Frauenrunde Mitterweissenbach übergibt Adventmarkteinnahmen an Feuerwehr und Musikkapelle

Auch heuer sammelte die Frauenrunde Mitterweissenbach wieder viele Spenden für Feuerwehr und Musikkapelle.
  • Auch heuer sammelte die Frauenrunde Mitterweissenbach wieder viele Spenden für Feuerwehr und Musikkapelle.
  • Foto: FF Mitterweissenbach
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. AM 9. Dezember  fand im Rahmen einer gemeinsamen Weihnachtsfeier von den Kameraden der FF Mitterweissenbach und der Frauenrunde Mitterweissenbach eine Spendenübergabe statt. Die Frauenrunde konnte bei ihrem heurigen Adventmarkt ein rekordverdächtiges Ergebnis von 6560 Euro erzielen. Dank des unermüdlichen Engagements der Damen ist der Adventmarkt im Feuerwehrdepot der Freiwilligen Feuerwehr Mitterweissenbach zu einem Fixpunkt im Advent im Salzkammergut geworden.
Wie auch im vergangenen Jahr wird auch heuer wieder ein Teil des Reinerlöses an die Musikkappelle Mitterweissenbach gespendet. Die Ortsmusikkappelle möchte in den kommenden Jahren ein neues Musikhaus beziehen und freut sich über jede Unterstützung.
Aber auch die Freiwillige Feuerwehr Mitterweissenbach konnte sich über eine großzügige Spende der Damen freuen.

Spenden ermöglichen neue Ausrüstung

Die Kameraden der Feuerwehr bedankten sich sehr herzlich bei den Damen der Frauenrunde und gratulierten zum großartigen Erfolg des Adventmarktes. Dank der alljährlichen Spenden konnte die Feuerwehr Mitterweissenbach einen erheblichen Anteil der Ersatzbeschaffung von Ausrüstung und Einsatzmittel finanzieren.
Kommandant Andreas Haslinger bedankte sich bei den Mitgliedern der Frauenrunde für die gute Zusammenarbeit und hob die unglaubliche Leistung der Damen beim alljährlichen Adventmarkt hervor. Auch bei den Menschen die im vergangenen Jahr bei allen Arbeiten rund um das Feuerwehrdepot geholfen haben bedankte sich Haslinger sehr herzlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen