Schärding gegen Rapid – Fußballparty in Grün-Weiß

2013 gastierte der SK Rapid Wien in Schärding … für Schneebauer sicherlich ein Highlight seines langjährigen Engagements.
150Bilder
  • 2013 gastierte der SK Rapid Wien in Schärding … für Schneebauer sicherlich ein Highlight seines langjährigen Engagements.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von David Ebner

SCHÄRDING (ebd). Noch ohne Neuerwerbung Samuel Radlinger, der wegen eines (Trainingsrückstands fehlte), waren die Hütteldorfer mit sämtlichen Stars nach Schärding gereist. Obwohl es für die Auswahl der besten Kicker im Bezirk Schärding gegen den Rekordmeister nichts zu melden gab (trotz der zu Beginn besseren Chancen), herrschte unter den 1000 Besuchern Volksfeststimmung. Durch Tore von Burgstaller (11., 29.), Sabitzer (20., 31.), Boskovic (42.), Boyd (64.) und Denner (84.) siegte Rapid klar mit 7:0. Dazu Rapid-Trainer Zoran Barisic: "Im letzten Testspiel im Trainingslager ist uns noch einmal ein deutlicher Sieg gelungen, bei dem sich die Spieler gut präsentiert haben. Noch schöner war aber die Freude der Zuschauer zu sehen, die in der Region Schärding in den vergangenen Wochen sehr viel haben durchmachen müssen."

Spieler gaben autogramme
Die Spieler des SK Rapid gaben sich aber auch abseits des Rasens bestens gelaunt und erfüllten die zahlreichen Autogrammwünsche der Fans.
Bilder: Estermann

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen