Bauen & Wohnen
Schlafsofas – die Allrounder bei Tag und Nacht

Der Clou eines Schlafsofas ist seine Funktionalität – eine leichte Bedienbarkeit gehört daher zu den wichtigen Kriterien.
3Bilder
  • Der Clou eines Schlafsofas ist seine Funktionalität – eine leichte Bedienbarkeit gehört daher zu den wichtigen Kriterien.
  • Foto: sedda Polstermöbel
  • hochgeladen von Daniel Schrofner

Praktisch, flexibel und voller verborgener Talente – Schlafsofas sind Verwandlungskünstler, die den Living-Bereich nicht nur mit ihrem Design bereichern, sondern auch mit ihren verschiedenen Funktionen. Tagsüber gemütliche Wohlfühloase zum Lesen, Relaxen und Fernsehen. Nachts eine komfortable Schlaflandschaft.

SALZBURG. Schlafsofas sind stärker belastet als andere Wohnlandschaften, denn sie werden sowohl tagsüber als auch nachts genutzt. Dazu kommt der komplexere Aufbau durch ihre Wandelbarkeit. Das zusammengenommen setzt eine hohe Qualität voraus, um lange Freude an dem Möbelstück zu haben. Ebenso sollten weitere Faktoren bei der Auswahl der viel beanspruchten Möbelstücke bedacht werden, wie die Optik und die individuellen Bedürfnisse, die im Mittelpunkt stehen sollten.

Hochwertige Materialien werden verarbeitet

Für eine enorme Stabilität und eine lange Lebensdauer sorgen hochwertige Beschläge und strapazierfähige Gestelle aus Massivholz. Neben der Stabilität zeichnet sich Qualität aber auch durch hochwertige Materialien aus. Minderwertige, schadstoffbelastete Stoffe können das Wohnklima empfindlich stören. Gerade bei einem Möbel, auf dem man täglich sitzt, liegt und sogar schläft, sind hautfreundliche, wohngesunde Materialien entscheidend. "Wir verwenden deshalb ausschließlich FCKW-freie Schaumstoffe sowie PCP-freie und Öko-Tex-geprüfte Bezugsstoffe. Sie schaffen ein allergieneutrales Umfeld und sind ökologisch verträglich. Ebenso wie die lösungsmittelfreie Verklebetechnik auf Wasserbasis tragen sie zu einem gesunden Zuhause bei", so die Experten des österreichische Polstermöbel-Herstellers sedda.

Durchdachte Details machen es aus

Der Clou eines Schlafsofas ist seine Funktionalität – eine leichte Bedienbarkeit gehört daher zu den wichtigen Kriterien. Im Handumdrehen und ohne große Anstrengung oder geklemmte Finger sollte sich das Sofa zum Bett verwandeln lassen. Man erkennt qualitative Modelle auch an ihren durchdachten Details. Wer etwa die Bettfunktion häufig nutzt, ist mit einem automatischen Matratzenschoner gut beraten. "Dabei sorgt ein abnehmbares Leintuch für optimalen Schutz der Liegefläche. Praktisch – gerade bei wenig Platz – kann ebenfalls ein integrierter Stauraum sein, in dem Kissen und Decke tagsüber verschwinden", raten die Spezialisten für Schlafsofas.

Doppelt so hoher Komfort-Anspruch

Wie bei jedem Sofa ist der Komfort ein entscheidender Faktor für das persönliche Wohlgefühl. Bei einem Schlafsofa ist der Anspruch doppelt so hoch, denn hier soll nicht nur bequem gesessen, sondern auch optimal gelegen werden. Die Experten von sedda legen daher gleichermaßen Wert auf perfekten Sitz- und Schlafkomfort – hier werden keine Kompromisse gemacht. Wie bei einem normalen Bett kann für individuelle Schlafbedürfnisse zwischen verschiedenen Härtegraden gewählt werden. Die aufwendige Polsterung sorgt außerdem dafür, dass der hohe Komfort beim Sitzen und Liegen lange gleichbleibend gegeben ist. Wichtig für die Wahl des passenden Schlafsofas ist, sich vorher über die entscheidenden Kriterien Gedanken zu machen und auf Qualität zu achten – dann bekommt man Relaxoase und vollwertiges Bett in einem.

<< HIER >> geht es zu weiteren Artikel aus dem Bereich "Bauen & Wohnen"

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Daniel Schrofner aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen