Auszeichnung
Ein Tourismuspreis für den "JoSchi" am Hochkar

Johannes Putz (2.v.l.) wurde von Hubert Schultes (Generaldirektor der NV), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav und Helmut Holzinger (Vorstandssprecher der Hinterstoder Wurzeralm Bergbahnen AG) mit dem NÖ Tourismuspreis ausgezeichnet.
2Bilder
  • Johannes Putz (2.v.l.) wurde von Hubert Schultes (Generaldirektor der NV), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav und Helmut Holzinger (Vorstandssprecher der Hinterstoder Wurzeralm Bergbahnen AG) mit dem NÖ Tourismuspreis ausgezeichnet.
  • Foto: seidlsoukup.at
  • hochgeladen von Roland Mayr

Johannes "JoSchi" Putz wurde für sein touristisches Engagement in der Region Göstling-Hochkar ausgezeichnet.

GÖSTLING. Die jährlichen Auszeichnungen für besondere Verdienste um den niederösterreichischen Tourismus werden seit über 20 Jahren an all jene außergewöhnlich engagierte Menschen verliehen, die mit ihren Ideen, Inputs und Attraktionen Besucher in unsere Region bringen und an der Weiterentwicklung des Tourismus einen großen Anteil haben. Als besonders erfolgreicher Gastgeber wurde Johannes Putz für seine Aktivitäten am Hochkar in Göstling an der Ybbs gewürdigt.

Ein begeisterter Skisportler

Von Kindesbeinen an für den Skisport begeistert, hat Putz im Lauf der Zeit Hobby und Beruf erfolgreich verbunden und gilt heute als eine der treibenden Kräfte am Hochkar. Fünf Beherbergungsbetriebe, mehrere Gastronomiebetriebe, ein Sportshop und die Skischule sowie die Übernahme der Schlosstaverne in Lunz am See machen ihn zu einem erfolgreichen Wirtschaftstreibenden und zum wichtigen Arbeitgeber im Tourismus in den Ybbstaler Alpen.

Die Verleihung des NÖ Tourismuspreises fand im Casino Baden statt.
  • Die Verleihung des NÖ Tourismuspreises fand im Casino Baden statt.
  • Foto: seidlsoukup.at
  • hochgeladen von Roland Mayr

Touristische Weiterentwicklung

"Wir sind sehr glücklich über solch motivierte Gastgeber wie Johannes Putz, die mit ihrem Engagement maßgeblich zur touristischen Weiterentwicklung unserer Region beitragen", erklärt Andreas Purt, Geschäftsführer der Mostviertel Tourismus GmbH bei der Gala anlässlich der Tourismuspreis-Verleihung im Casino Baden.

Weitere Infos gibt's hier und auf Facebook.

Johannes Putz (2.v.l.) wurde von Hubert Schultes (Generaldirektor der NV), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav und Helmut Holzinger (Vorstandssprecher der Hinterstoder Wurzeralm Bergbahnen AG) mit dem NÖ Tourismuspreis ausgezeichnet.
Die Verleihung des NÖ Tourismuspreises fand im Casino Baden statt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen