Bessere Mannschaft wurde nicht mit Toren belohnt

27Bilder

SCHWAZ (dw). Der SC Eglo Schwaz bezog am letzten Wochenende zum Auftakt der Regionalliga West eine unglückliche 0:1 Niederlage gegen die Amateure des FC Wacker Innsbruck. Von Beginn an präsentierten beide Mannschaften den 300 Zuschauern ein Spiel auf hohem Niveau mit Einschussmöglichkeiten auf beiden Seiten. Die größte allerdings vergab der Schwazer Thomas Pichlmann, sein Kopfball prallt vom Lattenkreuz zurück ins Spielfeld. Die zweite Halbzeit stand dann ganz im Zeichen der Silberstädter, die sich ein deutliches Chancenplus erspielten. Das vorentscheidende unhaltbare 0:1 gelang aber schlussendlich der Auswärtsmannschaft in der 70. Spielminute. In weiterer Folge drängte die Höller Elf die Boys aus Innsbruck zwar immer mehr in die Defensive, Chance um Chance wurde kläglich in den Keller gesetzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen