Im Eggerhaus Altmünster die Winter-Sonnwende feiern

Winter-Sonnwende im Eggerhaus Altmünster feiern
  • Winter-Sonnwende im Eggerhaus Altmünster feiern
  • Foto: Wolfgang Spitzbart
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

ALTMÜNSTER. Der 21. Dezember hat viele Bedeutungen: Kürzester Tag und längste Nacht des Jahres, offizieller Winterbeginn und erste Raunacht (Thomasnacht). Das Eggerhaus in Altmünster lädt auch heuer an diesem Abend zusammen mit der Marktgemeinde und dem Gemischten Chor zu einer stimmungsvollen Winter-Sonnenwende bei Feuer, Fackeln, Laternen und finnischen Öfen ein. Bei Gesang, Blasmusik, Stubenmusik, Pofesen, frisch gebackenem Brot, Bratwürsteln und Glühmost wird der Jahresabschluss stimmungsvoll gefeiert. Los geht es ab 18 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen