Lendorf

Beiträge zum Thema Lendorf

Die Spittaler Woche wünscht den Hinterbliebenen viel Kraft

Lendorf
LKW-Unfall endete tödlich

Lendorf: Ein 56-jähriger Mann aus dem Pongau erlitt bei LKW-Unfall tödliche Verletzungen. LENDORF. Ein tödlicher LKW-Unfall eignete sich am Abend am A10 Zubringer zwischen Seeboden und Lendorf. Ein Mann aus dem Pongau kam mit seinem Kraftwagenzug von der Fahrbahn ab, geriet auf die Autobahnböschung und durchschlug mehrere Bäume. Der LKW kam dabei seitlich zum Liegen, wodurch der 56-jährige Lenker eingeklemmt wurde und tödliche Verletzungen erlitt. Diesel geriet ins Erdreich Im Zuge der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Bauarbeiten beim Oberlendorfer Mitterweg – zwischen Gemeindeparkplatz und „Badstube“ - sind derzeit voll im Gang. Eine Umleitung ist vorhanden.
3

Straßenbau-Projekte
Lendorf wird noch sicherer

Straßenbauprojekt "Oberlendorfer Mitterweg" sorgt in Lendorf künftig für mehr Sicherheit. Zwei weitere Projekte stehen vor der Umsetzung. LENDORF. Mitte April erfolgte in Lendorf der Startschuss zu einem groß angelegten Straßenbauprojekt.  Der Oberlendorfer Mitterweg – zwischen Gemeindeparkplatz und „Badstube“ - wird auf 750 Meter zur Sicherheit der Bevölkerung um einen Gehweg erweitert. Jung und Alt nützen dieses Wegstück gerne zum Spazieren gehen und Radfahren. Darüber hinaus dient es auch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Brand in Lendorf heute morgen.
3

Lendorf
Brand in Neubau

In den Morgenstunden des 21.04. entstand im Flur eines Wohnhausneubaus in Lendorf ein Brand. LENDORF. Als die Eigentümer des Hauses gegen 07.10 Uhr zur Baustelle kamen, entdeckten sie diesen Brand und versuchten, ihn mittels Handlöschgeräten zu löschen. Letztendlich gelang es den FF Lendorf und Pusarnitz, den Brand zu löschen. Durch den Brand wurden bereits im Haus gelagerte Gegenstände, wie eine Spielkonsole, ein Fernsehgerät, mehrerer Lampen und ein Kinderbett, zerstört. Mögliche...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Eine grau-getigerte Katze war in einen Schacht gestürzt.
2

Lendorf
Tierischer Feuerwehr-Einsatz mit Happy End

In Lendorf wurde eine Katze von der Feuerwehr aus einem Abwasserschacht gerettet. LENDORF. In Lendorf war eine Katze in einen Abwasserschacht gefallen. Der "graue Tiger" konnte sich nicht mehr selbst aus seiner misslichen Lage befreien. Das verzweifelte Miauen der Katze hörte ein junger Anwohner. Mit seinem Vater versuchte er die Katze mit einem Ast zu befreien. Zwei Kameraden der Feuerwehr Lendorf kamen zufällig vorbei. Ihnen war sofort klar, dass jemand in den rund drei Meter tiefen Schacht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bei der Spatenstichfeier waren Bauträger, Bauherren, 
Architekt und Gemeindepolitiker vertreten.
2

Lendorf
Wohnprojekt im Dorf

In Lendorf entsteht ein Wohnpark, der leistbares, modernes Wohnen mit ländlicher Lebensqualität ermöglicht. LENDORF. In engmaschiger Abstimmung zwischen Bürgermeisterin Frau Marika Lagger-Pöllinger, dem Lendorfer Gemeinderat und der Firma Siller Real Estate GmbH mit Geschäftsführer Manfred Siller wird im Ortskern der Gemeinde Lendorf auf ca. 1,5 ha ein leistbares Wohndorf entwickelt. Der Spatenstich für die erste Bauphase erfolgte kürzlich. SpatenstichfeierDer Spatenstich für die erste...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Die Freiwilligen Feuerwehren Lendorf, Möllbrücke, Pusarnitz, Hühnersberg, Spittal/Drau, Baldramsdorf und Sachsenburg standen im Einsatz.

Gemeinde Lendorf
Landwirtschaftliche Geräte bei Vollbrand zerstört

Bei einem Vollbrand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Lendorf wurden landwirtschaftliche Geräte und Maschinen zerstört. LENDORF. In den frühen Morgenstunden des 14. Jänner 2021 stand in Lendorf ein landwirtschaftliches Nebengebäude in Vollbrand. Den Feuerwehren gelang es ein Übergreifen des Brandes auf das angrenzende Stallgebäude, wo mehrere Nutztiere untergebracht sind, sowie auf die unter dem Brandobjekt liegende Biogasanlage zu verhindern. In dem Nebengebäude befanden sich mehrere...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Lendorf's Bürgermeisterin Marika Lagger-Pöllinger.
3

Gemeinderatswahlen
Lendorf: Dreikampf um das Bürgermeisteramt

In der Gemeinde Lendorf rittern drei Kandidaten um das Bürgermeisteramt. Wahltermin: Sonntag, 28. Feber 2021. LENDORF. Seit 2015 hat Marika Lagger-Pöllinger (SPÖ) das Bürgermeisteramt in Lendorf inne. Lagger-Pöllinger war bei ihrem Amtsantritt die zu diesem Zeitpunkt einzige weibliche Ortschefin  im Bezirk Spittal. Die Roten sind mit sieben Mandaten aktuell die stärkste Fraktion im Gemeinderat. Außerdem sind die ÖVP (5 Mandate) und FPÖ (3 Mandate) im örtlichen Gemeinderat vertreten. Ebenfalls...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Kooperieren in Sachen Trinkwasser: Christian Genshofer (Trebesing), Marika Lagger-Pöllinger (Lendorf), Gerhard Pirih (Spittal), Christoph Staudacher (Spittal) und Wolfgang Klinar  (Seeboden)
2

Spittal
Groß-Investition in unser Trinkwasser

7,8 Millionen Euro Investition sichert die Trinkwasser-Versorgung in Spittal und Umland auf Jahrzehnte. SPITTAL. Wasser ist das wichtigste Lebensmittel der Welt und vielleicht bald wertvoller als Gold und Öl. Spittal bezieht sein Trinkwasser großteils von der Wasserversorgungsanlage Gmeineck, die 1965 errichtet wurde. Um die Bevölkerung auch auf lange Sicht mit bestem Trinkwasser versorgen zu können, starten am Gmeineck 2021 umfassenden Neubau- und Sanierungsarbeiten. Die Stadtgemeinde Spittal...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Kämpfen gegen 5G in Lendorf:  Johann Zmölnig, Tina Berger und Christian Lanzinger
1

Unsere Erde
Lendorf soll 5G frei bleiben

„Initiative g'sunde Heimatgemeinde Lendorf“ feiert Erfolg im Kampf gegen 5G Ausbau. LENDORF. In der Gemeinde Lendorf macht man gegen die fünfte Generation des Mobilfunks mobil. Auch der Gemeinderat entschied sich in der letzten Sitzung bereits einstimmig gegen den Ausbau von 5G. Treibende Kraft war die "Initiative g´sunde Heimatgemeinde Lendorf". Die Bewegung sammelte, nachdem im Gemeinderat zunächst zwei Dringlichkeitsanträge zum Thema 5G aberkannt wurden, binnen kürzester Zeit rund 300...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Übergabe: Andreas Zlattinger, Hubert Lassing, Hans Huber,  Christian Rindler, Helmut Hohenberger, Jürgen Pichler, Vizebürgermeister Roland Willegger und Feuerwehrkommandant Michael Mayer.

Lendorf
Freiwillige Feuerwehr hat aufgerüstet

Die Freiwillige Feuerwehr Lendorf wurde mit Einsatz-Tablets und Freizeitjacken ausgestattet. LENDORF. Erfreuliche Neuigkeiten für das Team der Freiwilligen Feuerwehr Lendorf. Die Blauröcke erhielten für ihre drei Fahrzeuge jeweils ein Tablet. "Damit ist jetzt viel mehr digitale Unterstützung bei den Einsätzen gegeben", so Feuerwehrmann Jürgen Pichler. Beispiele: "Durch die Einsatz-App ist nun eine direkte Navigation zum Einsatzort möglich. Die Wasserbezugsstellen werden angezeigt und das...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Eine Darstellung des neuen Wohnprojekts in Lendorf.
1 2

Lendorf/Unsere Erde
Neues Zuhause für 35 Familien

In Lendorf entsteht ein Wohnkomplex mit 17 Wohneinheiten und 18 Doppelhäusern. LENDORF. In Lendorf wird ein exklusives Wohnbauprojekt mit ländlicher Lebensqualität umgesetzt. Die Oberkärntner Firma Siller Real Estate Immobilien GmbH errichtet im Ortszentrum von Lendorf südlich der Wohnblöcke auf einer Fläche von rund einem Hektar in Phase eins einen Wohnkomplex mit 17 Wohnheiten. "Wir können nun endlich den vielen Anfragen nach Miet- & Eigentumsobjekten gerecht werden. Der Platz liegt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Luna und Michael Pließnig mit den Hunden Diago und Akita vor einer großen Hundehütte.
22

Hühnersberg:
Junges Paar schuf ein Hundeparadies

Luna und Michael Pließnig eröffneten in der Gemeinde Lendorf die Hundepension Bergparadies. LENDORF. Das Internet führte Luna und Michael Pließnig vor einigen Jahren zusammen. Das Paar einte ihre Leidenschaft für Hunde aller Rassen und die Natur. Gemeinsam verfolgte man die Idee einer Hundepension am Hühnersberg 58. Perfekte VoraussetzungenIm Dezember 2019 zog Michael Pließnig mit Sack und Pack aus Liefering in Salzburg zu seiner Luna am Hühnersberg. Bereits im Jänner 2020 wurde das Projekt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Feierten Kirchtag in Lendorf:  Christian Grutschnig, Christian Hohenberger, Walter Steinwender, Josef Baumgartner, Patrick Pacher, Viktoria Baumgartner, Rudolf Krainer, Lukas Grutschnig, Hannes Grutschnig
Lanzinger, Florian Grutschnig, Niklas Hubmann, Felix Krainer, Maxi Hubmann, Moritz Krainer, Julian Grutschnig und Gottfried Hohenberger
3

Tradition
Schuhplattlerkirchtag in Lendorf

In Lendorf wurde Kirchtag gefeiert. LENDORF. Die Lendorfer Schuhplattler halten das örtliche Brauchtum auch in Corona-Zeiten hoch und feierten traditionell den „Lendorfer Kirchtag“ mit Weckruf um 5 Uhr, gemeinsamen Kirchgang und anschließendem Frühschoppen. Natürlich alles entsprechend den geltenden Vorschriften und Sicherheitsmaßnahmen. Aber auch mit viel Spaß und einer gehörigen Portion Humor...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Erfreut: Landesrat Martin Gruber, Wegobmann Christian Wappis, Bürgermeisterin Marika Lagger-Pöllinger, Bauleiter Oliver Dienesch und Mitgliedern der Bringungsgemeinschaft.
2

Millstatt, Lendorf
Wegesanierung erfolgreich abgeschlossen

In den Gemeinden Lendorf und Millstatt wurden zwei Bauprojekte im ländlichen Wegenetz abgeschlossen und feierlich eröffnet. OBERKÄRNTEN. In Lendorf wurde der Güterweg Lendorf-Mitterberg-Hühnersberg auf 900 Metern ausgebaut und asphaltiert.  Der Weg ist die Verbindung zwischen dem Talboden und dem Hühnersberg. Entsprechend groß ist das Verkehrsaufkommen, weshalb während der Bauarbeiten eine Umleitung und teilweise auch eine Sperre notwendig war. Im Rahmen der Arbeiten am relativ steilen Weg...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Hand in Hand in Lendorf: Obmann Huber Johann, Sportl. Leiter Alois Morgenstern und Manager Günter Dokter mit Fan Fritzi und den beiden Neuzugängen Denis Besirevic und Jon Simic (beide Slovenija)
2

