Gleichenfeier:
"Ein Freudentag für Lendorf"

Manfred Siller (2. links) mit künftigen Bewohnern.
10Bilder
  • Manfred Siller (2. links) mit künftigen Bewohnern.
  • Foto: RMK
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

120 geladene Gäste feierten die Gleichenfeier des Wohnpark Lendorf. Geplante Fertigstellung der 17 Wohnungen ist Dezember 2021.

LENDORF (td). In Lendorf sind derzeit 17 Wohnungen im Entstehen. Hinter dem Wohnbauprojekt steht Manfred Siller und dessen Firma Siller Real Estate GmbH. In der Rekordzeit von 14 Wochen bzw. vier Monaten wurde unfallfrei der Rohbau aufgestellt. Im Dezember sollen die Wohnungen ihren neuen BesitzerInnen übergeben werden. "80 Prozent unserer leistbaren Wohnungen sind bereits verkauft", berichtet Manfred Siller erfreut. Die Eigentums-, Miet- & Anlegerwohnungen sind zwischen 70 und 130 Quadratmeter groß. Der Quadratmeterpreis beginnt bei 2.700 Euro.

Endlich wieder Wohnungen

Anlässlich der Fertigstellung des Rohbaus lud Manfred Siller zur Gleichenfeier. 120 Gäste folgten dem Aufruf, u.a. ein Teil der künftigen Bewohner. Auch Bürgermeisterin Marika Lagger-Pöllinger war bei der Gleichenfeier vor Ort. Sie sprach von einem Freudentag für die Gemeinde: "Wir haben viele Anfragen für Wohnungen, konnten den Leuten aber seit Jahren keine Unterkunft anbieten, umso mehr freut es mich, dass hier Wohnungen gebaut werden." In einem zweiten Bauschritt folgt ab 2022 auf einer Fläche von 11.000 Quadratmeter der Bau von 18 weiteren Doppelhäusern.

Beste Wünsche und viel Politik

Seitens der Firma NTG wurden beste Wünsche zum Richtfest gesprochen. Kaplan Robert Thaler weihte den Rohbau. Ebenfalls gesehen wurden u.a. die drei Gemeinderäte Christian Lanzinger, Roland Willegger, Herbert Hartlieb, Feuerwehrkommandant Michael Mayer, Geldgeber Josef Preis (Sparkasse Voitsberg), Klaus Neuschitzer (NPG Bau), Baumeister Jürgen Niklaus, Rudi Schönherr (Klausner), Hans Unterlecher (MET), Peter Hofer (Firma Oberwinkler), Michael Oberdünhofen (Gemeinde Lendorf)... Kulinarisch verwöhnte das Team des Trefflingerwirts mit Grillspezialitäten und Salat. Musikalisch spielte das Rotwein Trio mit Franz Kapeller, Gert Glader und Sepp Ebner auf.

Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen