Sagamundo

Beiträge zum Thema Sagamundo

Das Sagamundo - Haus des Erzählens in Döbriach.

Döbriach
Im Sagamundo kann jetzt jeder zum Sagen-Autor werden

Das Sagamundo - Haus des Erzählens in Döbriach lockt mit einem neuen Magnetspiel, mit dem jeder selbst zum Sagen-Autor werden kann. DÖBRIACH. Nur noch ein paar Mal schlafen, dann eröffnet das "Sagamundo – Haus des Erzählens" in Döbriach wieder seine Tore. Die Besucher erwartet ab 11. Juni eine ganz besondere neue Station. Mittels eines Magnetspiels - kreiert von Künstler Severin Krön - können junge und alte Gäste selbst zum Sagen-Autor werden. Außerdem wurde die Corona-Auszeit genützt, um...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Piesnen im Sagamundo Döbriach
 1   2

Sagamundo in Döbriach
Piesnen und Raunächte

"Frisch und gsund, lang leben, gsund bleibn, nix glunsn, nix klagen, bis i wieder kumm schlagn. Das Christkindl mit dem lockigem Haar wünscht a guats neues Jahr“, mit diesem überlieferten Spruch gingen am 28. Dezember, dem "unschuldigen Kindertag" Familien aus Döbriach und Radenthein in Döbriach von Haus zu Haus. Das SAGAMUNDO - HAUS DES ERZÄHLENS in Döbriach legt großen Wert auf Brauchtum und Traditionen. Das Team um Melanie Golob beleben Bräuche rund um die Raunächte. Begleitet wurden die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Melanie Golob
Kinder wünschen Erwachsenen am 28. Dezember Glück und Gesundheit.
 1

Döbriach
Gelebter Brauchtum

Frisch und Gsund Brauchtum wird in Döbriach gelebt. DÖBRIACH. Der "frisch und gsund" 
Brauchtum wird am Unschuldigen Kindertag gelebt. Jedes Jahr am 28. Dezember sind Kinder im Bezirk von Haus zu Haus unterwegs, um Glück und Gesundheit für das kommende Jahr zu wünschen. Die Kinder "pisnen" Erwachsene, in dem sie ihnen liebevoll mit einem grünen Ast am Po oder auf die Oberschenkel schlagen und folgenden Spruch aufsagen: "Frisch und gsund, frisch und gsund, lang leben, gsund bleiben das...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Tourismusverband Döbriach-Radenthein
"Gemeinsam sind wir stark"

Über 2 Stunden tagten die Unternehmerinnen und Unternehmer des Tourismusverbandes Radenthein-Döbriach am 21. November 2019, denn die Tagesordnung war vollgepackt mit Erfolgsberichten aus dem heurigen und neuen Projekten fürs kommende Jahr. Den Winter 2018/19 wurde mit einem Nächtigungsplus von 15,74 % abgeschlossen. Ausschlaggebend sind einerseits die ständig wachsende Qualität der Winterbetriebe in unserer Gemeinde, sowie das Mobilitätsangebot. Die Austragung des U14-Eishockey-Finales der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Melanie Golob
Ein - kaputter - Lichtkegel steht noch auf Spittaler Gemeindegrund beim Waterfunpark Schuster am Südufer. Insgesamt sieben gab es zur Zeit der Landesausstellung
  4

Kärnten wasser.reich
Was blieb vom wasser.reich im Bezirk übrig?

BEZIRK SPITTAL (ven). Groß wurde sie angekündigt und medial transportiert: Die Kärntner Landesausstellung "wasser.reich", die sich von 2004 bis 2009 zog. Doch was ist heute noch davon übrig? Die WOCHE machte sich auf die Suche.  "Weißes Gold" Das "weiße Gold" sollte damals Wirtschaft und Tourismus beleben, so sollen sich in den Jahren 2004 bis 2006 vor allem drei Schwerpunktprojekte in Oberkärnten mit dem Thema befassen. Den Anfang setze das "Wassererlebnis Oberes Mölltal 2004", bei dem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  3

Schützenverein Nockberge
Ein junger Verein stellt sich vor

Der Schützenverein Nockberge wurde im August 2018 von ein paar motivierten Schützen gegründet und besteht derzeit aus 30 Mitgliedern. Zu finden ist der Verein unterhalb des Sagamundos in Döbriach in der ehemaligen Schießstätte der WSG Raiffeisen-Radenthein.  Nach einigen Umbaumaßnahmen befindet sich jetzt im Untergeschoss eine 6x10 Meter Seilzuganlage für Luftgewehr und Luftpistole, wobei zwei davon umrüstbar auf Armbrust sind. Diverse Leihwaffen sind am Schießstand vorhanden und eigene können...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Anna Kohlmayer
Erwin Stammler, Märchenerzähler
  5

Raunächte im Sagamundo
Von Perchta und Räuchern

Die Rauhnächte, Zwölfte, Glöckelnächte, Innernächte oder Unternächte sind einige Nächte um den Jahreswechsel, denen im europäischen Brauchtum eine besondere Bedeutung zugemessen wird. Meist handelt es sich um die zwölf Weihnachtstage vom Weihnachtstag bis zum Fest der Erscheinung des Herrn am 6. Januar, oft auch zwischen dem Thomastag, dem 21. Dezember und Neujahr gezählt. Das Sagamundo – Haus des Erzählens in Döbriach ist eng mit Brauchtum verbunden. So wurden der „unschuldige Kindertag“, der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Melanie Golob
Connie Ortner bot literarische Texte dar, die allesamt den Mythos Meerjungfrau behandeln
  4

Dem Mythos Meerjungfrau literarisch auf der Spur

Lesung im Sagamundo zur Sagengestalt aus dem Wasser. DÖBRIACH. Kürzlich fand im Sagamundo – Haus des Erzählens - in Döbriach die Lesung „Die Meerjungfrau – Einem Mythos auf der Spur“ statt. Im Zentrum standen literarische Texte rund um Nixen, Sirenen und andere Wasserfrauen. Connie Ortner präsentierte ein lebendiges Mosaik aus Erzählungen, Gedichten und kulturhistorischen Fakten rund um den Mythos der Meerjungfrau. Mythos Meerjungfrau Anhand literarischer Werke von Heinrich Heine,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Eine Torte zum Geburtstag: Melanie Golob, Michael Maier, Sieglinde Meixner-Müller und Monika Peitler
 1   17

Sagamundo feiert Zehn-Jahr-Jubiläum

Monika Peitler begeisterte mit buntem Programm zum Geburtstag. DÖBRIACH. Im Beisein von Bürgermeister Michael Maier und Gemeinderätin Melanie Golob feierte das Sagamundo - unter der Leitung von Monika Peitler - ein märchenhaftes Zehn-Jahr-Jubiläum.  Torte und Kalender Sieglinde Meixner-Müller brachte die Geburtstagstorte, der Ladies Circle Spittal mit Vizepräsidentin Sonja Peitler präsentierte in märchenhaften Kostümen seinen Kalender, dessen Verkaufserlös der Sagenwelt zugute kommt.  Mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das Schloss Porcia mit seinen zahlreichen Veranstaltungen ist ein Besuchermagnet in Spittal. Davon überzeugten sich Touristiker vom Millstätter See
  12

Museen starten in die Saison

Mit dem Frühling öffnen die Museen rund um den Millstätter See wieder ihre Türen. Gut gerüstet geht es in die Saison MILLSTÄTTER SEE (des) Dass sich ein Ausflug zu den Kunstschätzen und Ausstellungen rund um den Millstätter See lohnt, bewiesen die Tourismusverbände mit einer Tagestour zu den Kleinoden der Region. 25 Touristiker nutzten die Informationsveranstaltung und können jetzt die besten Insidertipps an ihre Gäste weitergeben. Doch warum sollen nur Touristen von den Kunsttempeln in der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
Sitzend auf dem Einhorn: Monika Peitler (künstlerische Leitung Sagamundo) und Martina Olsacher (Büroleitung TB-Döbriach).
Stehend: Theresa Töplitzer (Design factory), Christian Rupnik, Sepp Unterweger (Malerei Unterweger), Gunda Wellershoff und Gerd Töplitzer (Design factory)
  2

Sagamundo feiert erstes Jahrzehnt

Einhorn-Skulptur des Künstlers Fritz Russ in Döbriach errichtet. DÖBRIACH. Anlässlich des zehnten Geburtstags des Sagamundo – Haus des Erzählens, wurde vor kurzem eine einzigartige Einhorn-Skulptur vor dem Museum aufgestellt, welche liebevoll vom Gmündner Künstler Fritz Russ angefertigt wurde. FotopointDas Einhorn entpuppt sich als besonderer Fotopoint und erfreut kleine wie große Besucher. Das Sagamundo hat in den Semesterferien sowie in der Osterwoche folgend geöffnet: 3. bis 23. Februar...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Alina Feistritzer
30 Glöckler aus dem Ennstal wurden eingeladen, um durch Döbriach zu ziehen und die Raunachtgestalten zu vertreiben
  3

Ennstaler Glöckler zogen durch Döbriach

Mit Glöckler-Brauch sollen dunkle Raunachtgestalten vertrieben werden. DÖBRIACH. Über 600 Besucher staunten nicht schlecht, als die Glöckler-Passen aus Stainach im Ennstal durch den Ort zogen. Im Zuge der Sagamundo-Raunacht-Veranstaltungen wurden 30 Glöckler eingeladen, um diesen mystischen Brauch, ursprünglich aus dem Salzkammergut stammend, auch in Kärnten zu präsentieren. Weg durch den Ort Der Weg führte entlang des Ortes mit kurzen Stops bei Döbriacher Betrieben, welche die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Im Sagamundo werden die Sagenwesen wach

Raunachtveranstaltung für Kinder und Erwachsene

DÖBRIACH. Am Donnerstag, 28. Dezember, findet um 18 Uhr im Sagamund - Haus des Erzählens eine Raunachtveranstaltung für Kinder und Erwachsene statt.  RaunächteSo wie am Heiligen Abend die Tiere zu sprechen beginnen, werden auch die Sagenwesen im Sagamundo wach und erzählen auf bezaubernde Art und Weise ihre Geschichten. Die Veranstaltung wird mit Raunacht-Gestalten und -bräuchen abgerundet. Den Ausschank übernimmt der Lions Club Millstätter See Nockberge. Bei der Raunachtveranstaltung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Anna Wunder
Die Glöckler kommen nach Döbriach

Glöcklerlauf durch ganz Döbriach

DÖBRIACH. Am Samstag, 30. Dezember, findet der 1. Döbriacher Glöcklerlauf durch ganz Döbriach statt. Der Lauf startet beim Sagamundo - Haus des Erzählens. Um 19.30 Uhr werden die Glöckler im Parkbad Döbriach mit Ausschank und musikalischer Umrahmung empfangen.  Wann: 30.12.2017 19:30:00 Wo: Sagamundo, Dobriach-Hauptplatz 8, 9873 Döbriach auf Karte anzeigen ...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Anna Wunder
Robert Stecker (netcontact.at) Monika Peitler (Sagamundo) Theresa & Gerd Töplitzer (Designfactory)

Sagamundo neu im World Wide Web

Das Haus des Erzählens punktet mit innovativem Web-Auftritt. DÖBRIACH. Seit kurzem verfügt das Ausflugsziel "Sagamundo - Haus des Erzählens" in Döbriach über einen neuen Webauftritt, der allen aktuellen Anforderungen gerecht wird, informiert Leiterin Monika Peitler.  Emotioneller Auftritt So ist die Seite komplett responsiv (für Mobilgeräte) gestaltet und kann sehr einfach selbst gewartet werden. Zudem wurde auch versucht, ein graphisch emotioneller Auftritt zu realisieren, der dem Haus...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Anzeige
Meerjungfrau
  6

MEERJUNGFRAUEN FLOSSEN SHOP IM SAGAMUNDO

NEU NEU - UNSER MEERJUNGFRAUEN SHOP IM SAGAMUNDO - HAUS DES ERZÄHLENS IN DÖBRIACH Direkt im Sagamundo - Haus des Erzählens in Döbriach! Meerjungfrauen Flossen zum Schwimmen in vielen tollen Designs! Hier können alle Meerjungfrauen ihre Flossen gleich anprobieren und mitnehmen! Ob Geburtsag, Zeugnis oder Weihnachen...das ideale Geschenk für jeden Anlass! Natürlich können die Flossen auch weiterhin bequem von zuhause aus bestellt werden. ONLINE UNTER...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Fintastic Meerjungfrauen Shop und Schwimmen
Die Sagen-Walks wurden von rund 450 Personen besucht. Das Team legte sich für die Inszenierung der Geschichten ins Zeug
 1

Sagamundo: Sagen-Walks sollen 2018 fortgeführt werden

Inszenierte Sagenwanderungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Geschichte findet in der freien Natur statt. DÖBRIACH. Das Sagamundo Döbriach blickt auf eine aufregende Saison zurück. Neu im Programm waren diesmal die "Sagamundo-Sagen-Walks", die fünf Mal veranstaltet wurden und an denen rund 450 Personen teilnahmen. Wuchsen die Besucherzahlen von 2016 auf 2017 bereits um 36 Prozent, sind es heuer zehn Prozent. Zu Original-Schauplätzen Die Walks sind inszenierte Sagenwanderungen, bei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Filzen im Sagamundo

RADENTHEIN. Am Montag, 4. September wird ab 10 Uhr im Sagamundo - Haus des Erzählens in Radenthein gefilzt! Entdecke wie viel Spaß es macht, tolle Sachen aus flauschiger Merino-Wolle zu filzen! Gefilzt werden bunte Blüten, romantische Windlichter, tierische Handytaschen, kleine Monster oder Märchengestalten wie zB.: Froschkönig, Schlüsselanhänger, Schmuck, Sitzkissen und vieles mehr! Das genaue Filzthema finden Sie unter: www.sagamundo.at Dauer: der Veranstaltung ca. 2 Stunden. Kosten pro...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Martina Winkler
Monika Peitler (4.v.li.) inmitten der Darsteller und jungen Zuseher der Vorstellung
  63

"Guten Tag kleines Schweinchen"

Kindergeschichte frei nach Janosch im Sagamundo aufgeführt. DÖBRIACH. Im ohnehin schon kinderfreundlichen Sagamundo, dem von Monika Peitler geleiteten "Haus des "Erzählens", amüsierte sich Klein und Groß gleichermaßen am Spektakel von "Guten Tag kleines Schweinchen". Sprache und Musik Frei nach Janosch hat Nicole Kari aus Gmünd die Freundschaft verschiedener Tiere umgeschrieben, in eine kindgerechte Sprache gekleidet und musikalisch ergänzt. Erfreulich dabei, dass die Kinder ins...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Bei der Verleihung: Bürgermeister Michael Maier, Vorsitzende Tourismusverband Radenthein-Döbriach Melanie Golob, Künstlerische Leitung Sagamundo Monika Peitler, Landesrat Rolf Holub
  3

Sagamundo ist nun "Lebensraum Wasser"-Partner

Führung zur Steinwenderwand als neues Angebot für Kinder. DÖBRIACH. Ab sofort darf sich das Sagamundo-Haus des Erzählens Projektpartner von Lebensraum Wasser nennen. Landesrat Rolf Holub überreichte das Lebensraum Wasser Zeichen an das Team des Sagamundos. Ereignisreiche Jahre Die Vorsitzende des Tourismusverbandes Melanie Golob blickte auf ereignisreiche Sagamundo-Jahre zurück und lobte das Engagement. Die künstlerische Leiterin Monika Peitler stellte das Projekt vor und betonte auch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  3

Lichtgestalten der Raunächte in Döbriach

Im Sagamundo wurde es mystisch. DÖBRIACH. Eine besonders mystische Veranstaltung rund um die Raunächte lockte die Besucher ins Sagamundo nach Döbriach. Die Zeit zwischen 21. Dezember und Dreikönigstag, zeichnet sich vor allem durch seine unheimlichen Gestalten aus. Diese Veranstaltung jedoch war den wenigen Lichtgestalten rund um diese besondere Zeit gewidmet. Hintergrund der Raunächte Martina Radinger erzählte auf gekonnte Art und Weise über die Raunächte und Ihre Bedeutung. Sie wurde von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das kreative Trio: Monika Peitler, Martin Schinagl und Silvia Wirnsberger
 1   60

Sagamundo präsentiert seine erste CD

Märchen und Sagen können nun auch zu Hause gehört werden. DÖBRIACH. Das Team von "Sagamundo - Haus des Erzählens" hat seine erste CD herausgebracht. Bei der Präsentation in den Räumen des vor acht Jahren geborenen "Hauses voller Geschichten, Sagen und Mythen" berichtete Melanie Golob, die Vorsitzende des Tourismusverbandes Radenthein-Döbriach, es sei schon seit langem ein Wunsch Monika Peitlers gewesen, dass die Besucher die Geschichten, die sie von der ersten Stunde an vortrug, auch mit nach...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Sagamundo on Tour: Martin Schinagl, Silvia Wirnsberger und Monika Peitler
  2

Sagamundo-CD über Crowdfunding-Projekt

Das Sagamundo-Team verlässt die Stammräume und will Märchen-CD über Crowdfunding finanzieren. DÖBRIACH (ven). Das Team des Sagamundo will künftig mehr die Räume verlassen und seine spannenden Geschichten direkt an Mann, Frau und Kind bringen. Mit den Einnahmen soll nämlich eine Märchen-CD produziert werden. Raus aus dem Sagamundo Monika Peitler, Martin Schinagl und Silvia Wirnsberger werden mit ihren Geschichten die Museumsräume verlassen. "Wir müssen mehr raus, unter die Leute und auch die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  2

Mythen, Sagen und Granat-Edelsteine

Das Granatium Radenthein und das Sagamundo in Döbriach versprechen besondere Erlebnisse. Nur wenige Schritte vom Ortszentrum entfernt, stößt man in Radenthein auf meterlange Granatvorkommen im Fels. Jahrelang wurde hier Granat abgebaut. Um diese faszinierende Welt für jedermann sichtbar und erlebbar zu machen, öffnete das Granatium im Jahr 2008 seine Pforten. Dort dreht sich alles um den Granat, den „Stein der Liebe und Leidenschaft“. Eine Ausstellung nimmt die Besucher mit in die Wunderwelt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Sabrina Jäger
  • 1
  • 2
Erleben Sie das Schauspiel im Naturerlebnispark Silva Magica.
  • 6. August 2020 um 19:30
  • "Silva Magica"

Die Wetterhexen in den Nockbergen

BAD KLEINKIRCHHEIM. In jedem Zeitalter versuchte man, das Wetter zu verändern oder vorherzusagen. So manch selbsternannter "Wettermacher" kam sogar vor Gericht, weil er sich mit Hexen verbündet hatte, um anderen mit selbstfabrizierten Unwettern zu schaden. Heutzutage ist der Glaube an solch einflussreiche Zauberei ja gar nicht mehr denkbar! Oder vielleicht doch? Besonders in den Nockbergen verändert sich das Wetter binnen Minuten. Um eine drohende Wetterkatastrophe abzuwenden, erklingen...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.