Musikfest „180 Jahre Salinenmusikkapelle Hallstatt“

Am 16. und 17. September 2017 feierte die Salinenmusikkapelle Hallstatt mit einem Musikfest in Hallstatt ihr 180-jähriges Bestandsjubiläum. Am Samstag, 16.09.2017, folgten die Trachtenkapelle Ramsau, die Gebirgsmusik Bad Goisern, die Bürgermusik Bad Goisern, die Marktmusikkapelle Lauffen, die Trachtenmusikkapelle Gosau, die Musikkapelle Untersee und die Ortsmusikkapelle Obertraun der Einladung und wurden von der Salinenmusikkapelle Hallstatt mit Moderator Günther Madlberger am Hallstätter Marktplatz begrüßt. Gemeinsam mit der Jubelkapelle und der Fahnenabordnung des Salzbergbaues Hallstatt marschierte der Festzug anschließend zum Festzelt beim „Getreidekasten“, wo die Kapellen aus Obertraun, Gosau und Untersee mit Gastkonzerten für Unterhaltung sorgten. Am Abend spielten „Die Siaßreither“ aus Bad Aussee im Festzelt auf, der Festbetrieb endete schließlich in den frühen Morgenstunden. Am Sonntag, 17.09.2017, musste der Festakt aufgrund der schlechten Witterung ins Festzelt verlegt werden. Im Zuge des Festaktes ließ Obmann Christian Pilz die Geschichte der Kapelle kurz Revue passieren. Der Hallstätter Bürgermeister Alexander Scheutz, der Vorstandsvorsitzende der Salinen Austria AG Mag. Dr. Peter Untersperger, sowie NR Rainer Wimmer würdigten im Zuge ihrer Festreden das Wirken der Salinenmusikkapelle und gratulierten zum Jubiläum. Moderiert wurde der Festakt von Karl Kern. Den Abschluss des Festaktes bildete ein ökumenischer Gottesdienst, der von der Salinenmusikkapelle Hall in Tirol musikalisch umrahmt wurde. Im Anschluss an den Festakt wurden die Gastkapellen im Festzelt empfangen. Die Musikkapelle Jainzen, die Salinenmusikkapelle Bad Ischl, die Feuerwehrmusik St. Agatha sowie die Salinenmusikkapellen Ebensee und Altaussee überbrachten ihre musikalischen Glückwünsche witterungsbedingt im Festzelt. Mit Konzerten der Gastkapellen klangen der Nachmittag und somit das Fest schwungvoll aus. Obmann Christian Pilz der Salinenmusikkapelle Hallstatt: “Wir möchten uns bei allen Besuchern unseres Festes und den Musikern der Gastkapellen für das Mitfeiern unseres Jubiläums bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt allen Sponsoren sowie den vielen freiwilligen Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen