Einsatz
Fahrzeugabsturz in Hainzenberg

Das abgestürzte Fahrzeug wurde von der Feuerwehr gesichert und geborgen.
5Bilder
  • Das abgestürzte Fahrzeug wurde von der Feuerwehr gesichert und geborgen.
  • Foto: ZOOM-Tirol
  • hochgeladen von Florian Haun

HAINZENBERG (red). Am 10.07.2020, gegen 20.00 Uhr, wollte eine 31-jährige Österreicherin mit ihren 3 Töchtern (5,7 und 8 Jahre alt) ihren Ehemann aufgrund der Regenfälle auf einem privaten Almweg am Gerlosstein, Gemeinde Hainzenberg, mit dem PKW von Arbeiten an Almzäunen abholen.

Die 31-Jährige und ihre 3 Kinder setzten sich schon auf den Rücksitz des PKW, damit der 39-jährige Ehemann gleich einsteigen und losfahren kann. Plötzlich kam der PKW ins Rollen. Während zwei Mädchen (7 und 8 Jahre alt) noch aus dem Fahrzeug springen konnten, stürzte der PKW mit der 31-Jährigen und ihrer 5-jährigen Tochter über die steile Bergwiese ab. Das Fahrzeug überschlug sich und die zwei Personen wurden aus dem Auto geschleudert. Das Mädchen kam auf der Wiese zum Liegen, die Mutter unter dem PKW. Der Vater, der den Vorfall mitangesehen hat, eilte sofort zu Hilfe und konnte mit weiteren herbeigeeilten Leuten die unter dem Auto eingeklemmte Frau befreien.

Die 31-jährige Frau wurde nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen durch den Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Schwaz geflogen. Die leicht verletzte 5-jährige Tochter sowie der Vater, der sich beim Rettungsversuch ebenfalls leicht verletzte, wurden mit der Rettung zur Beobachtung ebenfalls ins Krankenhaus Schwaz gebracht.Die beiden anderen Mädchen blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen