Erfolgreiche Tourismus-Trophy im Golfclub Berg

v.l.n.r. Günter Gerhartinger (GC-Präsident), Marco Koch, Friedrich Kamnik, Martha Bruder, Josef Schininger, Erika Auernig, Maria Messner, Ferdinand Hueter (Bgm. und LAbg.), Annegret Truntschnig, Kurt Schneeweiss und Adolf Seywald (Hotel Glocknerhof)
13Bilder
  • v.l.n.r. Günter Gerhartinger (GC-Präsident), Marco Koch, Friedrich Kamnik, Martha Bruder, Josef Schininger, Erika Auernig, Maria Messner, Ferdinand Hueter (Bgm. und LAbg.), Annegret Truntschnig, Kurt Schneeweiss und Adolf Seywald (Hotel Glocknerhof)
  • Foto: KK/Drautalgolf
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

BERG. Der Golfclub Berg im Drautal veranstaltete auch heuer wieder erfolgreich die Tourismus-Trophy, ein Turnier der "Strawberry Tour". Wie üblich war das vom Tourismusbüro der Gemeinde Berg im Drautal gesponserte Turnier gut besucht: 78 Teilnehmer aus 16 verschiedenen Golfclubs jagten die Bälle über die Greens. Sowohl bei den Damen (Erika Auernig) als auch bei den Herren (Friedrich Kamnik) konnten die Favoriten ihren Sieg beim letzten Turnier bestätigen und setzen sich auch diesmal erneut durch. Ihre gekonnte Kombination aus Technik und Kraft stellte Maria Messner unter Beweis: Wie beim letzten Turnier schlug sie den "Longest Drive".

Nächstes Turnier 15. Juli

Die Siegerehrung im Hotel Glocknerhof nahmen der Bürgermeister Ferdinand Hueter gemeinsam mit Adolf Seywald (Chef des Hotels Glocknerhof) und Günter Gerhartinger (GC-Präsident und Chef der Strawberry Tour) vor. Unter anderem wurde ein signiertes Buch des Künstlers Hans-Peter Profunser überreicht.
Das nächste Turnier ist der "Preis des Präsidenten" am 15. Juli 2017.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen