28.10.2017, 20:53 Uhr

Die Marktmusikkapelle Andorf trauert

Groß war der Schock unter Andorfs Musikerinnen und Musiker, als man vom Ableben Ihres Kollegen Martin Auinger erfuhr. Über 62 Jahre war Martin ein ständiger und zuverlässiger Wegbegleiter der Andorfer Musi.
Sein Leben war Harmonie, sowohl in musikalischer- als auch persönlicher Hinsicht. Musikalisch ein Interpret der klangvollen, wohltuenden Musik, die er auch liebend gern auf seinem Saxophon zelebrierte. Vielseitigkeit war sein Markenzeichen. Und genauso könnte man auch sein Leben umschreiben. Auch als Person kannte man Martin ausschließlich als harmonischen, angenehmen Zeitgenossen. Die Musikkapelle verliert ein Urgestein, das jedem Einzelnen sehr fehlen wird. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.