Miss Tirol Wahl
Die schönste Tirolerin kommt aus Breitenbach

22Bilder

SCHWAZ (dw). Vom ersten Moment an bis zum Finale vermittelten sorgfältig einstudierten Choreografien im SZentrum Schwaz den rund 300 Besuchern den Hauch des Außergewöhnlichen.

Und am Ende einer spannenden Wahl kurz vor Mitternacht stand Stefanie Mauracher aus Breitenbach im Mittelpunkt des Geschehens. Die 20-jährige Schönheit aus Breitenbach hatte sowohl die prominent und fachkundig besetzte Jury wie auch das erstmals mittels Voting eingebundene Publikum vollends überzeugt und holte sich damit gegen ihre elf Konkurrentinnen die begehrte Krone, überreicht von Miss Tirol 2018 Theresa Ruetz.

Nun darf die neue Miss Tirol für drei Monate mit einem MINI vom Autohaus Unterberger ab sofort viele Termine wahrnehmen und von „Die Profiurlauber“ gab es eine Reise in die Modemetropole Paris. Ebenfalls auf das Podium schafften es als Zweite Patricia Eller, 20 Jahre aus Walchsee, Platz drei ging an Beate Berger, 25 Jahre aus Innsbruck. Wie schon im letzten Jahr war es den beiden Verantwortlichen der Miss und Mister Tirol Wahlen, Romana Exenberger und Kati Pletzer-Ladurner, heuer erneut gelungen, neue Elemente wie ein Verzicht auf Bikini-Auftritte in das Finale einzubauen. In der 12-köpfigen Jury Jury waren u.a. Ehepartner Hubert Fella & Matthias Mangiapane (FOX Reality TV Stars), Biathletin Lisa Hauser, Theresa Gollner (Direktorin der Austria Trend Hotels), Starfotograf Angelo Lair, Mia Nova (Geigerin bekannt aus Willkommen Österreich) und Krone Redakteur Samuel Thurner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen