1000 Jahre beseeltes Wort-Literaturgeschichtskurs

Wer zuerst kommt malt zuerst. Leben und leben lassen. Selbst ist der Mann! Wehe wenn sie losgelassen! Der langen Rede kurzer Sinn..... Wissen sie dass Sie dabei Dichter zitieren? Ihre Werke begegnen uns, in Ausschnitten oder las Ganzes, immer wieder, gerade im Alltag. Vor allem aber haben sie Einfluss auf unser Denken und Fühlen, auch im Heute. Literarische Zeugnisse sind die deutlichsten Meilensteine zum Verständnis dafür, wie wir wurden, was wir sind. Sie lassen uns eintauchen in das Lebensgefühl vergangener Zeiten und machen uns unser Kultur- und Geistesleben in der Gegenwart verständlich. Vor allem aber helfen sie uns, uns selbst besser zu verstehen. Skriptum wird bereitgestellt. Leitung: Johannes Fischer
Anmeldung erforderlich: 050 6906 5070

Wann: 11.03.2014 19:00:00 Wo: Arbeiterkammer, Schulstr. 4, 4780 Schärding auf Karte anzeigen
Autor:

gabi bachmaier aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.