Förderung
GAF-Mittel bringen 4,4 Millionen für den Bezirk

Hermann Gahr ist ÖVP-Bezirksobmann und informiert über die Verteilung der GAF-Mittel.
  • Hermann Gahr ist ÖVP-Bezirksobmann und informiert über die Verteilung der GAF-Mittel.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Florian Haun

BEZIRK SCHWAZ (red). Die Tiroler Landesregierung hat die erste Ausschüttung von Förderungsmitteln aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) genehmigt. " Im Bezirk Schwaz werden € 4. 416. 524,- an Förderungen ausgeschüttet", freut sich VP-Bezirksparteiobmann Hermann Gahr. Die Bedarfszuweisungen aus dem GAF dienen der Teilfinanzierung wichtiger Vorhaben der Gemeinden und Gemeindeverbände.

"Diese Investitionen stützen die Wirtschaft, sichern Arbeitsplätze und fördern die Wertschöpfung in der Region" erklärt Nationalrat Hermann Gahr. Die Förderungen werden im Bezirk Schwaz unter anderem für Wohn und Pflegeheime (€ 993 332,00,-), Straßen, Wege und Brücken (€ 648.423,-), Gemeinde- und Mehrzweckhäuser (€ 350 000,00), Volksschulen (€ 490.000,-); vorschulische Kinderbetreuung € 510.000,-) und barrierefreie Gemeindegebäude (€ 250.000,-) verwendet. Auch für Covid-19 Konjunkturoffensive 2021 Sonderförderung gibt es für den Bezirk Schwaz eine Ausschüttung von € 1. 242. 500,-. Die GAF-Mittel werden aus dem Steuergeldtopf finanziert und vom Land Tirol vorwiegend an finanzschwächerer Gemeinden, welche wenig Kommunalsteuereinnahmen haben, verteilt.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen