Berger Kirchtag
Ein Fest für die Jugend und die Familie

Sohn und Vater: Philipp und Ferdinand Hueter
60Bilder
  • Sohn und Vater: Philipp und Ferdinand Hueter
  • hochgeladen von Michael Thun

BERG IM DRAUTAL. "Kommen Sie zu uns, wenn wir feiern. Wir kommen zu Ihnen, wenn Sie uns brauchen." So hieß Philipp Hueter, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Berg, die Gäste am zweiten Tag des von seiner 67 Aktive zählenden Organisation veranstalteten Berger Kirchtags im Festzelt willkommen. Der Kirchtag begann mit Klängen aus der Region und anschließend im vornehmlich von Jugendlichen dicht besetzten Festzelt mit den "Draufgängern" aus der Südoststeiermark in der Besetzung Albert-Mario Lampel, Rudi Haberl, Katharina Weiß, Rene Wohlgemuth und Robert Wolf.

TK schon 1767 gegründet

Am Sonntag spielte im Anschluss an den von Pfarrer Josef Allmaier zelebrierten Gottesdienst und einem Feszug zum Frühschoppen die Trachtenkapelle Berg auf. Die 43 Musiker starke Formation von Kapellmeister Markus Kolbitsch und Obmann Hermann Weiß wurde bereits 1767 gegründet und ist damit eine der ältesten Kapellen Österreichs. Ihr ganzer Stolz ist der von Hermann Weiß senior, Mitglied seit 55 Jahren, geführte Schellbaum. 1821 in Lienz hergestellt ist er nur noch eines von zwei in Österreich existierenden Exemplaren. Im Anschluss sorgte die "Drautal Böhmische" des Männergesangsvereins Harmonie Berg mit Chorleiter Karl Ebenberger für einen gemütlichen Ausklang der Veranstaltung. Kinder konnten sich im Feuerwehrhaus austoben.

Ferdinand Hueter vor Ort

Zu den Gästen des von familiärer Atmosphäre geprägten Frühschoppens zählte natürlich der frühere Bürgermeister, Landtagsabgeordneter Ferdinand Hueter, der Berger Bildhauer Hans-Peter Profunser mit Gattin Anita, Sepp Obereder, Obmann des Kirchenchors, sowie Pfarrer Allmaier.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen