Design Dream
Thomas Weinbrenner - "Es war eine spannende und aufregende Zeit"

Strahlendes Selfie von Thomas Weinbrenner und Marina Hoermanseder
5Bilder
  • Strahlendes Selfie von Thomas Weinbrenner und Marina Hoermanseder
  • Foto: Weinbrenner
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

Die Jury hatte kein Erbarmen: Thomas Weinbrenner kam bei der ProSieben Austria-Show "Design Dream" leider nicht weiter. Dennoch kein Grund für ihn, traurig zu sein.

WIEN, MILLSTATT (ven). Der Millstätter Interior Designer Thomas Weinbrenner gehört zu den vier besten seines Faches in Österreich. Obwohl er gestern in der ProSieben Austria Show "Design Dream" rausflog, war es für ihn noch lange nicht das Ende in der Show.

"Es ist eine Show"

Der Rauswurf kam überraschend: "Anfangs konnte ich dies gar nicht glauben, da ich meines Erachtens zu 100 Prozent die Wünsche sowie die Farbgestaltung für die Kunden verwirklicht habe, und auch in den anderen Räumen Details waren, die für mich selbst ein Ausscheidungskriterium waren. Aber es ist nun mal eine Show!", resümmiert Weinbrenner. Letztlich war es für ihn aber eine Erfahrung, die ihn sehr bereicherte. "Und ich darf sagen, dass ich zu den Top 4 der österreichischen Interior Designer gehöre", ist er stolz.

Weitere Verhandlungen

Derzeit steht er in Gesprächen bezüglich eines Meet&Greets, wo man mit ihm über Problemräume, Wünsche, Farbgestaltungen, Eyecatcher rund ums Thema Wohnen und Gestalten persönlich sprechen kann. "Vielleicht ergeben sich auch Workshops, aber das ist noch Zukunftsmusik", sagt er. 

Im Finale zu sehen

Rückblickend war es für ihn eine aufregende Zeit, "spannend, aber auch schweißtreibend", gibt er zu. Dennoch würde er so etwas auf jeden Fall wieder mitmachen. "Es ist einfach eine Challenge, ganz abseits vom normalen Berufsleben, unter ganz anderen Bedingungen!"
So viel sei aber schon verraten: Man kann den sympathischen Millstätter nochmals im Finale der Show sehen. 

Mehr: Millstätter zeigt sein Können in neuer ProSieben Austria Show

Fotos: Weinbrenner, ProSieben Austria

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen