12.04.2017, 10:12 Uhr

E-Bike: Es wird immer besser

FÜGEN (red). Das Thema E-Bike ist derzeit in aller Munde. Die laufenden Verbesserungen auf dem Sektor sowie die Expertise der Händler lassen keinen Zweifel darüber aufkommen, dass es in Sachen E-Bike auch weiterhin bergauf geht. Die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion war beim E-Bike Experten Unterlercher in Fügen zu Gast um einen Eindruck davon zu bekommen was sich in diesem Segment alles getan hat und was dafür spricht, sich ein E-Bike anzuschaffen. "Prinzipiell ist es einmal wichtig zu sagen, dass ein E-Bike immer noch ein Fahrrad ist. Man hat hier lediglich etwas Unterstützung und kann, auch wenn man jetzt konditionell nicht so stark ist, z.B. ein Tour machen und kommt nicht völlig fertig und überpulst am Ziel an", erklärt Günther Unterlercher.

Viel Neues

Was sich alles auf dem E-Bike Sektor getan hat, kann man allein an der Qualität der Batterien erkennen. "Der Mittelmotor erfreut sich beim E-Bike größter Beliebtheit und der Großteil der Hersteller setzt auf selbigen. Die Leistungsfähigkeit der Batterien hat sich starkt verbessert und vom Trekking- über das Mountainbike bis hin zu Renn- und sogar Kinderrädern gibt es mittlerweile alles auf dem E-Bike Sektor", lässt Günther Unterlercher wissen.
Beim E-Bike Experten in Fügen kann man aus 10 verschiedenen Marken wählen und die 5 ausgebildeten Mechaniker bilden sich laufend weiter um immer auf dem letzten Stand zu sein. Wer sich für die Anschaffung eines E-Bikes entscheidet wird professionell beraten und erfährt auch alles über die Wartung eines E-Bikes, welche sich in der Regel als sehr einfach erweist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.