Spittal
Eine traurige Liebe wird zum Musical-Hit

Ottilie von Herbert und ihre unstandesgemäße Liebe Franz Roggenbauer (verkörpert von Margo Loibnegger und Johannes Dietrich-Mucher)
3Bilder
  • Ottilie von Herbert und ihre unstandesgemäße Liebe Franz Roggenbauer (verkörpert von Margo Loibnegger und Johannes Dietrich-Mucher)
  • Foto: Stampfer
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL (ven). Georg Stampfer aus Steinfeld (Musik) und Hans Müller aus Rennweg (Text) bringen am 5. und 6. Juni im Schlosshof Porcia das Musical "Seerosenfieber" wieder auf die Bühne.

Viele Musicals

Stampfer feierte bereits mit dem Musical "Stille Nacht" große Erfolge. Der Drautaler studierte Komposition und Dirigieren. Als Musicalkomponist ist das Musiktheater sein Spezialgebiet. Viele abendfüllende Musicals hat er bereits komponiert, darunter auch den Weihnachtshit "Stille Nacht".

Auf Spuren von Ottilie

Das jetzige Werk "Seerosenfieber" sei laut Müller schlicht und einfach der Versuch, einen Augenblick auf den Spuren einer begnadeten Kärntnerin, die mit ihrem Schwangengesang "I tua wohl" eines der schönsten Kärntnerlieder geschrieben hat, zu wandeln. 
Für Stampfer war dies ebenfalls ein starker, berührender Stoff. Mit atmosphärischer und zugleich hochdramatischer Musik macht er Ottilie, die Hauptdarstellerin des Musicals, bereits 2003 und 2004 in Kärnten zur Musical-Heldin.

Unstandesgemäße Liebe

Es gibt kaum einen Kärntner Chor, der das Lied "I tua wohl" nicht in seinem Repertoire hat. Ende des Jahres 1847 fand Ottilie von Herbert den gewünschten Tod im Wörthersee. In ihrem Salon in Reifnitz fand man am Klavierpult eine Melodie für eine Singstimme, der ein trauriger Text unterlegt war: "I tua wohl, als wann ma nix war".
"Seerosenfieber" ist eine Wanderung durch viele Gemütszustände - von himmelhochjauchzend bis hin zum "zu Tode betrübt". Die Geschichte dahinter: Die unstandesgemäße Liebe zu einem Bauernburschen, dargestellt von Johannes Dietrich-Mucher, soll Ottilie, verkörpert durch Margot Loibnegger, zu diesem Lied gedrängt haben. Diese Liebe dürfte Ottilie auch in den Tod getrieben haben. Sie wollte spätabends noch von Reifnitz nach Pörtschach rudern, kommt aber dort nie an. Weitere Rollen sind von vielen Kärntner Stimmen, die alle solistisch in Kärntner Chören engagiert sind, besetzt.

Zur Sache:

Was: Kärntner Musical "Seerosenfieber"
Wann: 4. und 5. Juni, 20.30 Uhr, Schlosshof Porcia
Tickets: Öticket, in allen Raiffeisen Filialen, telefonisch unter 0664 26 19 289 sowie im Kartenbüro Porcia

Rollen und Personen:
Ottilie von Herbert: Margot Loibnegger
Roggenbauer Franz: Johannes Dietrich-Muchar
Ignaz von Herbert (Ottilies Vater): Alois Walchshofer
Ferdinand (Fischhändler): Sundolf Seifert
Marie (Haushälterin): Christa Smola
Leutnant Gustl: Michael Buchacher
Zigeunerin: Waltraud Seifert
Gendarm: Peter Moser
Die Klag (Stimme aus dem OFF): Josef Sattlegger
Reifnitzer Volk:
Vokalklang Weißenstein, Ltg. Johannes Dietrich-Muchar
Maria Saaler G`Leit, Ltg. Marianne Hötzl

Idee und Vorlagen zum Werk: Roland Loibnegger
Textbuch: Hans Müller
Musik: Georg Stampfer
Regie: Gerlinde Dietrich
Bühne und Lichtdesign: Georg Stampfer
Produktion: Austrian Classic Philharmony

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.