Silvesterkonzert "Anima"
Lebensfreude mit Julia Malischnig & Friends

Franz Eder und Julia Malischnig präsentieren das Programm
8Bilder
  • Franz Eder und Julia Malischnig präsentieren das Programm
  • hochgeladen von Michael Thun

SPITTAL. Nach "Todo Tango" und "Todo Flamenco" stimmt Julia Malischnig mit ihren Freunden heuer mit "Anima" (Seele, Atem) zum dritten Mal auf den Jahreswechsel mit Gitarrenklängen und Tanz ein. Kulturreferent Franz Eder, der zusammen mit der Ausnahmemusikerin das Programm präsentierte, zeigte sich froh darüber, dass das Kulturamt der Stadt zum Abschluss des Kulturjahres wieder ein Konzert von so hoher Qualität bieten könne. Die gebürtige Spittalerin Julia, gerade zurück von Auftritten in Marokko, sagte, Anima stehe für sie für Lebensfreude und Lebenskraft. Das für den 31. Dezember neu zusammengestellte Programm, mithin eine Premiere, biete den Besuchern die Möglichkeit, das zu Ende gehende Jahr zu reflektieren, während man sich den Klängen hingebe.

"Alte" und neue Freunde

Neben den "alten" Freunden wie dem mexikanischen Gitarrenvirtuosen Cecilio Perera, der Perkussionistin Ingrid Oberkanins, Keyboarder Dieter Stemmer und Bassist Oliver Steger sind neu dabei Steptänzerin Sabine Hasicka sowie Flamencotänzerin und Kastagnettenvirtuosin Marina Razumovskaja. Zu hören sind Eigenkompositionen, spanische Musik und "verborgene Schätze der Weltmusik".

Beginn schon um 18 Uhr

Das Konzert am 31. Dezember beginnt im Spittl schon um 18 Uhr (Einlass ab 17.15 Uhr). Im Kartenpreis inbegriffen sind bei freier Platzwahl ein Sektempfang sowie zur Pause ein Aperitiv mit Fingerfood. Karten gibt es im Vorverkauf ab 11.11. im Porcia-Kartenbüro (Telefon 04762/420 202) oder unter karten@porcia.at

Autor:

Michael Thun aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.