Fahrerflucht
Münzkirchner Polizisten forschen Unfalllenker aus

Die Polizeiinspektion Münzkirchen konnte den fahrerflüchtigen Unfalllenker ausforschen.
  • Die Polizeiinspektion Münzkirchen konnte den fahrerflüchtigen Unfalllenker ausforschen.
  • Foto: Gina Sanders/Fotolia
  • hochgeladen von David Ebner

ESTERNBERG. Beamten der Polizeiinspektion Münzkirchen gelang es, einen fahrerflüchtigen Unfalllenker, der am 29. Mai 2021 gegen 19 Uhr in Esternberg einen Verkehrsunfall mit schwerem Sachschaden verursacht hatte, auszuforschen. Der 19-jährige Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Schärding fuhr mit seinem Pkw auf dem Güterweg Ringlholz von Kneiding kommend Richtung Ringlholz. Als er in einer starken Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet, touchierte er ein entgegenkommendes Fahrzeug, das mit fünf Personen besetzt war. Der Fahrerflüchtige konnte aufgrund der Autoteile am Unfallort ausgeforscht werden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen