Lendorf

Beiträge zum Thema Lendorf

Lokales
Eine Studie des neuen Mehrzweckhauses am Hühnersberg in Lendorf.
3 Bilder

Gemeinde Lendorf
Hühnersberg: Ein Haus für alle

Am Hühnersberg entsteht ein neues Mehrzweckhaus, das von Feuerwehr und Vereinen genützt werden kann. Auch das alte Feuerwehrhaus bekommt eine neue Funktion. Baustart ist im Frühsommer 2020. HÜHNERSBERG. In Lendorf wird an einem Strang gezogen. Das neueste Projekt der Gemeinde ist der Bau des neues Mehrzweckhauses am Hühnersberg. Nach einjähriger intensiver Planungsphase präsentiert Bürgermeisterin Marika Lagger-Pöllinger stolz das Projekt: „Wo da Bartl in Most holt". Am Hühnersberg entsteht...

  • 05.03.20
Lokales
Die gerade Straße verleitet zu hohem Tempo.
2 Bilder

Verkehr
Verstärkte Polizei-Kontrollen in Klagenfurt-Lendorf

Anrainer in Lendorf klagen über gefährliche Verkehrssituationen wegen Rasern. Zwei ÖVP- und SPÖ-Gemeinderäte nahmen sich der Problematik an. Schwerpunktkontrollen der Verkehrspolizei sollen folgen. KLAGENFURT-LENDORF (vp). Bewohner des Stadtteils Lendorf meldeten sich bei der WOCHE und klagten über die Verkehrssituation. Der Durchzugsverkehr werde immer mehr und meist sei dieser nicht mit den vorgeschriebenen 50 km/h unterwegs, sondern schneller. Gefährlich wird dies vor allem, wenn Anrainer...

  • 03.03.20
Sport
Erfolgreich: Die U8-Kicker der SPG Lendorf B.
2 Bilder

Fußball/Nachwuchs
SPG Lendorf B triumphierte

Die SPG Lendorf B U10 gewann das Final des U10-Bewerbes des "Fritz-Driessler-Futsalcups" in Spittal. SPITTAL/DRAU. Die Ballspielhalle Spittal war Schauplatz des Final-Turniers des Unter-10-Bewerbes des "Fritz-Driessler-Futsalcups". Nach zahlreichen spannenden und umkämpften Spielen durften sich die Jung-Kicker der SPG Lendorf B über den Turniersieg freuen! Auf den Plätzen folgten SK Treibach, VST Völkermarkt und der ASV. Die Medaillen übergab KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer.

  • 29.02.20
Wirtschaft
"All in one": neue Wohnanlage in Lendorf - Fertigstellung Ende 2021
5 Bilder

Wohnprojekt Lendorf
Lendorf wird wiederbelebt

In Lendorf entsteht um rund 15 Millionen Euro ein "Dorf im Dorf". LENDORF (chl). Lendorf wird „wiederbelebt“. Das Bau- und Projektentwicklungs-Unternehmen „Grand Immobilien“ investiert rund 15 Millionen Euro für vier Wohnanlagen mit einer Gesamt-Wohnfläche von 5.300 Quadratmeter am Standort des ehemaligen Gasthauses Knes. Nach nur einem Monat Bewerbung gibt es bereits knapp 80 Interessenten für die 72 Eigentumswohnungen in der Größenordnung von 50 bis 110 Quadratmetern samt Balkon von 18...

  • 12.02.20
Lokales

Lendorf
PKW-Lenker stößt alkoholisiert Fußgänger um

Ein 29-jähriger Seebodener hat mit seinem PKW am Mittwoch Abend in Feicht bei Lendorf alkoholisiert einen Fußgänger, der gerade die Straße überquerte, umgestoßen und verletzt. LENDORF. Ein 29-jähriger Seebodener war am Mittwoch gegen 18 Uhr mit seinen Pkw von Karlsdorf in Richtung Lendorf unterwegs. Im Ortsgebiet von Feicht übersah der Lenker einen Fußgänger, der gerade die Straße querte. Der 80-Jährige wurde vom Außenspiegel gestreift und kam zu Sturz. Dabei zog sich der Pensionist...

