Schützenverein Nockberge
Ein junger Verein stellt sich vor

3Bilder

Der Schützenverein Nockberge wurde im August 2018 von ein paar motivierten Schützen gegründet und besteht derzeit aus 30 Mitgliedern. Zu finden ist der Verein unterhalb des Sagamundos in Döbriach in der ehemaligen Schießstätte der WSG Raiffeisen-Radenthein. 
Nach einigen Umbaumaßnahmen befindet sich jetzt im Untergeschoss eine 6x10 Meter Seilzuganlage für Luftgewehr und Luftpistole, wobei zwei davon umrüstbar auf Armbrust sind. Diverse Leihwaffen sind am Schießstand vorhanden und eigene können natürlich gerne mitgenommen werden.
Weiters sind zwei Schießkinos, davon ein Laserschießkino und eines bei dem mit Luftdruckwaffen geschossen werden kann, neu hinzugekommen.
Die wöchentlichen Vereinsabende für Mitglieder und Interessierte finden derzeit jeden Mittwoch von 19-21 Uhr und jeden Samstag von 17-20 Uhr statt.
Für interessierte Gruppen und Vereine aller Art gibt es auch die Möglichkeit den Schießstand für einen Nachmittag bzw. Abend zu mieten. Für die Standaufsicht ist gesorgt und Tipps und Tricks werden gerne weitergegeben.
Wen jetzt das Interesse gepackt hat, der ist herzlich zu einem Vereinsabend eingeladen. Für weitere Auskünfte steht der Obmann Herr Ing. Manfred Praxl bzw. der Vorstand unter der E-Mail svnockberge@gmx.at gerne zur Verfügung.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen