Groß ist die Freude im Lager der Sportkegler des KV Sparkasse Schwaz und des KSK Sparkasse Jenbach.
Zweimal Bronze bei den U 18 Kegelweltmeisterschaften

2Bilder

SCHWAZ/JENBACH (dw). Bei der U 18 Kegelweltmeisterschaft in Rokycany (Tschechische Republik) konnten Maximilian Monthaler (KV Schwaz) und Thomas Kofler (KSK Jenbach) mit ihren Partnern Paul Schlatter (Hallein) und Tanja Pröll (Wien) jeweils die Bronzemedaille im Tandembewerb gewinnen. Beide Paare mussten sich nach hervorragenden Vorrunden jeweils im Halbfinale dem späteren Siegerpaar geschlagen geben. Delegationsleiter Hannes Arnold zeigt sich zufrieden mit dem Abschneiden der jungen österreichischen SportlerInnen, konnten doch die Damen mit Rita Zimmermann (Wörgl – Silber im Team und im Tandembewerb) und Franziska Gstrein (Längenfeld – Silber im Team) zwei weitere Medaillen nach Tirol holen. Nationalteamtrainer Bernhard Geisler aus Reith im Alpbachtal ergänzt: „Österreich gehört im Kegelsport nicht zu den Topnationen, umso erfreulicher ist das Abschneiden unserer Burschen und Mädchen. Ein Jahr harte Vorbereitungen haben sich bezahlt gemacht. Die errungenen Medaillen sollen ein Ansporn für alle Jugendlichen sein, sich für den Kegelsport zu interessieren.“

Autor:

Dietmar Walpoth aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen