„Zubau Feuerwehrhalle Kolsass“

17Bilder

KOLSASS (dw). Seit Mitte der 1950er Jahren sind die Feuerwehrräumlichkeiten im „Gemeindehaus“ untergebracht. 1993 wurden Umbauarbeiten durchgeführt und jetzt ca. 25 Jahre später, sind – bedingt durch technische und infrastrukturelle Veränderungen im Feuerwehrwesen – umfangreiche Umbau- und Zubauarbeiten notwendig geworden. Die Planungsarbeiten erfolgten letztes Jahr. Nachdem die Pläne und die Finanzierung mit dem Feuerwehrverband und dem Amt der Tiroler Landesregierung abgestimmt und freigegeben wurden, konnte Anfang Juli mit den Bauarbeiten begonnen werden. Die bestehende Halle wurde nach Westen hin verlängert und im ersten Obergeschoss wurde ein neuer, zeitgemäßer Kameradschaftsraum errichtet. Auch für die Jugendfeuerwehr wurde eine entsprechende Infrastruktur geschaffen, außerdem wurde der Zugangsbereich (Stiegenhaus) zu den Räumlichkeiten neu gebaut. Der Kellerbereich, wo es bisher einen kleinen Mannschaftsraum gab, wurde für Lagerzwecke adaptiert. Anfang November werden die neuen Räumlichkeiten ihrer Bestimmung übergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen