Katze als Lebensretterin

SCHÄRDING (kpr). Einen Stock tiefer standen Räume bereits in Flammen. Der Rauch drang auch in Adelheid Fuchs' Wohnung. Müde von der Nachtschicht schlief die Schärdingerin tief und fest auf dem Sofa – bis ein stetes und kräftiges Maunzen sie aus dem Schlaf riss: "Zunächst war ich genervt, weil Schnurrli mich nicht in Ruhe ließ. Nachdem ich wach war, merkte ich aber, dass es verbrannt roch", erzählt die Schärdingerin.
Vier Jahre ist es nun her, dass ein Mieter in seiner Wohnung in dem Mehrparteienwohnhaus in Schärding Feuer legte – und damit alle Bewohner in Gefahr brachte. Adelheid Fuchs erinnert sich noch gut an diesen Tag: "Die Rauchbelastung war so schlimm, dass wir nicht durchs Stiegenhaus raus konnten. Ich hab das Wichtigste eingepackt und gewartet bis die Feuerwehr hoch kommt", schildert sie. "Schnurrli wich nicht von meiner Seite." Was ungewöhnlich ist für eine Katze. Denn normalerweise verkriechen sich die Tiere bei Gefahr.

Damit Schnurrlis Verdienst nicht unbeachtet bleibt, hat sich Adelheids Tochter Manuela etwas besonderes einfallen lassen: Im Sommer reichte sie die Lebensretter-Geschichte für den "Fressnapf hilft"-Award ein, der heuer erstmals verliehen wurde. Und prompt war der Award in Schärdinger Pfoten: "Goldenen Fressnapf" samt 2000 Euro in bar gehen an Adelheid Fuchs.

Was die Katzenbesitzerin besonders freut: "Es waren sonst nur Hunde nominiert." Auf die Frage, ob sie ihre Katze nun lieber möge, sagt Fuchs: "Nein genauso wie vorher. Es ist nur ein Beweis, was für eine tolle Katze ich habe."

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen