Budget
Budget positiv – Bildung im Fokus

Bürgermeister Franz Angerer freut sich über die schwarze Null.
  • Bürgermeister Franz Angerer freut sich über die schwarze Null.
  • Foto: Angerer
  • hochgeladen von David Ebner

Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde das Budget für 2019 einstimmig beschlossen.

SCHÄRDING (ebd). Demnach stehen im Ordentlichen Haushalt Ausgaben in Höhe von 14.248.400 Euro ebenso viele Einnahmen gegenüber. Damit ist der Haushalt ausgeglichen – steht die schwarze Null. Im Außerordentlichen Haushalt wird gar ein Überschuss von rund 50.000 Euro erwartet. "Der Finanzplan ist nachhaltig. Konkret bedeutet das, dass wir Spielraum für freiwillige Leistungen haben. Diese tragen entscheidend zur Attraktivität und Lebensqualität von Schärding bei", so Bürgermeister Franz Angerer. Wie das Stadtoberhaupt betont, stehen ehrgeizige Projekte wie die Sanierung der Alten Innbrücke, der Bezirkssporthalle sowie die Weiterplanung und der Weiterbau des Hochwasserschutzes an.

Bildung im Fokus

"Im neuen Budget nimmt auch die Bildung eine zentrale Stellung ein. Zudem stehen wir aktuell vor der Aufgabe, für eine wachsende Bevölkerung genügend Kindergarten- und Schulplätze anbieten zu können. Auch dem Wohnungsangebot kommt eine immer größere Bedeutung zu. "Zudem sind wir in der Lage, die Schulden weiter abzutragen und auch in Zukunft unserer Stadt zu investieren."

Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.