15.09.2014, 16:01 Uhr

Aufrunden Bitte für die Caritas

BEZIRK (red). Seit genau einem Jahr bewirken KundInnen in den Handelsunternehmen der REWE International AG mit einem kleinen Betrag Großes für Österreich. An der Kassa runden sie mit den Worten „Aufrunden, bitte.“ die Kaufsumme unkompliziert auf den nächsten 10-Cent-Betrag auf. Nach einem Jahr ziehen die Initiatoren des langfristig angelegten Projekts eine erste positive Bilanz. „Bis heute haben Kundinnen und Kunden 2.700.000 Mal an den Kassen ‚Aufrunden bitte‘ gesagt und damit 234.000 Euro für Menschen in Not gespendet. Das ist großartig und wir freuen uns über den ersten Geburtstag der Aktion“, so Caritas Präsident Michael Landau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.