Johann Mößler

Beiträge zum Thema Johann Mößler

Julia Moser, Michael Pachler, Sarah Krall  und Daniela Hinteregger (hinten von links) sowie Dominik Messner, Thomas Malle und Hannes Petautschnig (vorne von links)

Landjugend Kärnten
Landesvorstand neu formiert

Im Rahmen der Landesjahreshauptversammlung im Kulturhaus Althofen blickte die Landjugend Kärnten auf ein ereignisreiches Arbeitsjahr zurück. Dabei formierte sich auch der Landesvorstand neu. KÄRNTEN. Unter Einhaltung strenger Schutzmaßnahmen konnte die Jahreshauptversammlung der Landjugend Kärnten im Kulturhaus Althofen abgehalten werden. Landesobmann Michael Pachler und Landesleiterin Sarah Krall eröffneten mit Grußworten die Veranstaltung. Anwesend waren auch Ehrengäste wie der Präsident...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler (links) und Pflanzenbau-Direktor Erich Roscher sind mit der heurigen Ernte in Kärnten zufrieden.
2

Landwirtschaft Kärnten
Ernte fällt dieses Jahr zufriedenstellend aus

Die Erntebilanz 2020 fällt in Kärnten in allen Bereichen positiv aus. Mit ein Grund dafür sind ausreichende Regenmengen im Sommer. KÄRNTEN. Wegen der Corona-Pandemie war das Jahr 2020 auch für Kärntens Bauern ziemlich herausfordernd. Dennoch konnten die Landwirte heuer sowohl im Grünlandanbau als auch im Ackeranbau solide Erntemengen einfahren, informiert Kärntens Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler: "Die Basis für die Versorgung der Bevölkerung mit heimischen Lebensmitteln ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Für Bergbauer Johann Schwarz sind die von der Bank zur Verfügung gestellten Pflanzen eine große Hilfe.
36

Eisenkappel-Vellach
4.680 Bäume für Schutzwald angepflanzt

Für jedes neu eröffnete Natur- und Zukunftskonto wird ein Baum in einem durch Feuer zerstörten Schutzwald in Bad Eisenkappel gepflanzt. EISENKAPPEL-VELLACH. Für jedes Natur- und Zukunftskonto pflanzt die BKS Bank einen Baum in Bad Eisenkappel. In Kooperation mit der Landwirtschaftskammer soll so ein Beitrag zur Aufforstung der heimischen Wälder geleistet werden.  Positives Zeichen setzen "Der Klimaschutz ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Als nachhaltigste Bank in Österreich...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Dem Präsidenten der Landwirtschaftskammer Kärnten geht es um die verpflichtende Herkunftskennzeichnung in der Gemeinschaftsverpflegung und bei verarbeiteten Lebensmitteln.
2

Welt-Ei-Tag 2020
LK-Präsident Mößler will verbesserte Herkunftskennzeichnung bei Eiern

Dem Präsidenten der Landwirtschaftskammer Kärnten geht es um die verpflichtende Herkunftskennzeichnung in der Gemeinschaftsverpflegung und bei verarbeiteten Lebensmitteln. KÄRNTEN. Der Welt-Ei-Tag findet jedes Jahr am zweiten Freitag im Oktober statt, diesmal also am 9. Oktober 2020. Die Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten liefert heute Zahlen zu Kärnten: In unserem Bundesland werden jährlich ca. 134 Millionen Eier konsumiert (Österreich: ca. 2,1 Milliarden).  So erkennt man die Herkunft...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Netzwerktreffen mit Johann Mößler, Markus Kollmann, Johanna Michenthaler, Evelyn Kometter, Gertrud Kalles-Walter, Gerlinde Duller, LAbg. Stefan Sandrieser, Anna Schlatte und Karoline Fandl-Moser (von links)

Welt-Schulmilchtag
Sechs Schulmilchbauern versorgen in Kärnten ca. 16.000 Kinder

Zum heutigen Welt-Schulmilchtag gab es ein Netzwerktreffen zu den Themen Schulmilch und Schulobst bzw. -gemüse.  KÄRNTEN. Der heutige 30. September ist Welt-Schulmilchtag. In diesem Zusammenhang lud die Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten heute zu einem Netzwerktreffen mit Vertretern der Bildungsdirektion, des Elternvereines und der Ernährungswissenschaft. Welches Potenzial hat das EU-Schulprogramm? – Darüber wurde gesprochen. EU-SchulprogrammÜber ein Drittel der Kinder geht ohne Frühstück...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Der Präsident der Kärntner Landwirtschaftskammer Johann Mößler, Alexander Schnabl vom Institut für Höhere Studien und Landesrat Agrarreferent Martin Gruber (von links) präsentierten den aktuellen Landwirtschaftsbericht und eine Studie über die Kärntner Land- und Forstwirtschaft.

Land- und Forstwirtschaft
Klimawandel setzt Kärntner Bauern kräftig zu

Starker Rückschlag für Kärntens Waldbauern: Der aktuelle "Grüne Bericht 2019" zur Lage der Land- und Forstwirtschaft belegt Ertragseinbrüche von 34 Prozent in der Forstwirtschaft. Gründe sind Stürme, Plagen und Dürreperioden aufgrund des Klimawandels. KÄRNTEN. Als zweigeteiltes Bild bezeichnet Landesrat und Agrarreferent Martin Gruber (ÖVP) die Ergebnisse des aktuellen Landwirtschaftsberichts für das Jahr 2019, auch "Grüner Bericht" genannt. Grundsätzlich war die landwirtschaftliche...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
LK-Präsident Johann Mößler, die Lehrer Eduard Drescher und Florian Reinbacher, Claudia Vallant, Direktor Johann Muggi, Alexander Maier, LFS-Fachinspektorin Maria Innerwinkler sowie LK-Kammeramtsdirektor Hans Mikl

LFS St. Andrä
Zwei Absolventen ausgezeichnet

Die Landwirtschaftskammer Kärnten würdigte hervorragende Leistungen von Schülern der LFS St. Andrä. ST. ANDRÄ. Der Rostock-Preis, der seitens der Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten vergeben wird, soll ein Ansporn für die Bauern von morgen sein. Zwei Absolventen der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) St. Andrä erhielten heuer diese Auszeichnung. AnerkennungFür herausragende persönliche und schulische Leistungen zeichnete die Landwirtschaftskammer Kärnten kürzlich zwei Absolventen der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
LK-Präsident Johann Mößler, Goldbrunnhof-Direktor Peter Glantschnig, die Preisträger Benjamin Božič und Andreas Mayer, LFS-Fachinspektorin Maria Innerwinkler und LK-Kammeramtsdirektor Hans Mikl

Völkermarkt
Schüler des Goldbrunnhofes mit Rostock-Preis ausgezeichnet

Die Landwirtschaftskammer Kärnten zeichnete hervorragende Schülerinnen der Landwirtschaftlichen Fachschule Goldbrunnhof mit Rostock-Preis aus. VÖLKERMARKT. Für herausragende persönliche und schulische Leistungen zeichnete die Landwirtschaftskammer kürzlich zwei Absolventen der Landwirtschaftlichen Fachschule Goldbrunnhof mit dem Rostock-Preis aus. Die Preise im Wert von je 250 Euro überreichte Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler an Benjamin Božič und Andreas Mayer. Belohnung für...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
LK-Präsident Johann Mößler, LFS Buchhof-Direktorin Elfriede Größing, Melanie Gobold, Klassenvorständin Eva Pölz, Verena Scharf, LFS-Fachinspektorin Maria Innerwinkler sowie LK-Kammeramtsdirektor Hans Mikl (von links)

LFS Buchhof
Rostock-Preis für zwei Schülerinnen

Die Landwirtschaftskammer Kärnten würdigte hervorragende Leistungen von Schülerinnen der LFS Buchhof. WOLFSBERG. Der Rostock-Preis, der seitens der Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten vergeben wird, soll ein Ansporn für die Bäuerinnen von morgen sein. Zwei Absolventinnen der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Buchhof erhielten heuer diese Auszeichnung. Anerkennung Für herausragende persönliche und schulische Leistungen zeichnete die Landwirtschaftskammer Kärnten kürzlich zwei...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
„Das påck må“: Die Landesräte Martin Gruber (rechts) und Sebastian Schuschnig stärken in Zeiten der Corona-Krise den Handel mit regionalen Produkten.
1 2

Landesinitiative
Neue Plattform für regionale Einkäufe in Kärnten

Die Landesräte Martin Gruber und Sebastian Schuschnig appellieren an die Kärntner, Einkäufe und Online-Bestellungen bei regionalen Betrieben zu erledigen. Betriebe sind aufgefordert, sich auf www.daspackma.at zu registrieren. Bereits 99 Anmeldungen in wenigen Stunden. KÄRNTEN. Die Corona-Krise trifft die heimische Wirtschaft mit voller Wucht: Zahlreiche Unternehmer sind gezwungen, ihre Geschäfte zum Wohle der Gesellschaft geschlossen zu halten. „Vor allem die regionalen klein- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Mößler will mit Protestaktion Preisschlachten im Handel ein Ende setzen.

"Unser Fleiß hat seinen Preis"
Protestaktion vor Supermarktfiliale

Am Aschermittwoch wird in Maria Saal protestiert. Der Kärntner Bauernbund fordert faire Bauernpreise von Lebensmittel.  MARIA SAAL. Am 26. Februar findet um 10 Uhr beim Spar-Zentrallager eine Protestaktion des Kärntner Bauernbundes statt. Gefordert wird ein Stopp der Rabattschlachten und faire Preise von Lebensmitteln. Der heimische Handel wird hier hart ins Gericht genommen (die WOCHE berichtete).  Einkommen sinken 2019 hat der Spar-Konzern seinen Gewinn um knapp neun Prozent...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Will Preisschlachten im Handel ein Ende setzen: Bauernbund-Landesobmann Johann Mößler

Kärntner Bauernbund
Johann Mößler: "Preisanpassungen dringend notwendig!"

Kärntner Bauernbund kritisiert den Handel: Heimische Bauern müssten einen fairen Anteil am Konsumentenpreis erhalten, Preise müssten angepasst werden. "Green Deal" vom Handel gefordert. KÄRNTEN. Der Kärntner Bauernbund-Landesobmann Johann Mößler geht mit dem heimischen Handel hart ins Gericht. Dieser müsse den österreichischen Lebensmitteln mehr Wertschätzung entgegenbringen, so Mößler, der das Problem so beschreibt: "Es ist nicht zu erklären, dass Handelsketten Erdäpfeln aus Ägypten,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Holz boomt, doch die Kärntner Waldbauern hätten nichts davon. Das thematisiert die Landwirtschaftskammer nun bei den Waldbauerntagen.

Landwirtschaftskammer Kärnten
Waldbauerntage in fast allen Kärntner Bezirken

Start für die Bezirkswaldbauerntage: Preissituation für die Waldbauern sei fürchterlich, kritisiert die Landwirtschaftskammer Kärnten. Dieses und noch viele Themen mehr stehen auf dem Programm. KÄRNTEN. Mit dem Motto "Viel Licht und viel Schatten" will die Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten bei den heurigen Bezirkswaldbauerntagen auf schlechte Marktpreise und Probleme durch Unwetter und den Borkenkäfer aufmerksam machen. LK-Präsident Johann Mößler erklärt: "Es ist zwar erfreulich, dass die...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Heute fand die Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Kärnten statt.

LK Kärnten
Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Kärnten von Demonstration begleitet

Die Kärntner Landwirtschaftskammer fordert konkrete Maßnahmen zur Entlastung der Bauern von der Bundesregierung, lehnt aber die Aktion der "Plattform für Bauerninteressen" klar ab. KÄRNTEN. Die Vollversammlung der Kärntner Landwirtschaftskammer konnte heute, Mittwoch, erst mit vier Stunden Verspätung starten und musste zwischenzeitlich mehrmals unterbrochen werden. Grund dafür waren rund 30 bis 40 Demonstranten, die sich vor allem gegen den Einheitswert als Bemessungsgrundlage...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Immer mehr Großküchen kennzeichnen ihre Lebensmittel nach Herkunft.
3

Herkunftskennzeichnung
Mehr Spitäler und Pflegeheime kennzeichnen Lebensmittel

Transparenz steht im Vordergrund: Lebensmittel das Caterers "Contento" werden nach "Gut zu wissen" gekennzeichnet. Nun kommen weitere Betriebsküchen hinzu, etwa auch der Flughafen. KÄRNTEN. Alle Kärntner Küchen des Gastronomie-Dienstleisters "Contento" wurden nach den Richtlinien der Landwirtschaftskammer-Richtlinie "Gut zu wissen" (Kennzeichnung der Lebensmittelherkunft) zertifiziert. Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler wird genauer: "1,5 Millionen Menüs, bei denen die Kunden in...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Apps übernehmen in der Landwirtschaft immer mehr Funktionen hinsichtlich Datengewinnung und Steuerung

LK Kärnten
Digitalisierung auch in Land- und Forstwirtschaft

Die Landwirtschaftskammer Kärnten lud heute gemeinsam mit der AgrarMarkt Austria in die Landwirtschaftliche Fachschule Althofen zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung rund um das Thema Digitalisierung. ALTHOFEN. Die Digitalisierung bringt österreichweit auch für die Land- und Forstwirtschaft einige Neuerungen mit sich. Im Fokus der Informations- und Diskussionsveranstaltung in der LFS Althofen standen daher die digitalen Angebote für land- und forstwirtschaftliche Betriebe. Die...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Erich Roscher, Johann Mößler, Peter Messner und der Direktor der Landwirtschaftlichen Fachschule Goldbrunnhof Peter Glantschnig (von links)
3

Erntebilanz 2019
Zufriedenstellende Ernte trotz Trockenheit und Hitze

Die Erntebilanz 2019 fällt überwiegend positiv aus. Kärntens Bauern passen sich den klimabedingten Herausforderungen an. KÄRNTEN. Heute wurde in der Landwirtschaftlichen Fachschule Goldbrunnhof in Völkermarkt die Erntebilanz 2019 präsentiert. Kärntens Bauern sind mit der Ernte zufrieden, eines der heißesten Jahres seit Beginn der Aufzeichnungen schlägt sich jedoch mit einem Gesamtschaden von zehn Millionen Euro nieder.  Klimabedingte Herausforderungen"Der Klimawandel hat auch im Jahr 2019...

  • Kärnten
  • Kristina Orasche
Die "1. Kärntner Regionalitäts-Charta zur Verwendung regionaler Lebensmittel" wurde heute durch die Mitglieder der Landesregierung, die Sozialpartner und die Vertreter des Städte- und Gemeindebundes unterzeichnet
1 2

Kärnten
Landesregierung und Sozialpartner unterschreiben Regionalitäts-Charta

In der gemeinsamen Regierungssitzung mit den Sozialpartnern wurde heute die "1. Kärntner Regionalitäts-Charta zur Verwendung regionaler Lebensmittel" unterzeichnet. KÄRNTEN. Bereits 40 Prozent der Kärntner Bevölkerung nehmen ihre tägliche Hauptmahlzeit außer Haus ein. Mit der Regionalitäts-Charta soll nun heimischen Produkten der Weg in Kärntens Großküchen erleichtert und ihnen so der Vorzug gegenüber Billigimporten gegeben werden. Regionalität in GroßküchenDie Basis der Charta bildet ein...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
LK-Präs. Johann Mößler, Landesbäuerin Astrid Brunner und PH-Vizerektor Walter Waldner (v.l.) wollen den Wert heimischer Lebensmittel vermitteln
2

Regionalität
Kärntner Landwirtschaft trifft Schulen

Die Kärntner Landwirtschaft bietet zahlreiche Angebote für Schulen, die informieren und mit Vorurteilen aufräumen sollen. KÄRNTEN. Am Welternährungstag, dem 16. Oktober, machten sich 170 Bauern auf den Weg zu rund 3.300 Volksschülern in ganz Kärnten. Die Rückmeldungen über den "Bäuerinnen-Aktionstag" waren dabei durchaus positiv, denn Eltern wie Lehrer finden es sinnvoll, wenn Kinder auf spielerische Art Qualität aus Österreich kennen lernen. Angebote für SchulenBeim Aktionstag in...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Ei, Ei: In Kärnten gibt es hohe Standards bei der Legehennen-Haltung
1 2

