.

Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

3

Bürgermeisterwahlen 2021
Mallnitz setzt auf Zusammenhalt

MALLNITZ. Der amtierende Bürgermeister von Mallnitz (SPÖ) Günther Novak tritt 2021 wieder alleine an. In Mallnitz arbeitet man Hand in Hand. Freundschaftlich Der Spitzenkandidat der GMF Gemeinsam für Mallnitz-Partei Anton Glantschnig stellt sich nicht als Bürgermeisterkandidat auf. Doch warum nicht? „Unser derzeitiger und wohl auch zukünftiger Bürgermeister ist ein Berufspolitiker, dessen Ideen wir unterstützen. Zusammen schaffen wir alles zum Wohle der Mallnitzer Bevölkerung!“, stellt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Bürgermeisterkandidat Christian Penker
4

Gemeinderatswahlen
Krems bekommt 2021 einen neuen Bürgermeister

Vier Kandidaten kämpfen in Krems um die Nachfolge von Bürgermeister Johann Winkler. Wahltag: 28. Feber 2021. KREMS. In Krems wird es einen neuen Bürgermeister geben. Amtsinhaber Johann Winkler (SPÖ) stellt sich am 28. Februar 2021 nicht mehr der Wiederwahl. Um dessen Nachfolge rittern in Krems die Vizebürgermeister Christian Penker (SPÖ) und Gottfried Kogler (ÖVP), Gerhard Neunegger (FPÖ) sowie Peter Kaßmannhuber (Liste Krems). Aktuell sind die Sozialdemokraten mit 6 Mandaten die stärkste...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bürgermeister Josef Jury mit Mitarbeitern des Bauhofs.

Gmünd
Kleine Anerkennung für Bauhof-Mitarbeiter

Bauhof-Mitarbeiter leisten 365 Tage im Jahr wichtige Arbeit in Gmünd.  GMÜND (K). Der Bauhof unter der Leitung von Edmund Glanznig leistet in Gmünd Jahr für Jahr wichtige Dienste. Aufgaben, wie die Erhaltung von Straßen und Wirtschaftswegen, Winterdienste, Grünpflege, Spielplatz- oder Gebäudeerhaltung, werden von den Bediensteten in der Künstlerstadt Tag ein, Tag aus verrichtet. Bürgermeister Josef Jury bedankte sich bei den fleißigen Mitarbeitern für deren Arbeit mit einem kleinen Präsent und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ehrung: Hans Pirker, Alfred Winkler, Bürgermeister und Ehrenbürger Franz Eder, Martin Brandstätter, Hans Ramsbacher.
2

Rennweg
Bürgermeister wird zum Ehrenbürger

Franz Eder steht Gemeinde Rennweg am Katschberg seit 20 Jahren als Bürgermeister vor.  RENNWEG AM KATSCHBERG. Franz Eder (SPÖ) steht der Marktgemeinde Rennweg am Katschberg seit 2000 als Bürgermeister vor. Für 20-jähriges Wirken als Bürgermeister kann die Marktgemeinde als höchste Auszeichnung eine Ehrenbürgerschaft verleihen. Bürgermeister Franz Eder wurde nun diese große Ehre zuteil: Auf Grundlage eines einstimmigen Beschlusses im Gemeinderat überreichte der 1. Vizebürgermeister Alfred...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Videos: Tag der offenen Tür

Bürgermeister Josef Jury mit den Plänen für das Stubeck.

Am Stubeck entsteht ein Almdorf

Das Stubeck wird belebt. Almdorf mit 50 Hütten und zwei Gewerbebetrieben ist in Planung. GMÜND. Das Stubeck gilt als Naherholungsgebiet für viele Oberkärntner. Künftig sollen noch mehr Menschen in die Vorzüge der idyllischen Wanderregion kommen. Am Hausberg der Gmündner soll bis 2025 ein Almdorf entstehen.  Auf 1.700 Meter SeehöheAls Standort bietet sich der Bereich zwischen Frido-Kordon-Hütte und Wölflbauerhütte auf rund 1.700 Meter Seehöhe perfekt an. Die Fläche umfasst rund drei Hektar....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Wirte-Pension: Luk und Ula Strasser mit Bürgermeister Josef Jury

Gmünd
Wirtsleute im Ruhestand

Die Wirtsleute der alten Burg in Gmünd, Ula und Luk Strasser, gingen in Pension. GMÜND. Seit 1991 kümmerten sich Ula und Luk Strasser in der Alten Burg in Gmünd kulinarisch und kulturell um ihre Gäste. Nun - nach 29 Jahren - trat das Paar ihren Ruhestand an. Zum Abschied stellte sich Bürgermeister Josef Jury bei den Wirtsleuten, als Dank für ihr langjähriges Engagement auf der alten Burg, mit Blumen und einer guten Flasche Rotwein ein.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Martin Lackner (46) führt die neugegründete Volkspartei als Gemeindeparteiobmann und Bürgermeisterkandidat in Heiligenblut in die Wahl.

Politik
Volkspartei-Comeback unterm Großglockner

In Heiligenblut wurde die Volkspartei neu gegründet. Martin Lackner (46) führt die Türkisen als Gemeindeparteiobmann und Bürgermeisterkandidat in die Wahl. HEILIGENBLUT. In Heiligenblut wurde die Volkspartei neu gegründet. Bei der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl in Heiligenblut im Feber 2021 tritt die Partei erstmals wieder eigenständig an. Martin Lackner (46) wurde einstimmig zum Gemeindeparteiobmann und zum Spitzenkandidaten für die Feber-Wahlen bestimmt. Für die zukünftige Entwicklung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Oberdrauburgs Bürgermeister Stefan Brandstätter (ÖVP) stellt sich am 28. Feber 2021 der Wiederwahl.

Oberdrauburg
Brandstätter stellt sich Wiederwahl

ÖVP-Bürgermeister Stefan Brandstätter tritt wieder in Oberdrauburg an. OBERDRAUBURG. Seit 2015 lenkt Bürgermeister Stefan Brandstätter mit viel Umsicht die Geschicke der Gemeinde Oberdrauburg. Unterstützung erhält er dabei von allen Vertretern im Gemeinderat. „Mit Engagement, Respekt, Demut und Verantwortungsbewusstsein möchte ich weiterhin gemeinsam mit allen für das Wohl der Gemeinde arbeiten“, berichtet der 64-jährige Ortschef, der sich bei der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl am 28....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der  Kletterturm  wurde von den Kindern erklettert.
3

Kinder erkundeten Spittal

Die Spittaler Stadtrally zu Gunsten der Volkshilfe war ein großer Erfolg. SPITTAL. Über 70 Kinder machten bei der Spittaler Stadtrally mit und erkundeten Spittal. Als Lohn warteten auf die Kind beim Abschlussfest im Stadtpark ein Gewinnsackerl mit Gutscheinen, Spielen und Süßigkeiten. Tolle Präsente wurden verlost. Mädchen und Buben konnten sich am Kletterturm der Naturfreunde austoben. Spittals Bürgermeister Gerhard Pirih und Landesrätin Sara Schaar ließen sich das Fest ebenfalls nicht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Beim Spatenstich: Melanie Golob, Oskar Franzmaier, Gerhard und Margot Napetschnig, Paul Bacher, Bürgermeister Michael Maier, Martin Struger

Es wir gebaut
Neues Sicherheitszentrum und neuer Eurospar für Radenthein

In Radenthein entsteht ein neuer Eurospar-Markt. Der vorhandene Spar-Markt wird zu einem Sicherheitszentrum umfunktioniert. RADENTHEIN. Radenthein bekommt einen neuen Eurospar. Den Spatenstich nahmen Paul Bacher, Geschäftsführer für Spar Kärnten und Osttirol, die Kaufleute Gerhard und Margot Napetschnig und Bürgermeister Michael Maier vor. Da der vorhandene Spar Markt bereits in die Jahre gekommen ist und nicht mehr ganz den Anforderungen eines modernen Nahversorgers entspricht, war man schon...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Eine Skizze des Projektes „Drauforum“ Oberdrauburg, das Ende 2021/Anfang 2022 eröffnet werden soll
2

Drauforum
Zentrumsstärkung für Oberdrauburg

Die Gemeinde Oberdrauburg bekommt ein Kultur-, Informations- und Tourismuszentrum. Investition: 2,2 Millionen Euro.  OBERDRAUBURG. In Oberdrauburg entsteht ein Kultur-, Informations- und Tourismuszentrum. Direkt an der Drautalbundesstraße wird auf 340 Quadratmeter Platz für Ausstellungs-, Büro- und Präsentationsräume sowie einen Veranstaltungsraum für Events bis zu 250 Personen geschaffen: Bürgermeister Stefan Brandstätter spricht von einer "Aufwertung des historischen Ortskerns und einer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
1

Bund Sozialdemokratischer Akademiker*innen, Künstler und Intellektuelle übernimmt politische Themenführerschaft
BSA startet erste Bürgerumfrage zum Thema MOBILITÄT - Ihre Meinung zählt!

Ihre Meinung ist gefragt! Der BSA Spittal startet erstmalig eine bezirksweite Bürgerumfrage in Oberkärnten. Mit dem BSA Oberkärnten soll ein neuer demokratiepolitischer Schritt in Richtung mehr Bürgerbeteiligung und stärkere öffentliche Meinungsbildung unternommen werden. Politische ThemenführerschaftDer BSA Spittal mit seinem Vorsitzenden GR Adolf Lackner aus Spittal startet eine völlig neue überparteiliche Initiative. "Den Netzwerkpartnern des BSA-Vorstands liegt das Wort der Bürgerinnen und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • BSA Bezirksorganisation Spittal
Eine Voransicht des neuen Mehrparteien-Wohnhauses der Gemeinde  Rennweg.
2

Rennweg
In alte Volksschule zieht wieder Leben ein

In Rennweg wird die alte Volksschule zum Mehrparteien-Wohnhaus umgebaut. Das Museum zieht um. Neu: Katschberg Card. RENNWEG AM KATSCHBERG. In Rennweg wird die Alte Volksschule St. Peter in ein Mehrparteien-Wohnhaus umgebaut. Aus dem Schulgebäude entstehen fünf Gemeindewohnungen nach besten Umweltstandards. Die Umsetzung des 900.000 Euro Projekts wurde vom Gemeinderat in seiner letzten Sitzung am Wochenende einstimmig beschlossen und das Vorhaben in die Hände von Architekt Egbert Laggner aus...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Volksschul-Kinder sind beim Mikroskopieren und Forschen immer mit großem Eifer dabei.
2

Lehrauftrag
Volksschule Mallnitz erhält Gütesiegel für innovatives Lernen

Die Volksschule Mallnitz erhält vom Bundesministerium für Bildung ein Qualitätszertifikat für innovatives Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. MALLNITZ. Große Auszeichnung für die Volksschule Mallnitz! Die Oberkärntner Grundschule erhält als erste Volksschule im Bezirk Spittal vom Bundesministerium für Bildung das "MINT Gütesiegel". Es handelt sich um ein bundesweites Qualitätszertifikat für innovatives Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Spittals Bürgermeister Gerhard Pirih (rechts) und Unternehmer Peter Schober präsentieren die City Taler.

