen neuen...

  • 31.08.18
Wirtschaft
Die Schüler konnten sich über diverse Lehrberufe informieren.
2 Bilder

Berufsinformation einmal anders an der NMS 2 Bad Goisern

BAD GOISERN. Die NMS 2 Bad Goisern veranstaltete kürzlich eine Berufsinformationsmesse an der Schule. Eingeladen waren auch die Schüler der Welterbe Mittelschule. 30 Lehrlinge aus 20 Goiserer Betrieben stellten ihren Lehrberuf und ihren Lehrbetrieb vor und wurden von den Schülern über ihren Berufsalltag ausgefragt. Außerdem waren Schüler der umliegenden Höheren Schulen geladen. Andreas Promberger von der WKOÖ stand ebenfalls zur Verfügung, um die Jugendlichen ausführlich über mögliche...

  • 05.07.18
Lokales
46 Bilder

WKO Schärding holt die Besten der Polytechnischen Schulen vor den Vorhang

Von ca. 130 Schülerinnen und Schülern der vier PTS Standorte (Raab, Schärding, Münzkirchen und St. Marienkirchen) haben 22 einen ausgezeichneten Schulerfolg erreicht. Drei davon können sich sogar auf ein Zeugnis mit lauter Einsern freuen. Sie bekamen die Auszeichnung von einem Vertreter/einer Vertreterin ihres zukünftigen Lehrbetriebes überreicht. In einer Talkrunde diskutierten Dr. Alois Ellmer (WKO), Monika Wilks (PTS Münzkirchen), Doris Vitale und Nathanael Rainer (Fa. Weizenauer), Agnes...

  • 04.07.18
Wirtschaft
Foto: AMS

"AMS zeigt Sprungbretter in den Beruf"

WiedereinsteigerInnen |    Neue Seminare für Frauen und Männer werden geboten Das AMS Scheibbs veranstaltete am 12. April gemeinsam mit der Arbeiterkammer NÖ einen Info-Tag für Frauen und Männer, die wieder ins Arbeitsleben einsteigen möchten. BeraterInnen des AMS, der AKNÖ, der Gebietskrankenkasse, der Frauenberatungsstelle und der NÖ Volkshilfe informierten über Arbeitsmarkt und Jobsuche, Aus- und Weiterbildung, Kinderbetreuung, finanzielle Leistungen und vieles mehr für...

  • 19.04.18
Wirtschaft

AMS bietet Infos rund um Wiedereinstieg

Woman & Work | Experten beraten zu Fragen nach familiär bedingten Pausen.Unter dem Titel „Wo[man] & work“ veranstalten das AMS Scheibbs in Kooperation mit der Arbeiterkammer am 12. April in der Zeit von 09:00 bis 11:30 Uhr in der AMS-Geschäftsstelle Scheibbs einen Infotag rund um das Thema „Wiedereinstieg nach der Babypause“. Dabei werden für Frauen – aber auch Männer -, die sich nach einer familiär bedingten Unterbrechung des Berufslebens wieder in Richtung Arbeitsmarkt orientieren,...

  • 06.04.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

HAK Leibnitz erlebt Logistik hautnah

Den beiden vierten Jahrgängen der HAK Leibnitz wurde von der LKW Walter Internationale Transportorganisation AG die Möglichkeit geboten, ihren Firmensitz in Wiener Neudorf zu besichtigen. Organisiert wurde diese Exkursion von den beiden im Ausbildungsschwerpunkt „Management aus Beschaffung, Absatz und Reporting“ unterrichtenden Wirtschaftsprofessoren Elke Rößler und Robert Poßnitz. Blick hinter die KulissenMirja Brandl, welche auch alljährlich den Ausbildungsschwerpunkt durch einen Workshop an...

  • 19.03.18
Wirtschaft
Während der Berufsmesse Best in Wien herrscht in der Stadthalle großer Andrang. Die Besucherzahlen belaufen sich auf 70.000 bis 75.000 jährlich.
2 Bilder

Berufsmesse Best: "Viele haben keine Ahnung"

750.000 Besucher, vor allem Schüler, pilgerten vergangene Woche zur Wiener Berufsmesse Best. ÖSTERREICH. Der Andrang beim Bundesheerstand, wo mit einer VR-Kamera und anderen kuriosen Geräten Besucher angelockt wurden, war groß. Gleich daneben informierte die Polizei über Karrieremöglichkeiten. Bis 2022 will das Innenministerium über 4.000 neue Polizisten einstellen. Auch im Messebereich für Medizinstudien tummelten sich zahlreiche junge Menschen und hatten viele Fragen zum Aufnahmetest....

  • 06.03.18