Berufsausbildung

Beiträge zum Thema Berufsausbildung

Berufsinformation und EDV- Grundbildung an der SWT ab der ersten Woche

Lehre im Bezirk Mödling
Vorbereitung auf Lehre im Fokus der SWT Mödling

BEZIRK MÖDLING. Das neue Schuljahr startet mit einer verlängerten Orientierungsphase über vier Wochen. Aktuell lernen die über 100 Schülerinnen und Schüler - in fixen Gruppen mit maximal 12 Jugendlichen und unter bestmöglicher Einhaltung der Hygienebestimmungen - alle sieben Fachbereiche anhand von theoretischen und praktischen Übungen kennen. Im Workshop „Berufsorientierung“ analysieren die Jugendlichen ihre Interessen und Stärken und erfahren, welche Fachbereiche und Lehrberufe dazu passen....

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Anzeige
Besonders viele freie Lehrstellen gibt es im Baubereich. Aber auch zahlreiche andere Lehrberufe im Bezirk Perg warten auf Bewerber.

Lehre
AMS und WKO informieren: Viele freie Lehrstellen im Bezirk Perg

In vielen verschiedenen Berufen gibt es derzeit freie Lehrstellen im Bezirk Perg. Wirtschaftskammer und Arbeitsmarktservice unterstützen Unternehmen und Lehrstellensuchende bei der Vermittlung. BEZIRK PERG. Die Welt der Lehrberufe ist so vielfältig wie unser Wirtschaftsgefüge. Jede Lehrstelle hat ihre Besonderheiten, so wie jeder Betrieb seine ganz spezielle Ausrichtung hat. Neben den großen Bereichen Bau, Technik und Handel bieten sich so Chancen für eine fundierte Ausbildung auch in jenen...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
AK-Präsident Günther Goach
1

AK Kärnten
Ausbildungspaket für eine qualifizierte Berufsausbildung

Aufgrund der hohen Jugendarbeitslosigkeit fordere die Arbeiterkammer Kärnten ein umfassendes Ausbildungspaket für Jugendliche. Dabei sollen vorwiegend mehr Möglichkeiten im überbetrieblichen Sektor geschaffen werden.  KÄRNTEN. Im Mai gab es in Kärnten eine Zunahme der Jugendarbeitslosigkeit um 84 Prozent – 3.000 Jugendliche sind daher ohne Job. Um die jungen Menschen dabei zu unterstützen wieder eine Arbeit oder Lehrstelle zu finden, fordere die AK Kärnten ein umfassendes Ausbildungspaket...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Am Vinzentinum starten im Herbst vier verschiedene Ausbildungen in Gesundheitsberufen.

Vinzentinum
Bis Juli zum Pflegeberuf anmelden

Die Anmeldefrist für vier Gesundheitsberufe am Vinzentinum wurde jetzt verlängert. MARIAHILF. Obwohl das Ansehen von Gesundheitsberufen in den vergangenen Jahren gestiegen ist, hat das Coronavirus endgültig gezeigt, wie wichtig diese Sparte ist. Auch die Anzahl der Menschen, die sich dieser Berufung verschreiben, ist wichtig. Je mehr, desto besser die Versorgungsmöglichkeiten. Das Vinzentinum Wien, in der Stumpergasse 13, bildet die derzeit so dringend benötigten Pflegenden aus. Für...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Alle Ausbildungssparten des Vinzentinum starten im Herbst. Eine Anmeldung ist noch bis Ende Juli 2020 möglich.

Gesundheitsberuf in Wien
Ausbildung am Vinzentinum Mariahilf

Das Vinzentinum verlängert die Anmeldefristen für ihre Ausbildungssparten. Bis Ende Juli ist eine Online-Bewerbung noch möglich. MARIAHILF. Über die gute Nachricht, dass alle Schulabschlüsse stattfinden können, freut sich auch das Vinzentinum Wien – Ausbildungsstätte für Pflegeberufe der Vinzenz Gruppe in Wien und Studienstandort der Fachhochschule Campus Wien für das Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege. Die Ausbildungen starten jährlich im Herbst – eine Bewerbung vorab ist...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
1. Career-Days für Absolventen der Handelsakademie und Handelsschule Innsbruck.
3

Wirtschaft
1. Career-Day bietet Einblick in die Berufschancen

INNSBRUCK. Kooperationen zwischen Unternehmen und schulischen Einrichtungen zählen zu den Erfolgsprojekten für die berufliche Entwicklung des heimischen Nachwuchses. So haben zahlreiche bekannte Tiroler Unternehmen die Möglichkeit der Präsentation anlässlich des 1. Career-Days genutzt. Im Mittelpunkt standen die Knüpfung von Kontakte zu den zukünftigen Absolventen der Handelsakademie und Handelsschule Innsbruck und mögliche Berufschancen für potenzielle Mitarbeiter aufzuzeigen. Positive...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bundesinnungsmeister Andreas Wirth unterstützt die Wirtschaftsministerin.

Kampf gegen den Facharbeitermangel
„Erwachsenen-Klassen“ in Berufsschulen

Die Bundesinnung der Elektrotechniker unterstützt neue Wege der Berufsausbildung. BURGENLAND. Die Pläne von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, verstärkt Erwachsene zu einer Berufsausbildung zu motivieren und auch im Berufsschulbereich darauf Rücksicht zu nehmen, wird von der Bundesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker begrüßt. „Das ist ein richtiger Weg, dem Facharbeitermangel entgegenzuwirken“, freut sich Bundesinnungsmeister Andreas Wirth aus...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
49

Tag der offenen Tür
Ecole Güssing bot Einblicke in die breiten Ausbildungsmöglichkeiten

"Im Leben lernen - Im Lernen leben" lautet das Motto der ecole Güssing (HBLW & FW) am Puls der Zeit. Viele Interessierte besuchten am Tag der offenen Tür die Schule um sich über die Ausbildungsschwerpunkte zu informieren.  GÜSSING. Die Höhere Bundeslehranstalt und Fachschule rund um Kommunikations- und Mediendesign sowie Gesundheit und Tourismus verzeichnete letztes Jahr rund 80 Neuzugänge. "Das große Interesse führen wir auf unser breites und zukunftsorientiertes Angebot zurück",...

  • Bgld
  • Güssing
  • Peter Sattler
4

Fachschule Hlw Steyr
Am Integrationsfest wurde geschüttelt und gerührt

Auch heuer war die Fachschule der HLW Steyr wieder mit einer alkoholfreien Cocktailbar am Integrationsfest im Museum Arbeitswelt vertreten. Zwischen den zahlreichen Darbietungen zum Zuhören, zum Mittanzen, zum Staunen und Bewundern konnten sich die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern stärken und einen frischen, fruchtigen Cocktail in der Bar der 3. Fachschulklasse genießen. Das bunte Programm, das fröhliche Miteinander und die große Vielfalt passen...

  • Steyr & Steyr Land
  • HLW Steyr
Vierzehn Lehrlinge starteten Anfang September ihre Ausbildung bei der Unternehmensgruppe Elektrizitätswerke Reutte AG.

Ausbildungsstart
EWR-Lehrlinge mit Power

REUTTE. Am 2. September 2019 war es wieder soweit: Vierzehn Lehrlinge starteten bei der EWR Technik GmbH, der Elektrizitätswerke Reutte GmbH & Co. KG, der Telenet Systems GmbH und der Richard Feuerstein GmbH in ihre Ausbildung. Im Rahmen des ersten Lehrtages wurden die Auszubildenden vom Vorstand der Elektrizitätswerke Reutte AG begrüßt. Neben vielen Informationen über die Unternehmensgruppe sowie zu allen wichtigen Themen rund um die Lehre stand auch ein gemeinsames Mittagessen im...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Laut AMS stehen derzeit 866 offene Lehrstellen 482 Lehrstellensuchenden gegenüber. Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth fordert daher einmal mehr, Asylsuchenden bis 25 Jahren wieder den Zugang zu einer Lehrausbildung zu ermöglichen.

Asyl und Lehre
Wohlgemuth: Lehrlingsmangel könnte durch Asylwerber ausgeglichen werden

TIROL. In Tirol bleiben viele Lehrstellen unbesetzt. Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth fordert, Asylsuchenden bis 25 Jahren wieder den Zugang zu einer Lehrausbildung zu ermöglichen. Asylwerber können Fachkräftemangel ausgleichen Laut AMS stehen in Tirol derzeit 866 Lehrstellen offen. 482 suchen eine Lehrstelle. Bis vor kurzem durften Asylwerber bis 25 Jahre eine Lehre in einem Mangelberuf absolvieren. Dies solle auch wieder möglich werden, so Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Heinz Dobler (FH OÖ), Kaindl-Trainee Lisa Mandl, WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer, KTM-Trainee Robin Lipp und Bildungsdirektor Alfred Klampfer (v. l.).
1

Berufsausbildung
Duale Akademie erweitert Angebot

Voriges Jahr im Herbst erfolgte der Startschuss für das von der WKOÖ initiierte Traineeprogramm der Dualen Akademie. Damals gab es nur zwei Berufsbilder, heuer sollen sieben weitere dazukommen. OÖ. Gestartet wurde letztes Jahr mit Mechatronik und Großhandel, dieses Jahr kommen sieben weitere Berufsbilder hinzu, und zwar Einzelhandel, Applikationsentwickler, Hotel- und Gastgewerbeassistenz, Kfz-Techniker sowie Speditions-, Betriebslogistik- und Bankkaufmann. Die Duale Akademie zielt ab auf...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer
Sie haben die Prüfungen erfolgreich absolviert: 21 neue Kinderbetreuer wurden im Bildungszentrum Gaming ausgebildet.
4

Bildungszentrum Gaming
21 Kinderbetreuer schlossen die Ausbildung in Gaming ab

Zertifkationsprüfung zum Kindertreuer im Bildungszentrum Gaming. GAMING. 20 Schülerinnen und ein Schüler des dritten Jahrgangs der Landwirtschaftlichen Fachschule in Gaming legten erfolgreich die Zertifikationsprüfung zum Kinderbetreuer ab. Praktika in Kindergärten Um das erlernte Wissen im Bereich der Pädagogik, Didaktik und Bildungsarbeit anwenden und praktische Erfahrungen sammeln zu können, absolvierten die Schüler erfolgreich Praktika in den Kindergärten ihrer Heimatgemeinden....

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
1

Weiterbildung
Neue Chancen für Frauen

Am 18. Februar startet der AMS geförderte Kurs Finanz- und Rechnungswesenassistenz mit a.o. Lehrabschluss, der Frauen aus dem gesamten Weinviertel die Chance bietet, in nur 9 Monaten eine kompakte Berufsausbildung mit Buchhaltung, Personalverrechnung und Kostenrechnung zu erlangen. Detaillierte Informationen findet frau auf der Homepage der Frauenakademie www.pascalina.at. Telefonische Beratung unter 02266 619 77.

  • Korneuburg
  • Frauenakademie Pascalina
GeorgWilleit_AliMahlodji
4

Job.Chance.Tirol
Lebenshilfe hilft bei der Arbeitsplatzvermittlung

TIROL. Es gibt zahlreiche berufliche Aufgaben, die für Menschen mit Behinderung geeignet. Gerade im Gespräch mit den Betrieben ergeben sich hier völlig neue Lösungen. Lebenshilfe unterstützt Menschen mit Behinderung Neben vielen anderen Unterstützungsmaßnahmen unterstützt die Lebenshilfe Menschen mit Behinderung auch am Arbeitsmarkt. Dabei wurden in rund 20 Jahren 1600 Praktika, Probezeiten bzw. Beschäftigungsverhältnisse an 1225 Unternehmensstandorten und 603 erfolgreiche Vermittlungen im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Beim Boys Day erhalten männliche Jugendliche Einblicke in die Bereiche Erziehung und Pflege.
2

Boys Day
Am Boys Day sind Einblicke in den Pflegeberuf möglich

SALZBURG (lg). Den Alltag im Kindergarten kennenlernen, einen Tag lang 80 Jahre alt sein oder das Anlegen von Verbänden in Pflegeschulen ausprobieren – diese und ähnliche Einblicke erhalten Zwölf- bis Achtzehnjährige am achten November beim Boys Day. Damit sollen die Bereiche Erziehung und Pflege bei der Ausbildungs- und Berufswahl männlicher Jugendlicher gefördert werden. Beim Boys Day handelt es sich um einen österreichweiten Aktionstag des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Technik in weiblicher Hand: Standortleiter Franz Hartinger ist stolz auf den Frauenateil von 34 Prozent im SZF Fürstenfeld.

Zum Lehrabschluss auf dem zweiten Bildungsweg
Für den Lehrabschluss ist es nie zu spät

Das SZF Fürstenfeld "entlässt" jährlich rund 30 Fachkräfte nach erfolgreichem Lehrabschluss in die Arbeitswelt. Im Schulungszentrum Fohnsdorf am Standort Fürstenfeld (SZF) werden in enger Abstimmung mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) Fachkräfte in den Berufen Elektrotechniker, Mechatroniker, Maschinenbautechniker, Stahlbautechniker und Zerspanungstechniker  im Modularsystem ausgebildet. Die Lehre auf dem zweiten Bildungsweg dauert rund eineinhalb Jahre bis zur Lehrabschlussprüfung....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Kornelia Stegner vom AMS Lilienfeld, die baldige Buslenkerin Jasmin Brandstätter und AMS-Leiterin Margareta Selch.

Erfolgreiche Ausbildung zur Buslenkerin über das AMS FIT-Programm

LILIENFELD. „Ich wollte immer schon eine Ausbildung im Bereich KFZ absolvieren, es hat nur leider nie geklappt. Als ich über die Unterstützung von Kornelia Stegner, meiner Beraterin beim AMS Lilienfeld, zum Frauenbeschäftigungsprojekt LIMA kam, wurde ich dort über die mögliche Ausbildung zur Busfahrerin informiert. Das AMS FIT-Programm (FIT=Frauen in Handwerk und Technik) bietet nämlich interessierten Frauen in Kooperation mit der ÖBB die Ausbildung zur Buslenkerin an", erklärt Jasmin...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
1 4

Lehrausgang der WF - Altenwohn- und Pflegeheim der Barmherzigen Schwestern „Haus St. Vinzenz“

Im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes Berufsorientierung unternahm die einjährige Wirtschaftsfachschule am 7. März 2018 einen Lehrausgang in das „Haus St. Vinzenz“ in Pinkafeld. Frau Margarete Plank, die Heim- und Pflegedienstleiterin, informierte die SchülerInnen über die Ordensgemeinschaft, die Dienstleistungen des Hauses sowie über den sehr verantwortungsvollen Aufgaben- und Tätigkeitsbereich der PflegefachassistentInnen und des diplomierten Personals. Sämtliche Fragen wurden von Frau...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
Meilenstein: Hermann Talowski, Josef Herk und Thomas Mayr (v. l.)
1

Offensive: Lehre und Matura auf einer Ebene

Bildungs- und Berufsabschlüsse sollen gleichgestellt und international vergleichbar werden. "Die Berufsausbildung ist für unseren Wirtschaftsstandort von mindestens gleich hoher Bedeutung wie die Matura oder eine akademische Bildung", meint WKO-Präsident Josef Herk. Daher war die Freude groß, als er gemeinsam mit dem Spartenobmann für Gewerbe und Handwerk Hermann Talowski und Thomas Mayr, dem Geschäftsführer des Instituts für Bildungsforschung der Wirtschaft, den Nationalen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Neue Aufgabe in der Neuen Volkspartei: Martina Kaufmann

Martina Kaufmann ist neue Bereichssprecherin für Berufsausbildung und Lehre

Die Grazerin Martina Kaufmann übernimmt eine neue Aufgabe in der Neuen Volkspartei. Die Grazer Nationalratsabgeordnete Martina Kaufmann wird neue Bereichssprecherin für Berufsausbildung und Lehre der Neuen Volkspartei. Dabei wird sie die Interessen der österreichischen Ausbildungsbetriebe und Lehrlinge im Parlament vertreten und die Qualität der dualen Ausbildung in Österreich in den Fokus rücken. „Es gilt die richtigen Anreize zu setzen, um die Wertschätzung des Lehrberufs zu heben. Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
1 8

Erfolgreiche Teilnahme der HLW Pinkafeld an der Übungsfirmen-Messe und Auszeichnung

Die HLW Pinkafeld nahm am Dienstag, dem 06.02., mit den beiden Übungsfirmen "Health Life Wellnes GmbH" und "Rundum g´sund GmbH" an der zweiten burgenländischen Übungsfirmenmesse in der Akademie der Wirtschaft in Neusiedl/See teil. Die "Health Life Wellness GmbH" wurde von der ACT (Austrian Center for Training Firms) zum 20-jährigen Firmenjubiläum für die langjährige, erfolgreiche Tätigkeit geehrt. Wir gratulieren unserem ÜFA-Leiter OStR. Prof. MMag. Peter Piff sehr herzlich! ...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
Anzeige
Präsentation: Luipl (Personalchef), Vadlja (Leiter Ausbildungszentrum), Mittendorfer (kaufm. Geschäftsführer) und Lehrlinge.
2

Lehre mit Zukunft bei Böhler

Die Lehrwerkstatt von Böhler Edelstahl lud zum „Tag der offenen Tür“. Rund 800 Besucher aus der Region informierten sich beim größten steirischen Lehrlingsausbildner über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten. Die Führung und die Präsentation der elf technischen Lehrberufe oblag den Lehrlingen. Böhler und die sechs Partnerfirmen boten zudem Informationsstände. Neben dem möglichen Dialog zwischen den Jugendlichen gab es auch viel Praxisnähe. Die Schüler hatten die Möglichkeit selber...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Profis aus ihrer Region

Neuer Lehrabschluss für Frauen

Am 12. Februar startet wir den AMS geförderten Kurs Finanz- und Rechnungswesenassistenz mit a.o. Lehrabschlussprüfung. In nur 9 Monaten erlangen interessierte Frauen damit eine kompakte Berufsausbildung im Finanzbereich mit Buchhaltung, Personalverrechnung und Kostenrechnung. Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Homepage. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch unter 02266 619 77 oder persönlich. Wann: 24.10.2018 ganztags ...

  • Korneuburg
  • Frauenakademie Pascalina

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.