Kalt und Warm!!

Ein Auf und Ab der Gefühle mussten die Spieler der Union St. Roman über sich ergehen lassen. Im ersten Spiel an diesem Abend, trafen in der 1. Runde des OÖ-Cup, St. Roman 2 und SK Sparkasse Lambach 3 aufeinander. Nach dem ersten Durchgang führte man sehr knapp, konnte aber leider die Führung nicht halten und verlor schlussendlich mit 6 Kegel Unterschied 2142:2148 Kegel.
Bestleistung erspielte Grömmer Rudolf mit 565 Holz. Weiters spielten Kellner Johann 529 Holz, Pritzl Wolfgang 527 Holz und Brandl Helmut 521 Holz.
Die zweite Begnung bestritten mit Union St. Roman 1 und Polizei SV Wels 1 zwei Bundesligisten. Und St. Roman zeigte von Anfang an, wer in die nächste Runde aufsteigen möchte. Mit den Startspielern Lang Ludwig (571 Holz) und Raschhofer Alfred (545 Holz) konnte die Mannschaft bereits einen Vorsprung von 30 Kegel herausspielen. Dieser wurde durch die Tagesbestleistung von Lepka Rene (582 Holz) und Irouschek Andreas( 514 Holz) noch deutlich ausgebaut. St. Roman gewinnt klar mit 2212:2133 Kegel und steigt damit in die nächste Runde des OÖ-Cup auf.

Am Samstag geht es dann für die Sportkegler der 1. Mannschaft bereits in der Meisterschaft weiter. Man erwartet zuhause die Kegler vom 1. KC Saalfelden. Spielbeginn ist um 15:30 Uhr beim Friedl-Wirt in St. Roman

Autor:

Sportkegeln Union St. Roman aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.