30.10.2017, 16:19 Uhr

Turmkugel kommt wieder hinauf

Am Sonntag, den 5. November hat das lange Warten ein Ende: Die restaurierte Turmkugel der Pfarrkirche St. Wolfgang sowie die Giebelkugeln kommen wieder an ihren Platz. Nachdem sie im Sommer heruntergenommen wurden, wurden sie restauriert, der Inhalt in Augenschein genommen und nun wieder neu befüllt. Unter anderem kommt ein Bild eines Schülers hinein, das die Kirche, wie er sie sieht porträtiert. Das Siegerbild wurde vergangenen Sonntag beim Patrozinium auserkoren. Die hl. Messe findet um 10 Uhr statt, anschließend wird die frisch vergoldete Turmkugel wieder an ihrem Platz montiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.