In Steinfeld beginnt das Lachen daheim

"Die Gemeindemäuse" Andrea Ebenberger und Marina Winkler (v.li.)
2Bilder
  • "Die Gemeindemäuse" Andrea Ebenberger und Marina Winkler (v.li.)
  • Foto: Thun
  • hochgeladen von Astrid Waldner

STEINFELD. Die fünfte Jahreszeit erreicht nun bald ihren Höhepunkt – die Faschingssitzungen. Die zahlreichen Mitglieder der Faschingsgilde Steinfeld arbeiten schon eifrig an ihrem Auftritt bei der Premiere am 18. Jänner.

Nummernschmiede zu Hause
„90 Prozent der Gruppen schreiben ihre Nummern selber“, weiß Spielleiter Helmut Thaler. Und das ist viel Arbeit, denn 20 Nummern warten heuer auf das Publikum. Geprobt wird daheim.
„Ein Ghostwriter, Walter Widemair, schreibt zwei Nummern. Es sind meist gesangliche, die in der Regel von Spitzensängern vom Gesangsverein dargebracht werden“, so Thaler. Bei den Sitzungen führt Widemair als Moderator durchs Programm. Ihm zur Seite steht Assistentin "Jasmin" (Jochen Steiner). Besonders stolz ist die Gilde auf Akteurin Jenny Oberlojer. Sie und ihr Rollstuhl sind bereits seit Jahren fester Bestandteil einer Nummer.

Große Truppe
Von den Darstellern der Faschingsgilde Steinfeld sind fast alle auch heuer wieder dabei. Insgesamt zählt sie 70 bis 80 Akteure. Dazu gehört auch der MGV Steinfeld mit rund 30 Mitgliedern. Spielleiter Thaler koordiniert alle Nummern und erstellt das Programm. In diesem Sinne: „Lei-Stei“.

ZUR SACHE:

Premiere der Faschingsgilde Steinfeld: Samstag, 18. Jänner, 19.33 Uhr.

Die Akteure:
Rudi Agrinz, Wolfgang Binder, Kurt Brandner, Alexander Ebenberger, Andrea Ebenberger, Thomas Fellerer, Josef Fercher, Melanie Fercher, Hans Gramer, Thomas Granig, Ulrike Granig, Hans-Peter Gritschacher, Monika Gritschacher, Franz Guggenberger jun., Alexander Hartlieb, Sandra Hutter, Seppi Hutter, Ingo Jahn, Armin Kircher, Peter Lanz, Lisa Linder, Manfred Lindner, Fritz Linko, Rudl Lugger, Alexandra Mandler, Andrea Martin, Gertraud Mayer, Martin Mayer, Anita Niederwimmer, Heidi Niederwimmer, Ingrid Niederwimmer, Sabrina Niescher, Jenny Oberlojer, Roman Oberlojer, Armin Ortner, Albert Petutschnig, Alois Petutschnig, Franz Pichler, Andreas Rohrer, Annelies Rohrer, Wolfgang Rohrer, Monika Safrin, Philipp Safrin, Jochen Steiner, Andreas Stocker, Jasmin Strasser, Sepp Unterpirker, Walter Unterpirker, Walter Widemair, Marina Winkler, Seppi Winkler und der MGV Steinfeld.

Der Ministerrat:
Außenministerin: Monika Safrin
Finanzminister: Michael Trampitsch
Finanzminister – Stellvertreterin: Ulrike Granig
Kulturminister: Helmut Thaler
Kulturminister – Stellvertreterin: Waltraud Stopper
Staatssekretärin im Kulturministerium: Stefanie Safrin
Wirtschaftsminister: Dietmar Wunder
Wirtschaftsminister – Stellvertreter: Peter Lanz
Ministerin für Gaumenfreuden: Andrea Wunder
Ministerin für Gaumenfreuden-Stellvertr.: Sarah Hutter
Minister der Technik: Josef Safrin
Minister der lockeren Sprüche: Walter Widemair
Minister der schönen Künste: Heinz Embacher
Minister für Bühnenbau: Manfred Huber
Minister für Bühnenbau-Stellvertreter: Herbert Unterlaß
Gwandlministerin: Gabriele Eisank
Minister der Dekoration: Pierre Niescher
Dekorationsminister- Stellvertreterin: Ulrike Ritscher
Ministerin für sichere Platzln: Eveline Krieghofer
Staatssekretär im Platzlministerium: Stefan Krieghofer
Ministerin der Staatskanzlei: Dagmar Thaler
Staatskanzleiministerin-Stellvertreterin: Liselotte Koller

Wie alles begann...

"Die Gemeindemäuse" Andrea Ebenberger und Marina Winkler (v.li.)
Spielleiter Helmut Thaler, Kanzler Hans von Steinfeld – Hans Gramer, Minister der lockeren Sprüche – Walter Widemair und Vizekanzler Roman Oberlojer (von links)
Autor:

Astrid Waldner aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.