02.11.2016, 13:33 Uhr

Kostenlose Visitenkarte für jeden Reparaturbetrieb

Der Reparaturführer bietet in bereits vier Bundesländern Bürgern eine schnelle, unkomplizierte Suchlösung an.

SCHWAZ. Vorsorge statt Nachsorge ist hier die Devise. „Statt Abfall entstehen zu lassen, wird durch eine gute Bewerbung von Reparaturbetrieben den Müllbergen entgegengewirkt“, betont WK-Bezirksstellenleiter Stefan Bletzacher. Das Positive: Jeder Reparaturbetrieb kann sich kostenlos unter www.reparaturführer.at beim Online-Reparaturführer anmelden. Auch Schuster Johann Grindhammer nutzt die im Reparaturführer enthaltene Mini-Homepage als zusätzliche „kostenlose“ Visitenkarte für seinen Betrieb. Die unkomplizierte und übersichtliche Suchmaske garantiert eine schnelle Auffindbarkeit. „Durch den Reparaturführer werden nicht nur kleine und mittelständische Betriebe gefördert, sondern durch ein gesteigertes Bewusstsein Gegenstände reparieren zu lassen anstatt sie wegzuwerfen. So werden Ressourcen und die Umwelt geschont,“ unterstreicht Geschäftsführer der Abfallwirtschaft Tirol Mitte (ATM) GmbH Dr. Alfred Egger. Bei Interesse und Fragen bitte bei Frau Nitzsche melden unter: E-Mail: Nitzsche@atm.or.at, Handy: 0699 16250041

BU 1: Auch Schuster Johann Grindhammer aus Schwaz ist im Reparaturführer zu finden, v.l. GF der ATM Dr. Egger, Schuster Johann Grindhammer mit Ehefrau und Mag. Stefan Bletzacher WKO Schwaz
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.