Welt-Ei-Tag
28 Prozent der Kärntner Eier aus Bio-Freilandhaltung

Zum Welt-Ei-Tag am 11. Oktober: Mehr als jede vierte Henne in Kärnten wird in Bio-Betrieben gehalten. KÄRNTEN. Ja, auch ihn gibt es: den Welt-Ei-Tag am 11. Oktober. Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler nimmt ihn zum Anlass, um auf die verlässlichen Kärntner Eierbauern aufmerksam zu machen. Sie sind bei Tier- und Klimaschutz Vorreiter, so Mößler. Seit zehn Jahren herrscht hierzulande ausschließlich Boden- oder Freilandhaltung. Außerhalb Österreichs gibt es immer noch die Haltung in...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
LK-Präsident Johann Mößler fordert klares Bekenntnis zu heimischen Bauern von der Politik

LK Kärnten
Klimawandel und Marktsituation verschlechtern Einkommen von Bauern

Landwirtschaftskammer Kärnten fordert Politik für heimische Bauern. KÄRNTEN. Wegen Trockenheit, Dürre und Sturmschäden sind die Erträge in der Land- und der Forstwirtschaft gesunken. Laut der Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten haben sowohl der Klimawandel als auch die Marktsituation dazu geführt, dass die bäuerlichen Einkünfte um rund sieben Prozent pro Betrieb zurückgegangen sind. Das geht aus dem Landwirtschaftsbericht 2018 hervor. Handlungsbedarf von Bund und LandAufgrund des...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler zur bevorstehenden Nationalratswahl: „Ich hoffe, dass es wieder eine Bundesregierung geben wird, die verstärkt bäuerliche Interessen vertritt!“
3

Landwirtschaft
Mößler fordert heimische Lebensmittel in öffentlichen Einrichtungen

Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler geht im Gespräch mit der WOCHE auf die Folgen der Dürre ein, nimmt die künftige Bundesregierung in die Pflicht und verlangt mehr Kärntner Produkte im Lebensmittelhandel. KÄRNTEN. „Der Klimawandel ist zur Zukunftsfrage für die bäuerlichen Betriebe geworden“, schlägt Johann Mößler, Präsident der Landwirtschaftskammer Kärnten, Alarm. Durch die viel zu heißen und viel zu trockenen Monate Juni und Juli seien massive Schäden im Grünland, vor allem in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Ließen sich die Variationen von Yulia Haybäck schmecken: Johann Mößler, Hans Mikl, Kärntner-Fleisch-Bereichsleiter Bernhard Dolzer und Josef Fradler
2

Presse-Grillabend
Kärntner Rindfleisch als "Stargast"

Am Kucherhof freuten sich Johann Mößler und Josef Fradler über Gäste aus der Medienbranche. KLAGENFURT. Abseits vom alltäglichen Trubel nahmen sich Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler und BVG-Kärntnerfleisch-Obmann Josef Fradler wieder Zeit, um beim Presse-Grillabend am Kucherhof mit Vertretern der Medienbranche zu plaudern. Das Kärntner Rindfleisch stand im Mittelpunkt, perfekt verfeinert durch Partyköchin und Grillexpertin Yulia Haybäck. "Yulia wird quasi zur Botschafterin des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Manche Landwirte müssen ihr Weidevieh wegen Futterknappheit vorzeitig von der Alm treiben

Dürre
LK Kärnten hofft auf Hilfe für Bauern

Der Klimawandel ist vor allem in der Landwirtschaft ein zentrales Thema, denn lange Trockenperioden haben gravierende Auswirkungen für Bauern. KÄRNTEN. Durch die viel zu heißen und trockenen Monate Juni und Juli litt vor allem das Grünland in den Bezirken Hermagor und Spittal. Zudem warnt die Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten davor, dass bald auch das Ackerland von der anhaltenden Trockenheit betroffen sein könnte. Futter und Wasser knapp"Der zweite Schnitt im Grünland ist vielerorts...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.