MS Achensee lud zur Krippenausstellung-Eröffnung

5Bilder

PERTISAU (dw). Zum Auftakt der Weihnachtszeit am Achensee und der Achenseeschiffahrt lud Betriebsleiter Albert Bichler und Kapitänin Daniela Neuhauser zur Krippenausstellung am Schiff mit 27 Krippen aus dem Bezirk Schwaz. In Anwesenheit von 100 geladenen Gästen segnete Pfarrer Hendryk die weltweit erste schwimmende Krippenausstellung und eröffnete anschließend einen gemeinsamen „Krippenhoangascht“.  27 selbstgebaute Krippen aus den Krippenvereinen Jenbach, Schwaz, Terfens, Weerberg und Zillertal befinden sich bis 10. Dezember im edlen Ambiente der weihnachtlich dekorierten MS Achensee. Egal ob orientalisch oder typisch tirolerisch, groß oder klein, aufwendig oder etwas schlichter – für Krippenfreunde gibt es viel zu bestaunen.  Organisator Franz Margreiter vom Krippenverein Zillertal bedankte sich in seiner Ansprache bei der Betriebsleitung für das tolle Ambiente und die Idee, eine solche Ausstellung aufs Wasser zu bringen. „Auch für die Achenseeschiffahrt ist es eine ganz besondere Ehre, diese Ausstellung an Bord haben zu dürfen“, betonte Daniela Neuhauser. Die Ausstellung kann noch am 3. und 10. Dezember zwischen 14.00 und 17.00 Uhr auf der MS Achensee / Brücke 2 in Pertisau besichtigt werden. Weiters ist die Ausstellung heuer ein Highlight der Veranstaltung „Weihnachten wia friaga“, wo die Gäste die Ausstellung besuchen können, während sie im Hauptdeck dem Weihnachtskonzert der Gruppe „Tanzig“ lauschen. Bereits zum 6. Mal findet auch die Seeweihnacht am Achensee auf der MS Stadt Innsbruck statt. Mit dem schwimmenden Christkindlmarkt und zahlreichen weihnachtlichen Köstlichkeiten, sowie liebevoll erzählten Geschichten gehört die Seeweihnacht mittlerweile zu den Topdestinationen rund um die Weihnachtszeit. Auch die AchenseeWeihnacht beim Fischergut in Pertisau findet heuer bereits zum dritten Mal statt und bietet als Christkindlmarkt an Land die perfekt Verbindung zu allen Veranstaltungen auf den Schiffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen