05.01.2018, 12:01 Uhr

Spot über Schärding im Hotel-TV in Bad Füssing

Welche Bilder im Werbespot in Bad Füssing gezeigt werden, kann Schärding Tourismus vom Schreibtisch aus steuern. (Foto: F. Gstöttner)

Ein zweiminütiger Werbespot über die Barockstadt läuft stündlich in den Hotelzimmern des niederbayerischen Kurortes.

SCHÄRDING. Der niederbayerische Kurort Bad Füssing zählt mit 2,45 Millionen Übernachtungen zu den übernachtungsstärksten Reisezielen Deutschlands. Die Tatsache, dass Europas beliebtestes Heilbad nur einen Steinwurf von der Barockstadt Schärding entfernt ist, nutzen die Schärdinger Touristiker schon seit Jahren, um Kurgäste aus Bad Füssing zu einem Tagesausflug nach Schärding zu akquirieren.

Für 2018 sollen diese Bemühungen noch weiter intensiviert werden. So läuft ab sofort im neuen Bad Füssinger Hotel-TV stündlich ein Schärding-Beitrag von zwei Minuten.

"Das „Hotel TV“ wird in allen Hotels und größeren Pensionen flächendeckend installiert und läuft 24 Stunden durch", weiß Schärdings Tourismus-Chefin Bettina Berndorfer. Neben speziellen Haus-Angeboten wie Massagen und Wanderungen werden auch Nachrichten der Kurverwaltung gezeigt.

"Eine Werbemöglichkeit haben dort lediglich drei exklusive Werbepartner, darunter die Barockstadt Schärding", zeigt sich Berndorfer stolz.

Die Beiträge in Form von Video-Clips, Veranstaltungshinweisen und Fotos können von Schärding Tourismus selbstständig – quasi vom Schreibtisch aus – angelegt werden. „Dadurch haben wir die Möglichkeit, unsere Beiträge tagesaktuell zu wechseln“, freut sich Berndorfer über die neue Kooperation mit den bayerischen Nachbarn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.