Aktionstag "Familie und Steuer"

Mit den Tipps des Katholischen Familienverbandes lernen Interessierte, sich ihr Familiengeld wieder zurückzuholen
  • Mit den Tipps des Katholischen Familienverbandes lernen Interessierte, sich ihr Familiengeld wieder zurückzuholen
  • Foto: KK/Pixabay/CC0
  • hochgeladen von Julia Astner

BEZIRK. Jedes Jahr lassen Österreichs Eltern viel Geld beim Fiskus liegen. Am „Tag der Familie“ ruft der Katholische Familienverband wieder dazu auf, sich das „Familiengeld“ zurückzuholen.

Zahlt sich aus

Viele Familien verzichten darauf, den Steuerausgleich zu machen, weil sie glauben es würde sich nicht auszahlen. „Dennoch lohnt sich ein Steuerausgleich in den allermeisten Fällen“, sagt Andreas Henckel Donnersmarck, Vorsitzender des Katholischen Familienverbandes Kärnten. Um Familien in Steuerfragen zu unterstützen, veranstaltet der Katholische Familienverband am 15. Mai zwischen zehn und zwölf Uhr einen Aktionstag. Jeder kann persönlich nach Voranmeldung, telefonisch oder per Mail eine kostenlose Erstberatung erhalten.

Kontakt für Spittal

Kärntner Treuhand, Michael Assam, Bahnhofstraße 18, Telefon: 04762/4001 oder unter: m.assam@kth.at.

Autor:

Julia Astner aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.