Hans-Peter Profunser

Beiträge zum Thema Hans-Peter Profunser

Sohn und Vater: Philipp und Ferdinand Hueter
  60

Berger Kirchtag
Ein Fest für die Jugend und die Familie

BERG IM DRAUTAL. "Kommen Sie zu uns, wenn wir feiern. Wir kommen zu Ihnen, wenn Sie uns brauchen." So hieß Philipp Hueter, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Berg, die Gäste am zweiten Tag des von seiner 67 Aktive zählenden Organisation veranstalteten Berger Kirchtags im Festzelt willkommen. Der Kirchtag begann mit Klängen aus der Region und anschließend im vornehmlich von Jugendlichen dicht besetzten Festzelt mit den "Draufgängern" aus der Südoststeiermark in der Besetzung Albert-Mario...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Anzeige
Für ein Verbot von Ustaša- und Nazitreffen!
  15

Mit Worten, Musik und Kunst gegen das Ustascha- und Nazitreffen in Bleiburg

Antifaschistischer Grundkonsens, Sorge um das Wiedererstarken von faschistischem Gedankengut und Freude über Straches Rücktritt auf der Demo am Samstag im Bleiburger Zentrum. Im Bleiburger Zentrum demonstrierten heute GegnerInnen des Ustascha- und Nazitreffens für ein Verbot. Redebeiträge gab es unter anderem von Martin Diendorfer (Kärnten andas), Olga Voglauer (Grüne) und Lydia Bißmann (KPÖ). Musik gab es von Guiseppe Contra und der Gruppe Bališ. Hans-Peter Profunser präsentierte seine...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Bettina Pirker
Die Figuren von Roman Strobl entstehen mit der Kettensäge, in den Bildern von Karl Hartwig Kaltner werden diverse Materialien vermischt.
  13

Vier Zeitgenössische zeigen Werke in der Sparkasse

KUFSTEIN (nos). Die Hauptanstalt der Kufsteiner Sparkasse am Oberen Stadtplatz ist für die kommenden Wochen wieder Ausstellungsfläche – unter dem Titel "Zeitgenössische Kunst" widmen die Banker, unterstützt von Galerist Peter Ainberger durch fachkundige Beratung und Einschätzung, die obersten zwei Stockwerke insgesamt vier Künstlern und deren Werken. Die Gemeinschaftsausstellung der "gewichtigen und bedeutsamen Vertretern österreichischer Gegenwartskunst", so Laudator Gerhard Lehmann, wurde...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Trugen Lesung vor: Anita Profunser mit den Schülerinnen Turesem Cimagil, Anna Ranacher, Viktoria Lindner und Obmann Peter Pirker
  3

Ein Verein kämpft für die Opfer

Der Verein Aegide setzt sich für die Opfer des Nationalsozialismus im Oberen Drautal ein GREIFENBURG (aju). Seit seiner Gründung 2012 organisiert der Verein Aegide ein bis zwei Veranstaltungen pro Jahr und betreut das Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus in Greifenburg. Vergangenes Wochenende erst fand unter dem Namen "Anschluss"-Gewalt eine Gedenkfeier in Greifenburg statt.  Geschichte recherchieren Ursprünglich wurde der Verein Aegide gegründet um das Denkmal für die Verfolgten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner

UPDATE: Spittaler wollte am Loibacher Feld Kreuz mit Galgenstricken aufstellen

UPDATE: Laut Medienberichten handelt es sich bei dem 61-Jährigen um den Drautaler Künstler Hans-Peter Profunser. Er wollte mit dem Aufstellen des Kreuzes zum Nachdenken anregen. Eine Genehmigung dafür hatte er nicht. BLEIBURG. Gestern Abend wollte ein Mann (61) aus dem Bezirk Spittal an der Drau ein sechs Meter hohes Holzkreuz, auf dem Galgenstricke angebracht waren, am Loibacher Feld (auf dem heute ab 11 Uhr die umstrittene kroatische Gedenkfeier stattfindet) aufstellen. Als der Mann dabei...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
  3

Krimi im Kies für Theaterfreunde

Die Theatergruppe Berg spielt noch bis 5. August in der Kiesarena. BERG. Die Theatergruppe Berg spielt derzeit in der Kiesgrube Winklerbau ein Stück von Agatha Christie – den Krimi „Love from a stranger“. Die acht Schauspieler (unter der Regie von Anita Profunser) gehen der rätselhaften Frage nach: „Macht Liebe blind und wird man nach der Heirat wieder sehend?“ Bühnenbild von ProfunserAllein das Ambiente – Freilichtbühne Kiesarena kombiniert mit dem künstlerisch schrägen Bühnenbild von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
v.l.n.r. Günter Gerhartinger (GC-Präsident), Marco Koch, Friedrich Kamnik, Martha Bruder, Josef Schininger, Erika Auernig, Maria Messner, Ferdinand Hueter (Bgm. und LAbg.), Annegret Truntschnig, Kurt Schneeweiss und Adolf Seywald (Hotel Glocknerhof)
  13

Erfolgreiche Tourismus-Trophy im Golfclub Berg

78 Teilnehmer aus 16 Golfclubs nahmen an Strawberry-Tour-Turnier teil. BERG. Der Golfclub Berg im Drautal veranstaltete auch heuer wieder erfolgreich die Tourismus-Trophy, ein Turnier der "Strawberry Tour". Wie üblich war das vom Tourismusbüro der Gemeinde Berg im Drautal gesponserte Turnier gut besucht: 78 Teilnehmer aus 16 verschiedenen Golfclubs jagten die Bälle über die Greens. Sowohl bei den Damen (Erika Auernig) als auch bei den Herren (Friedrich Kamnik) konnten die Favoriten ihren Sieg...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Anita und Hausherr Hans-Peter Profunser
 1   37

Künstler mit Berger Wurzeln

berg.750 lud zur Vernissage ins Atelier Profunser. BERG. Anlässlich „750 Jahre Berg“ wurde die Gemeinschaftsausstellung der Künstler Erika Seywald, Veronika Oberlojer, Christine Reiter, Werner Pirker und Hans-Peter Profunser im Atelier Profunser in Berg eröffnet. Die Kunstschaffenden gaben in Interviews mit Moderator Alois W. Rauter Einblicke in ihr Schaffen und in ihre Künstlerpersönlichkeit. Bürgermeister Ferdinand Hueter überbrachte Dankesworte und überreichte Präsente. Zahlreiche...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  2

Dellach: Herkulesstatue wurde enthüllt

Ausstellungseröffnung in Dellach von Hans-Peter Profunser und Präsentation des neuen Buches "Gurina". DELLACH. Zahlreiche Kulturinteressierte haben sich eingefunden, um der offiziellen Enthüllung der Herkulesstatue am Marktplatz in Dellach beizuwohnen. Anschließend eröffnete der Schöpfer der Herkulesstatue, der Oberkärntner Bildhauer Hans-Peter Profunser, seine Ausstellung im Foyer des Gemeindeamtes. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von „Accordeon.6 Musikschule Kötschach/Lesachtal“...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer

Enthüllung der Herkulesstatue

Am Freitag, den 8. April, wird um 17 Uhr beim Gemeindezentrum Dellach die Herkulesstatue enthüllt. Außerdem findet die Ausstellungseröffnung mit Werken von Hans-Peter Profunser statt. Herkulesstatue In der Geschichte von Dellach im Gailtal spielt die prähistorische Siedlung Gurina eine wesentliche Rolle. Funde von Herkulesstatuetten beweisen die frühe Verehrung des griechischen Halbgottes Herkules. Der Schöpfer unserer Herkulesstatue, der bekannte Kärntner Künstler Hans-Peter Profunser,...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Carmen Mirnig
Bildhauer Hans Peter Profunser und Bgm. Johannes Lenzhofer mit Martina Wassermann-Stollwitzer und  Manfred Wassermann (Vertreter des Historischen Vereins Dellach und Initiatoren)

Neuer Blickfang vor dem Gemeindeamt Dellach

DELLACH. Seit 28. Oktober ist vor dem Gemeindeamt Dellach eine außergewöhnliche Skulptur zu bewundern – eine Statue des berühmten griechischen Helden Herkules, dem sogar göttliche Ehren zukamen. Die Statue soll eine Verbindung sowohl zum GeoPark Karnische Alpen als auch zur Gurina mit dem Herkulestempel herstellen. Gefertigt wurde die Statue aus Serpentinit (Osttirol), vom renommierten Drautaler Bildhauer Hans Peter Profunser. Der Künstler bearbeitet hauptsächlich die Materialien Stein,...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer
Profunsers neuster Torso "Ikarus" hat eine Höhe von 180 Zentimeter und ist 280 Kilogramm schwer (Foto: KK)
  2

Durch die Kunst Bedenken erzählen

Bildhauer Hans-Peter Profunser aus Berg/Drau bereitet sich auf die baldige Wiener Kunstmesse vor. Der bekannte Bildhauer aus Berg im Drautal hat im Moment alle Hände voll zu tun. "Ich bereite mich aktuell auf drei Kunstmessen vor, die im Feber, März und April stattfinden werden", erzählt Profunser. Bei der Messe im Februar, der Wiener Kunstmesse, will er sich einem etwas anderen Thema widmen. Schönheit im Hintergrund So steht bei den Torsi, die er aktuell gestaltet und bei der Messe...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Natalie Schönegger
Er hat immer den Reißkofel vor Augen: Hans-Peter Profunser
 2   18

Heimat gibt Hans-Peter Profunser Kraft und Freude

Für den Bildhauer Hans-Peter Profunser ist Heimat ein "zentrales Thema", wie er vor seinem selbst gebauten Holzhaus in Berg/Drautal erzählt. Immer den Reißkofel, mit 2371 Metern der höchste Berg der Gailtaler Alpen, vor Augen, stellt die Bergwelt für den begeisterten Kletterer "Aussicht und Kraftquelle" zugleich dar. "Mit Dankbarkeit" denkt der 57-Jährige an seine Kindheit zurück, in der er "zwischen den Bauern" aufgewachsen sei. Und sich als Künstler auch jetzt bei ihnen "gut aufgenommen"...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.