Spittal
Stadt kurbelt mit City Taler Aktion Wirtschaft an

Zur Stärkung der regionalen Wirtschaftsbetriebe gibt die Stadt Spittal ab 15. Juni City Taler im Gesamtwert von 100.000 Euro vergünstigt ab. Der Höchstbetrag pro Kunde wurde mit 250 Euro festgelegt. SPITTAL/DRAU. Die Corona-Krise hat die Wirtschaftstreibenden hart getroffen. Die Auswirkungen  werden die Unternehmer noch lange beschäftigen. Um die Wirtschaft in Spittal zu unterstützen, startet die Stadtgemeinde Spittal nun eine City-Taler-Aktion, bei der sowohl die Betriebe als auch die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
5

Neues Service
Im Sprint von Spittal nach Mallnitz und zurück

Freizeit- und Radsprinter Hohe Tauern bringt Ausflügler, Wanderer und Biker ab Samstag zwei Mal täglich ab Villach oder Spittal nach Mallnitz. Die Woche Spittal war bei Jungfernfahrt der Bahn mit dabei. OBERKÄRNTEN. Das Mölltal nützt die Corona-Krise auch als Chance. Erholung und Freizeitspaß gibt es hier fernab von jedem Trubel. Einheimische und Gäste finden im Tal perfekte Voraussetzungen zum Wandern und Radfahren. Die Anreise erfolgt mit dem Freizeit- und Radsprinter Hohe Tauern. Die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Greifenburgs Bürgermeister Josef Brandner (ÖVP)  und der Planungsbeauftragte Bernd Keuschnig setzen das Projekt "Erneuerung der Trinkwasserversorgung" um.
2

Greifenburg
Groß-Investition in Trinkwasserversorgung ist beschlossene Sache

In der Gemeinde Greifenburg werden 1,8 Millionen Euro in die Trinkwasserversorgung investiert, unter anderem entsteht in Kerschbaum ein Trinkwasserkraftwerk. GREIFENBURG. In Greifenburg wird die Trinkwasser-Versorgung erneuert. Die Gemeinde reagiert damit auf die wiederkehrenden Probleme mit dem Wasserleitungssystem. In den letzten Jahren häuften sich Rohrbrüche. Das Großprojekt wird rund 1,8 Millionen Euro verschlingen. Die Arbeiten werden zwei bis drei Jahre in Anspruch nehmen. Im Rahmen des...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Gemeindeamt in Malta wird die Photovoltaikanlage durch die Firma Pirker errichtet.
3

Malta
Eigenstrom für das Gemeindeamt

Eine Photovoltaikanlage versorgt seit Mitte Mai das Gemeindeamt in Malta mit Eigenstrom. MALTA. Eine Photovoltaik-Anlage ziert seit Mitte Mai das Gemeindeamt in Malta. Zeitgleich wurde auch die Errichtung eines Notstromaggregats sowie eines Stromspeichers umgesetzt. 250.000 Euro investierte die Gemeinde Malta in die Anlage und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Die Verwirklichung des Vorhabens übernahm die Elektrotechnik Firma Pirker aus der Künstlerstadt Gmünd ....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Franz Aschbacher, Elisabeth Tropper-Kranz und Bürgermeister Michael Maier bei der Übergabe 2019.

Radenthein
Sammelaktion bringt 800 Euro für VitaminR

Die Christbaum-Sammelaktion der Stadtgemeinde Radenthein brachte dieses Jahr 800 Euro für den Verein VitaminR.  RADENTHEIN. Bürgermeister Michael Maier und sein Team sowie die Biowärme Radenthein stellten sich in den Dienst der guten Sache und spendeten 800 Euro für den Verein Vitamin R. Der Stadtchef startete auch in diesem Jahr eine Christbaumsammelaktion im Gemeindegebiet und stellte diese der örtlichen Biowärme zum Heizen zur Verfügung. Geschäftsführer Franz Aschbacher spendete nun die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Neu: PV-Anlage am Kulturhaus Seeboden am Millstätter See.
3

Seeboden setzt auf klimafreundliche Projekte

Seeboden wird ölkesselfrei und errichtet Photovoltaikanlagen auf Gemeinde-Gebäuden. Plus: Neue Ausrüstung für die Freiwilligen Feuerwehren Tangern und Lieserhofen. SEEBODEN. Die Marktgemeinde Seeboden am Millstätter See ist bemüht, allen Gemeindebürgern, Gästen und Urlaubern eine lebenswerte Natur und Umwelt zu bieten. Daher geht die Gemeinde nun einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung nachhaltiger Energieversorgung und setzt im Ort das vom Land Kärnten initiierte Projekt der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bürgermeister Wolfgang Klinar, Pfarrer Wladyslaw Mach und Kommandant Rene Moser bei der Übergabe des neuen Tanklöschfahrzeuges.

Zivilschutz
Neues Tanklöschfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Lieserhofen

Die Freiwillige Feuerwehr Lieserhofen bekam ein neues Tanklöschfahrzeug. LIESERHOFEN. Der Freiwilligen Feuerwehr Lieserhofen steht ab sofort ein neues Tanklöschfahrzeug zur Verfügung! Die Übergabe des TLFA 2000 fand in Corona-Zeiten nur im kleinsten Kreise statt: Nach den Grußworten von Bürgermeister Wolfgang Klinar und Kommandant Rene Moser erfolgte die Fahrzeugsegnung durch Pater Wladyslaw Mach. 315.000 Euro investierte die Gemeinde Seeboden zum Schutz und zur Sicherheit ihrer Bevölkerung ins...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
In der Künsterstadt Gmünd wurden der Hauptplatz und ein Teilstück der Gemeindestraße Kreuschlach saniert.
2

Oberkärnten
"Ortsbildpflege" in Gmünd

Rechtzeitig vor der Wiederöffnung von Cafes, Gasthäuser, Museen oder Ausstellungen Mitte Mai wurden in Gmünd der Hauptplatz und die Gemeindestraße Kreuschlach saniert. GMÜND. Die Asphaltoffensive in der Stadtgemeinde Gmünd geht auch in Zeiten von Corona weiter. Nach ersten großen Sanierungsetappen mit Investitionen von rund 1.000.000 Euro wurde nunmehr die Oberfläche der Fahrbahn am Hauptplatz sowie ein Teilstück der Gemeindestraße Kreuschlach in Angriff genommen. "Mit den Maßnahmen wird die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Kinder und Jugendlichen in Spittal/Drau dürfen sich auf einen Skatepark auf Top-Niveau freuen.
1

Spittal
Skatepark-Bau auf Schiene

Spittals Gemeinderat fixiert Skateparkbau auf dem Gelände des ehemaligen Hallenbads. Geplanter Baubeginn: Sommer 2020. SPITTAL. In Spittal entsteht am Gelände des ehemaligen Hallenbades ein Skatepark. Dieser wird zunächst die lokale Bauwirtschaft und nach Abklingen der Corona-Pandemie die örtliche Sport- und Freizeitszene beleben. Hauptverantwortlich für die Errichtung und den Betrieb des Freizeitareals ist der Skateverein Boardsport-Union Pusher mit Sitz in der Lieserstadt. "Es entsteht ein...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Auf den Spielplätzen in Spittal kehrt wieder Lebein ein.

Spittal
Spielplätze öffnen wieder

Auf den Spielplätzen in Spittal kehrt wieder Leben ein. SPITTAL. Aufgrund der positiven Entwicklungen in Sachen Corona öffnet die Stadtgemeinde Spittal ab heute einige ihrer 31 Spielplätze, nämliche jene bei den Wohnblöcken. Ab kommender Woche werden die Sperren aller Spielplätze in der Lieserstadt aufgehoben. „Ich bitte Sie, auch weiterhin so diszipliniert zu sein und den Abstand zum Schutze aller einzuhalten. Bleiben sie Gesund.“, sagt Bürgermeister Gerhard Pirih.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.