Viel "Grünzeug" gab's am Bauernmarkt in Purgstall

Die Grünen am Bauernmarkt in Purgstall an der Erlauf.
  • Die Grünen am Bauernmarkt in Purgstall an der Erlauf.
  • hochgeladen von Roland Mayr

PURGSTALL. Dass am Purgstaller Bauernmarkt viel "Grünes" in Form von frischem Gemüse aus der Region angeboten wird, dürfte hinlänglich bekannt sein. Doch vor Kurzem machten sich dort etwas andere "grüne Pflänzchen" breit, die dort im Zuge des Landtagswahlkampfs auf Stimmenfang für ihre Spitzenkandidatin Helga Krismer gingen, indem sie Punsch und Kekse anboten sowie Flugzettel, Windräder und Grüntee verteilten. "Wir Grüne fordern das Jahresticket für alle Öffis um 365 Euro, setzen uns für die Umwelt ein und decken auf, was andere verstecken", sagt Christian Müller von den Purgstaller Grünen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen