06.09.2014, 16:10 Uhr

Großbrand in Schärdinger Altstadt - Aktueller Stand

SCHÄRDING (dra). Nach dem Brand des historischen Altstadtgebäudes heute Vormittag, bei dem 135 Mann im Einsatz standen, laufen derzeit die Nachlösch- und Aufräumarbeiten. Zwei Kräne der Firma Mitterhauser wurden von der Feuerwehr Schärding angefordert. Diese sind mit der Abtragung der stark in Mitleidenschaft gezogenen Schornsteine beschäftigt.

Aus Sicherheitsgründen werden die Brandsachverständigen mit einem Arbeitskorb zum Dachbereich gefahren, um mit der Brandursachenermittlung beginnen zu können. Laut dem Feuerwehr Einsatzleiter Markus Furtner, werden die gesamten Arbeiten noch bis in die Abendstunden andauern.

Fotos vom Vormittag, sowie aktueller Stand...
Bildquellen: Dominik Rager, Michael Kinzl und Tobias Schediwy
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.