Staatsmeistertitel im Bewerb Luftpistole Einzel ging an Lukas Schiestl aus Fügen

Bürgermeister Sepp Fankhauser mit dem erfolgreichen Schützen Lukas Schiestl
7Bilder
  • Bürgermeister Sepp Fankhauser mit dem erfolgreichen Schützen Lukas Schiestl
  • hochgeladen von Franz Josef Haun

Den hervorragenden Titel eines Staatsmeisters im Einzelbewerb Luftpistole konnte der erst 14 Jahre alte Lukas Schiestl, Mitglied der Schützengilde Fügenberg, bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften, die vom 14. bis zum 17.April 2011 in Wels abgehalten wurden, einfahren. Zudem errang das Tiroler Drei Mann Team mit Lukas Schiestl auch noch den Staatsmeistertitel in der Mannschaftswertung.
Aus diesem Anlass fand am 25.April 2011 im Hotel Schiestl in Fügenberg eine Feier statt, zu welcher die Familie des frisch gebackenen Staatsmeisters und weitere Schützenkameraden eingeladen wurden. Oberschützenmeister Raimund Emberger, Schützenmeister Gerhard Fankhauser, Schützenrat Hubert Wachtler der Schützengilde Fügenberg und Bürgermeister Sepp Fankhauser gratulierten dabei dem erfolgreichen Luftpistolenschützen zu seinen hervorragenden Leistungen und freuten sich mit ihm und seiner Familie über diesen ausgezeichneten sportlichen Erfolg im Schießsport.

Wo: Schützengilde , Fügenberg auf Karte anzeigen
Autor:

Franz Josef Haun aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.