  • 29.01.20
Wirtschaft
Kaffee-Zeit im Spittl für Vera, Clemens, Julia und Jacques.
2 Bilder

Wirtschaft
Cafe und Bistro Spittl in neuen Händen

Christoph Hinteregger und Jacqueline Pließnig führen seit Mitte Jänner 2020 das Bistro und Cafe Spittl in Spittal.   LENDORF, SPITTAL. Christoph Hinteregger betreibt in Lendorf ein ADEG-Kaufhaus. Der 51-Jährige, der seine Wurzeln in der Gastronomie hat, forciert in seinem Geschäft schon länger die "Küche" und verwöhnt seine Kunden u.a. mit selbstgemachten Mehlspeisen. Außerdem übernimmt der Kärntner  das Catering von Veranstaltungen und Vereinen. Die Möglichkeit seiner Leidenschaft "dem...

  • 21.01.20
Lokales

Gemeindevorschau
Kein Stillstand in den Gemeinden 2020

Teil 2 unserer Gemeindevorschau für 2020 widmet sich Dellach, Krems, Lendorf und Mühldorf. LENDORF (td). In Lendorf stehen 2020 wichtige Entscheidungen und Projekte an. Seitens des Landes gibt es positive Signale für die Verkehrserschließung zur Erweiterung des Gewerbegebiets entlang der B100 in Richtung Westen. Mit dieser Maßnahme will man neue Betriebe im Ort ansiedeln. Ein wichtiger Punkt ist auch die Sicherheit, daher soll beim Mitterweg und Oberlendorfer Weg ein Gehweg entstehen....

  • 01.01.20
Lokales
8 Bilder

Lendorf
Kreative Ideen aus Holzscheiben

Hermine und Horst Nischelbitzer aus Lendorf machen alltägliche Dinge des Lebens mit Holzscheiben zu etwas Besonderem. LENDORF. Das Ehepaar Hermine und Horst Nischelbitzer betreibt in Lendorf eine Frühstückspension. Bis zu zehn Personen verwöhnen die Beiden in ihrem Gästehaus. Aber aufgepasst: Die Nischelbitzers haben noch ein zweites Hobby, verdienen sich "mit kreativen Ideen aus Holzscheiben" ein Zubrot. Die zündende Idee dazu lieferte vor ca. zwei Jahren ein Frankfurt-Aufenthalt. Die...

  • 18.12.19
  •  2
Lokales
6 Bilder

Manuel Gosch bekam ein Trikot von FC Lendorf

Manuel Gosch bekam vom FC Liwodruck Lendorf Trikots sowie Shirts überreicht. Zum einen bekam der 22 Jährige Lavanttaler ein Trikot überreicht aus "alten" Lendorf Zeiten von der Nummer 16 Andreas Wildbahner - Also schon eine echte Rarität.  Manuel Gosch: "Ich bedanke mich von Herzen Helm FC Liwodruck Lendorf für die ganzen Shirts und das Trikot. Ich wünsche dem ganzen Verein Sportlich sowie Privat Alles Alles Gute".

  • 19.11.19
Leute
Die deutsche Metal-Band Varg rockte den Kultursaal
180 Bilder

Konzert
Lendorfer Kultursaal bebte

Die Hell over Vellach Crew organisierte wieder eines ihrer legendären Konzerte im Kultursaal Lendorf. LENDORF. Die deutsche Metal-Band Varg aus Coburg besuchte im Rahmen ihres "Wolfsfest" den Lendorfer Kultursaal.  Internationale BandsDie Hell Over Vellach Crew holte noch Nachtblut aus Deutschland, Ektomorf aus Ungarn und die schwedische Metalcore-Band Imminence mit ins Boot. Die Dands lockten Fans von überall. Die meisten kamen aus Kärnten und Osttirol, einige reisten sogar extra aus...

  • 11.11.19
Lokales
4 Bilder

Jubiläum
40 Jahre Seniorenbund Lendorf

Der Seniorenbund Lendorf wurde 1979 gegründet. LENDORF. Der Seniorenbund Lendorf feiert heuer sein 40-jähriges Bestehen. Die Gemeinschaft wurde 1979 ins Leben gerufen und hat 100 Mitglieder. Das Jubiläum wurde von den Pensionisten kürzlich beim Kolmwirt am Hühnersberg gebührend gefeiert. Goldene Ehrennadel für MorgensternAm Vorabend wurde in der Pfarrkirche St. Peter in Holz der verstorbenen Mitglieder gedacht, feierlich umrahmt von einer Bläsergruppe der TK – Lendorf. Zum Festakt konnte...

  • 06.11.19
Leute
Die jungen Darsteller Bernd Zlattinger, Doris Pleschberger, Johanna Kapeller und Matthias Petutschnig
64 Bilder

"Charlys Tante" der Lendorfer Theatergruppe
Trüben Herbsttag mit Situationskomik aufgehellt

Glücklich die Besucher der von der Theatergruppe Lendorf aufgeführten "Charlys Tante", die am Ende eines trüben Herbsttages für heitere Stimmung sorgte. LENDORF. Schier aus dem Häuschen waren die 250 Besucher der fünften und letzten Vorstellung von "Charlys Tante", die die seit 71 Jahren bestehende Theatergruppe Lendorf von Obmann Gottfried Hohenberger in dieser Theatersaison auf die Bühne brachte. Unter der Regie von Alexander Goller verstanden es die Laiendarsteller Doris Pleschberger,...

  • 03.11.19
Lokales
Die 2. Klasse der Volksschule Lendorf besuchte mit Lehrerin Elke Grabner und Begleitmama Daniela Gruber den örtlichen ADEG Markt von Christoph Hinteregger.
11 Bilder

Lendorf
Ein Schultag im Zeichen des Apfels

Für die Kinder der zweiten Volksschulklasse in Lendorf drehte sich einen Vormittag lang alles rund um den Apfel. LENDORF. Für 14 Schüler und Schülerinnen der 2. Klasse Volksschule in Lendorf drehte sich einen Vormittag lang alles um das Thema Apfel. Auf Einladung von ADEG Kaufmann Christoph Hinteregger verbrachten die Kinder gemeinsam mit ihrer Lehrerin, Elke Grabner, und Begleitmama Daniela Gruber einige informative Stunden im Markt. Der Unternehmer erzählte dem interessierten Nachwuchs ...

  • 29.10.19
Lokales

Unfall
Mountainbiker nach Sturz im Krankenhaus

Ein 55-Jähriger verletzte sich in Lendorf beim Sturz mit seinem Mountainbike und musste von der Rettung ins Krankenhaus Spittal gebracht werden. LENDORF. Ein 55-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal kam am Sonntag mit seinem Mountainbike auf einer Forststraße in Lendorf aus eigenem Verschulden zu Sturz und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde von der Rettung ins Krankenhaus Spittal gebracht.

  • 06.10.19
Lokales
Zurück in die Römerzeit: Jasmine Ampferthaler, Isabella Holzer, Katharina Gruber und Ferdinand Kargl vom Landesmuseum für Kärnten
20 Bilder

Teurnia
Die Römerzeit in Szene gesetzt

Das Römermuseum Teurnia ganz im Zeichen von Mithraskult, Volksglauben und antiker Mythologie. ST. PETER IN HOLZ. Kurzfristig wurden in der einst antiken Stadt Teurnia die Römer wieder zum Leben erweckt. Im Rahmen einer szenischen Führung traf am Holzer Berg Kärntner Volksglaube auf antike Mythologie und bot den Besuchern ein vielfältiges Kulturschauspiel. Szenische FührungEin besonderer Rundgang durch das Römermuseum Teurnia wurde den Besuchern in St. Peter in Holz erstmalig zu teil....

  • 18.09.19
  •  1
Lokales
Wollen die Bevölkerung mit dem Thema Demenz vertraut machen: Beate Prettner, Sonja Haubitzer, Eva Sachs-Ortner und Christine Sitter

Nockregion
Der Umgang mit Demenzkranken will gelernt sein

NOCKREGION (ven). Die Nockregion mit Managerin Christine Sitter präsentierte die kommende Veranstaltungsreihe unter dem Motto "Ist heute Dienstag oder November?" zum Thema Demenz und den Umgang damit. Wie reagiert man? Der Anteil der Menschen mit Demenz steigt, daher gibt es zunehmend heikle Situationen in Geschäften, Banken und im öffentlichen Raum. Wie kann man damit umgehen und wie reagiert man richtig? Was sich alle Menschen wünschen, ist auch für Menschen mit Demenz wichtig: Liebe,...

  • 30.08.19
Lokales
Eine niederländische Familie wurde bei dem Unfall verletzt
2 Bilder

Autounfall in Lendorf: Elfjährige schwer verletzt

LENDORF (ven). Ein schwerer Autounfall mit insgesamt drei Verletzten am Autobahnzubringer in Lendorf hielt heute nachmittag die Einsatzkräfte in Atem. Nun hat die Polizei Details veröffentlicht.  Bei Überholen touchiert Ein 52-jähriger Niederländer war mit seiner Gattin (41) und der elfjährigen Tochter von Salzburg kommend in Richtund Lendorf unterwegs.  Nach der Abfahrt überholte er unter Missachtung des Vorranges ein von Villach kommendes Sattelzugfahrzeug, gelenkt von einem 21-jährigen...

  • 28.08.19
Lokales
Die Aktivgruppe Lendorf ermöglicht den Hubschrauberrundflug

Herzenswunsch
Aktivgruppe Lendorf ermöglicht Hubschrauberrundflug

LENDORF. Für Fabian Oitzinger ging ein Herzenswunsch in Erfüllung. Dank der von der Aktivgruppe Lendorf alljährlichen Aktion „Fliegender Adventstand“ konnte dem jungen Mann und seiner Familie ein Hubschrauberrundflug ermöglicht werden. Die Freude war riesengroß, als es für Fabian nun endlich soweit war. Bei perfekten Wetterbedienungen wurde mit „Thomas Morgenstern Helikopter“ gestartet. Der Pilot war kein geringerer als der Olympiasieger selbst.

  • 20.08.19
  •  1
Lokales
Der Innenhof des AHA-Pflegeheimes stand unter Wasser
4 Bilder

Unwetter hatte Oberkärnten fest im Griff

SPITTAL, SEEBODEN, MILLSTATT (ven). Das heftige Unwetter von Donnerstagabend rief wieder zahlreiche Feuerwehren von Spittal, Seeboden, Millstatt, Sachsenburg und Lendorf auf den Plan. Überflutungen In Spittal mussten Keller ausgepumpt werden und ein Blitz traf einen Baum. In Seeboden war unter anderem der Innenhof des AHA-Heimes rund 20 Zentimeter unter Wasser. Auf der Obermillstätter Landesstraße zwischen Gössering und Tangern traf nach dem Starkregen eine Mure die Fahrbahn. Sie ist bis...

  • 09.08.19
Lokales
Wacht über das Römermuseum Teurnia in St. Peter in Holz: Sommerheld Ferdinand Kargl in Legionärstunika
6 Bilder

Römermuseum Teurnia
Ein Museumskustos fast ein Vierteljahrhundert im Dienst

Der "letzte Römer" am Holzer Berg ist unser Sommerheld. ST. PETER IN HOLZ. Seit beinahe 25 Jahren verwaltet Ferdinand Kargl die frühchristlichen Ausgrabungen von Teurnia für das Landesmuseum für Kärnten. Als Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Forschung und Besuchern bringt er den Menschen die antike Welt der Römer am Holzer Berg eindrucksvoll näher. Vielseitiges Aufgabengebiet Ferdinand Kargl (54) kümmert sich als Mitarbeiter der Abteilung "Vermittlung Museumspädagogik" vor Ort um die...

  • 07.08.19
  •  1
Lokales
Rund 15 Kubikmeter Felsen stürzten auf die Millstätter Bundesstraße

Bezirk Spittal
Viele Einsätze für die Oberkärntner Helfer am Wochenende

BEZIRK SPITTAL (ven). Ein einsatzreiches Wochenende für die Oberkärntner Einsatzkräfte. Sie hatten mit einem alkoholisierten Raser, einem Felssturz und Verletzten zu tun.  Felssturz in Millstatt In Millstatt blockierte ein Felssturz zwischen Dellach und Pesenthein die Millstätter Bundesstraße. Mehrere größere Felsbrocken brachen ab und kamen auf dem nördlichen Straßenbankett zu liegen, insgesamt rund 15 Kubikmeter Gestein. Die Millstätter Bundesstraße ist in diesem Bereich bis 6. August...

  • 05.08.19
Lokales
5 Bilder

In der Klasse LM bis zu einer Höhe von 125 Zentimeter antreten, ist die eigene Zielvorgabe der Reiterin.
Die nächste Klasse ist in greifbarer Nähe

SPITTAL (pgfr). Der 17-jährigen HLW-Schülerin Anastasia Grutschnig aus Unteramlach steht intensives Training bevor. "Ihre erklärten Ziele sind nur durch eingehendes Training erreichbar", so Trainer Philipp Hattenberger. Beziehung Reiter-Pferd "Training umfasst im Reitsport immer eine gute Beziehung zum Pferd. Sind Reiter und Pferd Eins, ist das Vertrauen des Pferdes zu seinem Reiter uneingeschränkt, sind große Leistungen möglich", weiß Grutschnig. Zielvorgabe verfolgen Die seit ihrem...

  • 31.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.