21.11.2016, 08:58 Uhr

Alzheimer oder normale Vergesslichkeit?

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Demenz einen Menschen verändert und wie Betreuende dem Erkrankten respektvoll und integrierend begegnen können.
Petra Jenewein vom Demenz-Servicezentrum der Caritas Tirol gibt Einblick in die Erkrankung und Tipps im Umgang mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Für alle Interessierten, Angehörigen und Betroffenen. Eintritt frei; Eine Veranstaltung im Rahmen des Netzwerkes für ein demenzfreundliches Zillertal; Termin: Freitag, 25. 11. 2015, 19:30 Uhr; Ort: Bibliothek Hippach und Umgebung; Referentin: Petra Jenewein, Leitung Demenz-Servicezentrum der Caritas Tirol
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.