BUNDESFINALE SCHOOLGAMES 2019 - HAK SCHÄRDING SIEGT!

6Bilder

Am 22. Mai fand das große Schoolgames Bundesfinale Österreich in Linz in der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich. Mehr als 300 Schüler und Schülerinnen aus ganz Österreich spielten in Business Master und Mint Master in drei Kategorien um den Sieg.

Die besten Schulteams aus ganz Österreich zeigten ihre Fähigkeiten in den Bereichen Wirtschaft, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Techniken bei den gleichnamigen Brettspielen. Diese Spiele sind eine Kombination aus Monopoly® und Trivial Pursuit®, wobei anstelle von Straßen echte Unternehmen aus Österreich zu kaufen sind. Ein Kauf ist jedoch nur nach Beantwortung einer betriebswirtschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Frage möglich.

Unterstützt werden die SCHOOLGAMES von Partnern aus der Wirtschaft, die sich auf diese Weise bei der jungen Zielgruppe als mögliche Arbeitgeber bekannt machen und dazu beitragen, den Unterricht praxisgerechter zu gestalten.

Nun aber zu den erfreulichen Neuigkeiten:
BUSINESS MASTER – Kategorie Junior – 96 Teilnehmer:
Johanna SCHIMAK (1AK) erkämpfte sich in dieser Kategorie den tollen 2. Platz und legten den entscheidenden Grundstein für den Gruppensieg in dieser Kategorie. Mit dabei Leonie CHRISTL, Michael OBERNSDORFER, Jakob LITZLHAMMER, Julian PENZINGER, Alexander POINTECKER und Maria RATZENBÖCK.
Unser Team erwirtschaftete in den 120 Minuten Spielzeit insgesamt € 63.500,--.

BUSINESS MASTER – Kategorie Senior – 85 Teilnehmer:
Auch in dieser Kategorie stand eine Schülerin von uns auf dem Siegespodest. Emma NIEDRIST erreichte mit einer super Leistung den 2. PLATZ.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen