29.09.2017, 13:48 Uhr

Auszeichnung des Tiroler Tennisverbandes für Dietmar Unterberger

Ehrennadel des Tiroler Tennisverbandes an Dietmar Unterberger (Bildmitte). Weiters auf dem Bild: Walter Steinlechner (Obmann), Reinhard Freudenschuss (Kassier), Christine Unterberger (Gattin des Geehrten), Dr. Walter Seidenbusch (Präsident des Tiroler Tennisverbandes) (Foto: Julian Ringler)
Vomp: Tennisclub | Dietmar Unterberger hat bereits 1986 unter dem damaligen TC Vomp-Obmann, Erich Singer, die Funktion des Sportwartes übernommen. Bereits zwei Jahre später übernahm er das Amt des Obmannes für die nächsten acht Jahre. In diese Zeit fiel unter anderem die Neuerrichtung der Tennisanlage mit einem modernen Clubhaus – alles im Zuge der Neukonzeption des Sportareals der Gemeinde Vomp. Hier stellte Dietmar Unterberger seine Managementfähigkeiten in den Dienst des TC Vomp. In intensiver Zusammenarbeit mit anderen Vereinsfunktionären und den Gemeindevertretern konnte eine zukunftsfähige Lösung für den Tennisclub am derzeitigen Standort erzielt werden. Bereits 2003 übernahm Dietmar Unterberger abermals für weitere 6 Jahre den Tennisclub Vomp als Obmann. In dieser Zeit wurde auf seine Initiative ein Leitbild erarbeitet, das heute noch einen wichtigen Orientierungsrahmen für die tägliche Vereinsarbeit darstellt. Seit 2015 ist Dietmar Unterberger als Schriftführer nach wie vor eine wichtige Säule des Vereins. Die VorstandskollegInnen sind Dietmar Unterberger für seine strukturierte Arbeitsweise, seine Klarheit und sein Engagement sehr dankbar. Zählt man die Jahre als Vereinsfunktionär zusammen, so kommt man mittlerweile auf stolze 19 Jahre - 14 Jahre Obmann, 2 Jahre Jugend- und Sportwart, 3 Jahre Schriftführer. Damit leistete Dietmar Unterberger nicht nur für den Tennisclub Vomp wichtige Beiträge, sondern auch für den Tiroler Tennisverband und den Tennissport generell.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.