Fußball: Kärtner Liga Saisonstart
Spielergagen zwangen zum Umdenken

Kärntner Fußball startet neu durch. Gmünd und Lendorf sind bereit. Lendorf/Gmünd (Peter Tiefling). In der Kärntner Fußballwelt sind Funktionäre, Kicker und Fans richtig hungrig auf das Spiel mit dem runden Leder. „Die Stimmung auf den Fußballplätzen ist super, sehr diszipliniert und ohne Covid 19 Infektion. Ich ersuche bitte auch weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Denn der Fußball soll rollen dürfen und nicht pausieren müssen“, bringt es KFV- Präsident Klaus Mitterdorfer auf...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Peter Tiefling
Unbekannte Täter verwüsteten in der Gemeinde Lendorf das Gebäude der Landwirtschaftlichen Fachschule Litzlhof. Der Schaden ist enorm.

Lendorf
Unbekannte verwüsten Schulgebäude

Unbekannte Täter verwüsteten Gebäude der Landwirtschaftlichen Fachschule Litzlhof und richteten dadurch Schaden in der Höhe von mehreren hunderttausend Euro an. LENDORF. Unbekannte brachen in der Nacht zum 9. Juli mittels widerrechtlich erlangten Schüssels in das Gebäude der Landwirtschaftlichen Fachschule Litzlhof in der Gemeinde Lendorf ein und richteten durch Vandalismus enormen Schaden an. Unglaublicher VandalismusDie Täter setzten Teile des Gebäudes durch Verstopfen von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Klima- und Energie-Modellregion Millstätter See Manager Georg Oberzaucher setzt sich für eine ölkesselfreie Region ein.

Region Millstätter See
Gemeinden leisten Beitrag zur regionalen Wertschöpfung

Die Gemeinden der Klima- & Energie-Modellregion Millstätter See setzen Schwerpunktaktion zur Umstellung von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energieträger. SPITTAL. Mit einem neuen Schwerpunkt wollen die Gemeinden Spittal, Seeboden, Millstatt, Lendorf und Baldramsdorf einen wichtigen Schritt Richtung umweltfreundlichen Energieversorgung gehen und setzen daher das vom Land Kärnten initiierte Projekt der ölkesselfreien Gemeinde vor Ort um. Mit dieser Initiative soll die Zahl der Ölkessel...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Spatenstich zum neuen Projekt: Städtisch wohnen, ländlich leben.

Wohnprojekt "All in one"
Spatenstich in Lendorf

In Lendorf entsteht um rund 15 Millionen Euro ein "Dorf im Dorf". Der offizielle Spatenstich erfolgte am Montag.  LENDORF.  Alles in einem – verspricht das neue Wohnprojekt im ruhigen, grünen Norden der Landeshauptstadt. Denn alle Vorteile einer familienfreundlichen Eigentumswohnung in Stadtnähe mit Landidylle sind in Ihrem neuen Zuhause vereint.Das Bau- und Projektentwicklungs-Unternehmen „Grand Immobilien“ investiert rund 15 Millionen Euro für vier Wohnanlagen mit einer Gesamt-Wohnfläche...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Am Motorrad entstand Totalschaden.

Lendorf
Motorradlenkerin bei Kollision mit PKW verletzt

Eine Motorradfahrerin wurde in Lendorf von einem 31-jährigen PKW-Lenker angefahren und unbestimmten Grades verletzt. Am Motorrad entstand Totalschaden, am Fahrzeug erheblicher Schaden. Alkohol war im Spiel. LENDORF. Ein 31-Jähriger wollte am 14. Mai mit seinem PKW in Lendorf von einer Hausausfahrt links auf die Karlsdorfer-Landesstraße abbiegen und übersah dabei eine Motoradlenkerin. Es kam zu einer Kollision, bei der die 40-Jährige über das Auto geschleudert wurde und auf der Fahrbahn zum...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Marika Lagger-Pöllinger (SPÖ) ist Mutter und Bürgermeisterin der Gemeinde Lendorf.
2

Muttertag
Mütter sollten wir 365 Tage im Jahr hochleben lassen

Marika Lagger-Pöllinger (SPÖ) ist Mutter und Bürgermeisterin der Gemeinde Lendorf. Die 50-Jährige spricht im WOCHE-Interview über die Herausforderungen einer berufstätigen Mutter, Familie, Muttertag, persönliche Schicksalsschläge und mehr. WOCHE Spittal: Was bedeutet für Sie Muttertag und welchen Stellenwert hat dieser Tag für Sie in der Gesellschaft? Marika Lagger-Pöllinger: Der Muttertag im Mai an sich hat für mich nur einen symbolischen Wert, denn die Mütter sollten wir 365 mal im Jahr...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Lisa Leitner geht ihrer Arbeit als Friseurin künftig mit Mundschutz nach.
2

Hochfahren der Wirtschaft
"Alle brauchen jetzt dringend einen Haarschnitt"

Ab 2. Mai sind Friseure wieder für uns da. Die Nachfrage nach Terminen ist groß, daran ändern auch die Corona-Schutz-Maßnahmen nichts. KÄRNTEN. In Zeiten von Corona werden Struwwelpeter-Geschichten wieder Realität. Die Haare stehen uns morgens zu Berge und sind auch mit viel Gel nicht mehr zu bändigen. Zum Glück sind ab Samstag, 2. Mai 2020, die Friseure wieder für uns alle da! In Seeboden am Millstätter See betreibt Lisa Leitner einen Friseurladen. Die 27-Jährige freut sich bereits darauf...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Dorfservice Mitarbeiterin Petra Berger organisierte gemeinsam mit einigen ehrenamtlichen Mitarbeitern die Zustellung des Blumengruß.
2

In Corona-Zeiten
Fröhlicher Frühlingsgruß vom Dorfservice

Dorfservice Mitarbeiter überraschten Klienten mit einem Blumengruß vor der Haustür. SPITTAL. Um auch in Corona-Zeiten den Kontakt aufrecht zu erhalten, Aufmerksamkeit zu schenken und für Freude zu sorgen, hat das Dorfservice vorerst in den Gemeinden Lendorf, Baldramsdorf und Oberdrauburg alle Klienten mit einem kleinen, blühenden Blumengruß vor der Haustür überrascht. Dorfservice - Mitarbeiterin Petra Berger organisierte gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitarbeitern die Zustellung. „Jetzt ist...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Eine Studie des neuen Mehrzweckhauses am Hühnersberg in Lendorf.
3

Gemeinde Lendorf
Hühnersberg: Ein Haus für alle

Am Hühnersberg entsteht ein neues Mehrzweckhaus, das von Feuerwehr und Vereinen genützt werden kann. Auch das alte Feuerwehrhaus bekommt eine neue Funktion. Baustart ist im Frühsommer 2020. HÜHNERSBERG. In Lendorf wird an einem Strang gezogen. Das neueste Projekt der Gemeinde ist der Bau des neues Mehrzweckhauses am Hühnersberg. Nach einjähriger intensiver Planungsphase präsentiert Bürgermeisterin Marika Lagger-Pöllinger stolz das Projekt: „Wo da Bartl in Most holt". Am Hühnersberg entsteht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die gerade Straße verleitet zu hohem Tempo.
2

Verkehr
Verstärkte Polizei-Kontrollen in Klagenfurt-Lendorf

Anrainer in Lendorf klagen über gefährliche Verkehrssituationen wegen Rasern. Zwei ÖVP- und SPÖ-Gemeinderäte nahmen sich der Problematik an. Schwerpunktkontrollen der Verkehrspolizei sollen folgen. KLAGENFURT-LENDORF (vp). Bewohner des Stadtteils Lendorf meldeten sich bei der WOCHE und klagten über die Verkehrssituation. Der Durchzugsverkehr werde immer mehr und meist sei dieser nicht mit den vorgeschriebenen 50 km/h unterwegs, sondern schneller. Gefährlich wird dies vor allem, wenn Anrainer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.